Samsung-Foldable im klassischen Klapp-Stil

  • 0 Antworten
  • Neuster Beitrag
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
Threadstarter
Samsung hält an Foldables fest, soviel ist sicher. Mit dem Galaxy Fold hat man immerhin genug Ärger gehabt und der soll sich in der nächsten (oder übernächsten) Generation faltbarer Smartphones auszahlen. Auf der eigenen Entwicklerkonferenz haben die Südkoreaner nun eine Präsentation gezeigt, die auf einen anderen Formfaktor, als beim Galaxy Fold hinweisen. Dieser sieht ähnlich dem aus, was Motorola am 13. November wahrscheinlich mit der Neuauflage des RAZR vorstellen wird.

Horizontal statt vertikal wird da geknickt und statt vom Smartphone zum Tablet könnte es von "quadratisch-praktisch" zu einem knapp 7-Zoll großen Smartphone werden. Da es sich um offizielles Material handelt, können wir davon ausgehen, dass Samsung dieses nicht einfach so zeigt - vor allem mit Fingerzeig Richtung Motorola Razr, welches einigen Hype unter Fans ausgelöst hat. Ob wir ein solches Galaxy Fold (2) aber schon im kommendne Frühjahr auf den großen Mobilfunkmessen zu sehen bekommen, ist noch völlig offen.

 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten