I5800 endbranden 1&1

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere I5800 endbranden 1&1 im Samsung Galaxy 3 (I5800) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
M

MaDa81

Neues Mitglied
Hallo,
ich habe ein I5800 von 1&1 und würde gerne eine freie Froyo version drauf haben. Ich habe mir die JPF geladen und auch geflasht. Nach 6 Minuten sagte Odin Time Out und meine Handy war in einem Menü wo ich Reboot und Swipe und so weiter auswählen konnte.
Dann hat das Gerät neu gestarte und es tauchte immer noch das 1&1 Logo auf. Nach ca 2-3 Minuten startete es dann und siehe da , Froyo ist doch drauf. Hmm aber ob das nun alles so richtig ist !?
Wieso ist dann das 1&1 Logo noch vorhanden ?
Kann es sein das ich nur teilweise die neue Firmware drauf habe?
 
D

djatti

Erfahrenes Mitglied
Wenn ich das richtig verstehe kommt das Logo beim starten . Was auch klar ist du hast jetzt ne freies rom geflasht aber bei starten bootet er ja und der bootlader ist noch der von 1 und 1 .
aber denke beim starten das logo ist nicht so schlimm oder ?

du kannst auch ne andere boot datei flashen dann ist es weg . Nur hab ich gelesen das es dabei wenn da was schief geht dein handy zerstören kann ! Dann müsstes du es einschicken .

lg
 
firstway

firstway

Stammgast
Bitte keine Bootdateien flashen!!!

Du musst das Handy rooten, dann musst Du mit dem RootExplorer in /system/media die bootani.qmg löschen, dass ist die 1&1 Animationsdatei :)

In /system/media/video/ wenn vorhanden shutdown.qmg löschen u. das 1&1 Branding ist komplett entfernt :biggrin:

Rooten etc. findest hier im Forum ganz oben :winki:

LGF
 
M

MaDa81

Neues Mitglied
Danke , soweit läuft nun alles.
Aber der Market will nicht. Ich habe zwar schon einige Therads dadrüber hier gesehen, aber welchen Patch kann ich für die JPF nehmen?
Gibt ja einige verschiedenen .
 
K

knopper84

Erfahrenes Mitglied
Wenn man keine Bootdateien flashen soll, bleiben die dann immer gleich? oder gibts da z.b. mit Froyo auch mal ein Update?
bzw. MUSS man sie früher oder später irgendwann doch flashen?
 
firstway

firstway

Stammgast
Die Bootdateien sind bis zur letzten FroyoFW XXJPF gleich geblieben :huh:

Sollten diese mit irgendeiner zukünftigen FW geändert werden, müssen sie selbstverständlich dann, aber nur dann, mitgeflasht werden :winki:

Bis dahin meidet das Flashen der Bootdateien, weil schon beim geringsten Burnout am PC das Handy gebrickt u. ein Fall für den Samsung Service wird :laugh:

LGF