Keine Nachrichten - zu wenig Speicher frei!

  • 4 Antworten
  • Neuster Beitrag
N

nikostra

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hallo,

Ich habe ein neuestem ein großes Problem mit meinem Galaxy 3: Immer wieder erscheint eine Benachrichtigung (zusammen mit dem inzwischen nervigen Benachichtigungs-Ton) das eine eingehende Nachricht aufgrund des zu geringen Nachrichtenspeichers nicht empfangen werden kann. Das macht mein Handy inzwischen schon fast jede Minute und ich kann nicht glauben das ich so viele SMS bekomme. Vielleicht liegt es am internen Speicher (nur noch 6MB) aber das Problem hatte ich schon als ich noch 20MB frei hatte.

Danke im Voraus für die Lösung des Problems
 
schmarti

schmarti

Stammgast
Wie es die Meldung schon sagt, Du hast zu wenig Speicher frei. Entmülle mal gründlich, dann ists wieder okay.
 
N

nikostra

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
werde ich tun, aber brauchen SMS wirklich 20 MB?
 
schmarti

schmarti

Stammgast
Die Geräte fangen generell unter 20 MB an zu meckern, das hat mit SMS als solchen nichts zu tun.
 
S

schickimicky

Fortgeschrittenes Mitglied
Das Problem hatte ich auch mal. Es trat immer auf sobald das rote Dreieck in der Statusleiste mit dem Speicherhinweis zu sehen war.
Ein paar SMS löschen half leider nichts.
Ich musste dann ein paar Apps wieder deinstallieren, damit wieder Telefonspeicher frei wurde.
 
Oben Unten