Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Samsung Galaxy Note 20 Ultra 5G - Fragen zur genutzten Frequenz

  • 17 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Galaxy Note 20 Ultra 5G - Fragen zur genutzten Frequenz im Samsung Galaxy Note 20 Ultra 5G Forum im Bereich Samsung Forum.
A

azifirefox

Stammgast
Leider keine Anpassung an 5g der Telekom.
Gruß Andreas
 
S

SP69

Neues Mitglied
@azifirefox Hallo, was denn für eine Anpassung an 5G der Telekom?
 
A

azifirefox

Stammgast
Die 2100 er Frequenzen (DSS).
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Conan179 - Grund: Direktes Vollzitat entfernt. Gruss Conan179
Conan179

Conan179

Moderator
Teammitglied
Und was ist da genau nicht angespasst?
 
A

azifirefox

Stammgast
Das großflächige DSS 5G im 2100 MHz Bereich. Somit können nur die Samsung Geräte mit Telekom Branding diese Bereiche empfangen.
 
A

a2k2013

Erfahrenes Mitglied
5G geht doch auch auf den freien Geräten
 
maik005

maik005

Urgestein
@a2k2013
aber eben nicht DSS mit 2100 Mhz.
 
yaesudx

yaesudx

Erfahrenes Mitglied
@maik005

Danke für die Info das wäre gleich ein KO Kriterium für den Kauf. Hier wurde 5G auf 2100 schon ausgerollt . Wollte zwar noch etwas warten habe ja das Note 10+ aber hatte endlich Lust die verschiedenen 5g Netzte bei uns zu testen . Habe noch diverse Sim Karten zum Testen für andere Anbieter aber meine Main ist eben Telekom. Wenn ich jetzt höre das selbst beim Flagschiff wie dem Note 20 Ultra DSS bei der Telekom noch nicht mit der Firmware geht dann ist das echt traurig. Na dann warte ich noch ein paar Wochen ab wollte es eh gebraucht kaufen dann dürften die Preise bei 750 oder darunter liegen mit etwas glück.
 
S

sodaliquid

Fortgeschrittenes Mitglied
Hä? Also bei meinem Note20 Ultra (DBT) geht 5G DSS der Telekom. Ich wohne auf dem Land und da wird wohl kaum 5G ohne DSS ausgebaut sein...
 
maik005

maik005

Urgestein
@sodaliquid
auch auf 2100 MHz ?
 
S

sodaliquid

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich vermute? Oder gibt es im Monent in ländlichen Gebieten eine weitere 5G Frequenz der Telekom? Wenn ja, wie könnte ich das auslesen?
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
@sodaliquid
NetMonster - Network Cell Info Lite
die sollten es dir anzeigen können. Die erste App vermutlich noch eher.
sodaliquid schrieb:
gibt es im Monent in ländlichen Gebieten eine weitere 5G Frequenz der Telekom?
ich bin unsicher.
Die Thematik insgesamt hatten wir aber im S20 Bereich schon mehrfach ggf. schaust du dort mal
 
S

sodaliquid

Fortgeschrittenes Mitglied
Okay ich melde mich morgen nochmal und schaue nach.

Fakt ist jedoch, dass ich in der Nähe meines Wohnortes mit dem Note20 Ultra sowohl mit einem DBT als auch mit einem Gerät mit Telekom Firmware 5G habe. Und da das wie gesagt eine Gemeinde mit 1000 Einwohnern ist, kann ein Ausbau mit 3,6Ghz definitiv ausgeschlossen werden. Der Speedtest bestätigt das (Downlink wäre viel höher)
 
maik005

maik005

Urgestein
gibt ja nicht bloß zwei 5G Frequenzen.
Wir werden ja morgen erfahren was es bei dir ist.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@sodaliquid
gerade gelesen
SpeedyFlinky schrieb:
Die DTM läuft eindeutig sauberer mit 5G DSS, als die DBT Geräte. DBT schafft nur die 900 MHz als Ankerfrequenz während DTM auch auf den anderen läuft.
900MHz als 5G Anker - passt für ein kleines Örtchen.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SpeedyFlinky

Fortgeschrittenes Mitglied
Das Problem ist, dass der DTM völlig egal ist, welche Frequenz noch verfügbar ist. Bei der DBT läuft das nur wenn die 900 MHz alleine vorhanden ist. Aber auch bei anderen Frequenzen läuft das mit 5G
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sodaliquid

Fortgeschrittenes Mitglied
Hm jetzt weiß ich nicht, ist es unter gegangen weil in einen neuen Thread verschoben oder hat keiner eine Idee zu den von mir geposteten Screenshots? @maik005 ?
 
maik005

maik005

Urgestein
hatte bisher keine eigene Berührung mit DSS, daher kann ich dir dazu nicht mehr wirklich etwas sagen.
 
Ähnliche Themen - Samsung Galaxy Note 20 Ultra 5G - Fragen zur genutzten Frequenz Antworten Datum
7
15
5