Beste Navisoftware fürs Note

  • 31 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Beste Navisoftware fürs Note im Samsung Galaxy Note (N7000) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
R

Rhenus132

Ambitioniertes Mitglied
Hi!

Benutze zur Zeit Google.
Gibt es eine gute Alternative?

Gruss

fmb

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk
 
D

Darktrooper

Gast
Da gibt es haufenweise.
Du musst halt für dich herausfinden was dir wichtig ist ;)
 
P

pestlu

Neues Mitglied
Also ich finde navigon am besten, kostet allerdings. Meiner Meinung nach aber jeden cend wert.
 
Powerbroker

Powerbroker

Stammgast
Ich habe vieles ausprobiert und bin bei Navigon 4 hängen gebleiben !
 
V

vitalij92

Neues Mitglied
Ich bin von Navigon auf CoPilot Premium umgestiegen und habe es nicht bereut.

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk
 
I

ixi

Experte
ich habe Navigon getestet und die ist schon super. Ich bin wegen dem Preis zu CoPilot, hier ist nicht alles perfekt, aber ich bin sehr zufrieden damit.
 
Palme

Palme

Erfahrenes Mitglied
bin überzeugter Navigon Nutzer.
 
Butzelmann

Butzelmann

Erfahrenes Mitglied
Navigon select ist übrigens kostenlos für alle T-Mobile Nutzer...allerdings sieht Navigon auf dem Note äußert bescheiden aus da die Auflösung nicht nativ ist...alles ein wenig verschwommen.

Im Vergleich zu SYGIC mit hardwareunterstützter und somit pfeilschneller 3D Kartenansicht sieht Navigon wie ein Relikt von anno 2008 aus! :flapper:

Fairerweise möcht ich aber nicht verschweigen das Navigon die Wegfindung etwas besser beherrscht!
 
Zuletzt bearbeitet:
I

iceman_fx

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich nutze "Sygic GPS Navigation" und bin sehr zufrieden.
Auch vom Umfang, der Routenplanung und Bedienung kann ich gegenüber Navigon nichts besseres oder schlechteres feststellen.

Lediglich der Preis ist wesentlich günstiger und die Kartendarstellung macht mit dem 3D-Modus wichtig Spass.

Probiere einfach ein paar aus.
Bei den meisten gibt es Testversionen oder zeitlich begrenzte Vollversionen.
 
croatia1

croatia1

Stammgast
Kann mich da eigentlich nur anschliessen navigon ist das beste kostet 69.99€ ist es aber wert!

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
C

cargo

Gast
Butzelmann schrieb:
Navigon select ist übrigens kostenlos für alle T-Mobile Nutzer...allerdings sieht Navigon auf dem Note äußert bescheiden aus da die Auflösung nicht nativ ist...alles ein wenig verschwommen...
Aber nur der Übersichts-Startbildschirm, passt (noch) nicht zum Note Display.

Die eigentliche Navigation und Kartenansicht hingegen, funktioniert einwandfrei.:cool2:
 
G

Guenne

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,
ich würde auch der Testversion (30 Tage) von Route 66 eine Chance geben.
Auf meinen Windows Mobile Telefonen hatte ich die immer schon aus dem Grund drauf, da die Suche nach einem Ziel einfach genial gelöst ist.
Will ich meinetwegen in die Wilhelm-Tell-Straße in Zürich, gebe ich beispielsweise nur Zür Wil Tel oder ähnliches ein. Das funktioniert auch mit POIs.
Auch die "Augmented Reality" Ansicht ist recht cool.
Liebe Grüße
Guenne
 
Butzelmann

Butzelmann

Erfahrenes Mitglied
cargo schrieb:
Aber nur der Übersichts-Startbildschirm, passt (noch) nicht zum Note Display.

Die eigentliche Navigation und Kartenansicht hingegen, funktioniert einwandfrei.:cool2:
Hmmm, die Menüpunkte sind scharf aber die Karte ist definitiv hochskaliert (jedenfalls bei mir, mit der Select Version), einfach mal Screenshot machen und aufzoomen dann siehste es besser

Also bis jetzt find ich SYGIC GPS am besten gelungen auf dem Note...einfach mal runterladen und vergleichen (die Nutzung ist für ne Weile kostenlos)...die 3D Darstellung der Gebäude und der Speed beim Kartenaufbau suchen derzeit ihresgleichen...nutze Navigon nur noch aus nostalgischen Gründen und weil es kostenlos ist ! :cool2:
 
Zuletzt bearbeitet:
B

bubensatt

Fortgeschrittenes Mitglied
Die Navigon App für 69€ bekomme ich im Market garnicht angezeigt.
Die Sygik App will gleich erst mal 1,5 Giga runterladen.
Route66, ist bei der Zielsuche richtig gut(für mich als Profi das Wichtigste)
Die Routenberechnung ist blitzschnell. Leider nur Kurze und schnelle Route und etwas unkomfortabel, wenn man von der kurzen/schnellsten zur anderen Route wechseln will. Mehrere Fahrziele leider nicht möglich, hat aber wiederum den Vorteil, dass nur die wichtigsten Funktion, und damit leichter händelbar ist, an Bord sind.
Was Route 66 kostet, steht hier leider nicht!!!!!!
Mal sehen wie es auf der Straße läuft. ES macht auf jeden Fall einen guten ersten Gesamteindruck.
 
G

Guenne

Fortgeschrittenes Mitglied
bubensatt schrieb:
Die Navigon App für 69€ bekomme ich im Market garnicht angezeigt.
Die Sygik App will gleich erst mal 1,5 Giga runterladen.
Route66, ist bei der Zielsuche richtig gut(für mich als Profi das Wichtigste)
Die Routenberechnung ist blitzschnell. Leider nur Kurze und schnelle Route und etwas unkomfortabel, wenn man von der kurzen/schnellsten zur anderen Route wechseln will. Mehrere Fahrziele leider nicht möglich, hat aber wiederum den Vorteil, dass nur die wichtigsten Funktion, und damit leichter händelbar ist, an Bord sind.
Was Route 66 kostet, steht hier leider nicht!!!!!!
Mal sehen wie es auf der Straße läuft. ES macht auf jeden Fall einen guten ersten Gesamteindruck.
Hallo,
die Basis 49,90 für ein Jahr oder 7,90 für einen Monat, was ganz schön happig ist.
Ich glaube, dass man den Preis für DACH etc. erst am Ende der Testphase angezeigt kriegt.
LG
 
B

bubensatt

Fortgeschrittenes Mitglied
Guenne schrieb:
Hallo,
die Basis 49,90 für ein Jahr oder 7,90 für einen Monat, was ganz schön happig ist.
Ich glaube, dass man den Preis für DACH etc. erst am Ende der Testphase angezeigt kriegt.
LG
Aua, das ist schon frech. Für das Geld erwarte ich deutlich mehr.
 
I

iceman_fx

Fortgeschrittenes Mitglied
Sygic lädt deshalb soviel runter, da Du für 7 Tage die Vollversion mit den ausgewählten Wunschkarten erhältst.
Danach brauchst Du einen Key zum freischalten.
 
jackjona

jackjona

Experte
Bei mir sieht es so aus.




 
Zuletzt bearbeitet: