Hat das Note zwei Akkus?

  • 22 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Hat das Note zwei Akkus? im Samsung Galaxy Note (N7000) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
D

Doubleyou

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Beisammen,

hat das Note zwei Akkus? Seltsame Frage, wird der eine oder andere meinen. Hintergrund der Frage ist Folgendes:

Wenn sich das Note nach vollständiger Entladung der Batterie ausgeschaltet hat,

  • gehen die Zeiteinstellungen (Uhrzeit und Datum verloren) (was bekannter Maßen beim Akkuwechsel nicht passiert).
  • und stecke ich dann ein Ladekabel ein, werden mir abwechselnd zwei große Akku-Symbole angezeigt: eines ganz schwarz (= 100% leer) und eines mit einer grünen Füllung, je nach Ladezustand (bei 100% Ladung wird das Akkusymbol vollständig grün); diese Wechsel-Anzeige erfolgt auch, wenn ich während des Ladeprozesses kurz auf den An-Knopf drücke (also noch kein Neustart),
  • gelingt ein Neustart des Note auch nach 100% Ladung des Akku nur mit angeschlossenem Ladekabel/gerät,
  • wird während des Betriebs am oberen Displayrand das winzige Akkusymbol (grün) mit weißem Blitz angezeigt, als würde das Note noch immer geladen werden, und zwar auch dann, wenn es nicht am Ladekabel hängt.
Da mein Hauptakku entweder zu viele Ladezyklen hinter sich hat oder sich tiefentlud (was das Note ja eigentlich verhindern sollte) habe ich es ersetzt. Die Laufzeit hat sich deutlich verlängert, es gilt jedoch nach wie vor, daß am am oberen Displayrand das winzige Akkusymbol (grün) mit weißem Blitz so angezeigt wird, als würde das Note noch immer geladen werden, und zwar auch dann, wenn es nicht am Ladekabel hängt. Ob im Fall der vollständigen Entladung obige Symptome ebenfalls auftreten habe ich nicht getestet, da ich das neue Akku nicht auch noch schrotten will.

Wenn es einen zweiten Pufferakku gibt: wie kann ich den ersetzen?

Besten Dank für freundliche Hilfe.
 
D

Darktrooper

Gast
Ein richtiger Akku wird das nicht sein. Das wird wie beim S2 ein Energie-Puffer sein der in der Regel 48Stunden hält. Kann auch möglich sein das es durch spezielle Einstellungen, sei es Hardware oder Software exakt nach 48 Stunden leer ist. Eine Extra Anzeige gibt es dafür aber nicht. Wechseln kann man den so auch nicht, der "Puffer" wird wohl fest auf dem Mainboard verbaut sein. So wie man es aus dem PC Bereich kennt, mit der extra Batterie, ist das beim Smartphone leider nicht.

Aber deine Fehlerbeschreibung, wenn man das jetzt so nennen mag, klingt auch nach einem defekten USB Anschluss vom Note. Glaube hier gab es schon mehrere Berichte darüber, das das Ladesymbol angezeigt wurde, obwohl es vom Strom getrennt war.
Suche hier im Forum mal nach "Note Ladeschwierigkeiten"

EDIT: Habe hier mal den Beitrag gefunden, der dein Problem eventuell schildert: https://www.android-hilfe.de/forum/...hwierigkeiten.210512-page-4.html#post-4783035
 
D

Doubleyou

Ambitioniertes Mitglied
Danke für den Hinweis auf ein etwaiges USB-Problem. Will ich nicht ausschließen, habe allerdings keine Garantie mehr auf dem Gerät.

Seltsam: Das kleine grüne Akkusymbol am oberen Bildschirmrand wird mit langsam blinkenden weißem Blitzsymbol angezeigt,
unter Einstellungen -> Akku wird im Wechsel jeweils für ca. eine Sekunde angezeigt:
entweder
oder
77% Kein Ladeovorgang
Es wird allerdings geladen, wenn ich ich in Docking Station tue oder ans Ladekabel anschließe. Seltsam ...
 
L

Laie0815

Ambitioniertes Mitglied
Also ich kenne kein Handy was Zeit/Datum nach Akkuleerung verliert.....
Und auf jedem "Mainboard" ist eine kleine Spannungsversorgung für die Einstellungen
 
B

BVB-Fan

Stammgast
Ich meine mal gelesen zu haben, das der Akku die Uhrzeit und Datum speichert, aber hab keine Ahnung wie o.O Und könntest du vlt. Screenshots/Fotos von deinem Problem hochladen wenns geht?


_____________________
YES WE SCAN!!!
 
D

Darktrooper

Gast
Wenn die "kleine" Batterie die auf dem Mainboard ist, kaputt ist, kann es durchaus passieren das Uhrzeit auf 00.00.2000 gestellt wird. Die Uhrzeit wird ja nicht im Flashpeicher gespeichert und braucht eine extra Stromversorgung. Wenn du glück hast kannst du die kleine Batterie selber wechseln, ich weiß aber nicht ob die beim Galay Note "fest" verbaut ist oder ob das Note sogar einen anderen Weg der "Puffer-Energie" geht.
Hier mal ein Youtube Video.
Samsung Galaxy S2 Disassemble Repair & Assemble - Screen & Case Replacement - YouTube

Bei Minute 9:34 Zeigt er auf die Batterie vom Galaxy S2
 
O

obiwahn69

Neues Mitglied
Es hat keine zwei Akkus, aber wenn Dich die Bestandteile deines N7000 interessieren,
dann schau doch mal unter: youtube.com/watch?v=N6CJy71_9Ok
 
flatratte

flatratte

Stammgast
pspilot hat mal das Problem mit der eingebauten Knopfzelle beim N7000 geschildert. Die ist beim Note eingelötet. Nach Wechsel war's bei ihm wieder ok - dh. Zeit wurde nach dem Start wieder angezeigt. Mit der grottigen Suchfunktion finde ich leider die Beiträge nicht mehr. Waren auch Bilder dabei. Notfalls mal direkt ansprechen?!

Ladeanzeige noch da, selbst wenn das Kabel weg ist, war bisher (fast?) immer eine defekte Microusbbuchse am Note, dh. ein Kriechschluß darin. Natürlich könnten auch Bauteile dahinter beschädigt sein.

Gruß
Flatratte
 
L

lockesn

Erfahrenes Mitglied
Laie0815 schrieb:
Also ich kenne kein Handy was Zeit/Datum nach Akkuleerung verliert.....
Wenn ich meinen Akku raus nehme (und wenn es nur für wenige Sekunden ist), ist nach anschließendem Hochfahren das Datum und die Uhrzeit auf 01.01.2000 / 01:00Uhr.
Ich dachte bisher immer, das sei normal beim Note. Jetzt lese ich hier, dass das anscheinend NICHT normal ist.
Ist das ein Grund, das Note einzuschicken?!
 
D

Darktrooper

Gast
Wenn es dich stört ja. Wenn es dich nicht stört nein. Weil für sehr viel mehr ist die kleine Batterie nicht zuständig. Wenn man natürlich öfter den Akku wechselt ist das nervig. Aber ansonsten......
 
B

BVB-Fan

Stammgast
Geh mal in den Einstellungen -> Datum und Uhrzeit -> und bei Automatisch Datum und Uhrzeit den Haken setzen dann müsste es nicht mehr passieren.


_____________________
YES WE SCAN!!!
 
L

lockesn

Erfahrenes Mitglied
Der Haken ist natürlich gesetzt. Die korrekte Uhrzeit wird nach ein paar Minuten auch korrekt gesetzt.
Trotzdem scheint das Verhalten ja nicht normal zu sein.

Was mich jedoch viel mehr stört: ich hab jetzt bereits den zweiten Akku, weil der erste sich so sehr aufgebläht hat, dass der Akkudeckel nicht mehr passte. Und der zweite Akku ist mittlerweile auch schon dicker geworden, sodass das Note nicht mehr eben auf dem Tisch liegt. Normal kann das doch auch nicht sein.

Ich hatte das Note vor ca. 9 Monaten deswegen auch schon mal einschicken lassen (Mediamarkt), aber kam genauso zurück mit der Begründung, dass die Garantie auf den Akku nur 6 Monate beträgt. Und wie gesagt, mit dem neuen Akku geht's jetzt genauso los... :/
 
pspilot

pspilot

Lexikon
flatratte schrieb:
pspilot hat mal das Problem mit der eingebauten Knopfzelle beim N7000 geschildert. Die ist beim Note eingelötet. Nach Wechsel war's bei ihm wieder ok - dh. Zeit wurde nach dem Start wieder angezeigt. Mit der grottigen Suchfunktion finde ich leider die Beiträge nicht mehr. Waren auch Bilder dabei. Notfalls mal direkt ansprechen?!
Ab und zu les ich noch mit :). Ja, das Note hat einen kleinen 2. Akku auf dem Mainboard, der zumindest bei meinem Note aufgrund von grottenschlechter 'Ur-Qualität' schon nach gut 1 Jahr kaputt war. Ich finde meinen Beitrag momentan auch nicht, das war damals aber etwas umständlicher.

1. ist das Auslöten nicht 'ohne', weil man an einer schmalen Stelle praktisch die ganze Platine auf Temperatur bringen muss, um den Akku abzulöten.

2. war der Akku SO klein, dass ich keinen passenden gefunden habe. Ich hatte dann den nächstgrößeren verwendet und das Gehäuse etwas 'ausgedremelt'. Wir reden hier nur von Millimetern.

Ich kann es ohne entsprechende Erfahrung und Ausrüstung nicht wirklich empfehlen. Aber ja, es ist ein wirklicher, kleiner Akku :).

lockesn schrieb:
Ich dachte bisher immer, das sei normal beim Note. Jetzt lese ich hier, dass das anscheinend NICHT normal ist.
Nein, das ist nicht normal und wie gesagt, ich glaube, Samsung hat da (zumindest teilweise) sehr schlechte Bauteile verbaut - oder falsch montiert (z.B. zu heiß gelötet). Normalerweise halten die Dinger nämlich ewig (deutlich > 5 Jahre).
 
D

Doubleyou

Ambitioniertes Mitglied
Zunächst einmal herzlichen Dank für alle Beiträge.

Hier ein Update:
ich habe einen neuen Haupt-Akku angeschafft. Nach mehrfachem Laden und Entladen und Herstellung der vollen Leistungsfähigkeit des neuen Haupt-Akku sind die oben geschilderten Symptome
Wenn sich das Note nach vollständiger Entladung der Batterie ausgeschaltet hat,

  • gehen die Zeiteinstellungen (Uhrzeit und Datum verloren) (was bekannter Maßen beim Akkuwechsel nicht passiert).
  • und stecke ich dann ein Ladekabel ein, werden mir abwechselnd zwei große Akku-Symbole angezeigt: eines ganz schwarz (= 100% leer) und eines mit einer grünen Füllung, je nach Ladezustand (bei 100% Ladung wird das Akkusymbol vollständig grün); diese Wechsel-Anzeige erfolgt auch, wenn ich während des Ladeprozesses kurz auf den An-Knopf drücke (also noch kein Neustart),
  • gelingt ein Neustart des Note auch nach 100% Ladung des Akku nur mit angeschlossenem Ladekabel/gerät,
  • wird während des Betriebs am oberen Displayrand das winzige Akkusymbol (grün) mit weißem Blitz angezeigt, als würde das Note noch immer geladen werden, und zwar auch dann, wenn es nicht am Ladekabel hängt.
verschwunden. Daraus schließe ich, dass die Ladung des zweiten Akku nur funktioniert, solange das Haupt-Akku funktionsfähig ist. Vor allem aber: ein Austausch des zweiten Akku ist nicht erforderlich.

Danke noch einmal!
 
D

Darktrooper

Gast
Jo dann lag ich mit meiner Vermutung ja nicht ganz daneben, das der "Energiespeicher" ohne Hauptakku maximal 48 Stunden hält ;)
 
pspilot

pspilot

Lexikon
flatratte schrieb:
Stimmt auffällig, danke :D. Ich dachte speziell an den Umbau, den hab ich nicht festgehalten (also die Erweiterung des Platzes). Aber ja, auf den Bildern sieht man wenigstens den orginal Backup-Akku.

Zum Thema Hauptakku: der kleine "2. Akku" wird generell von der Spannungsversorgung des Handys geladen. Solange das also läuft, wird auch der 2. Akku versorgt - auch wenn das Handy z.B. am Netzteil läuft. Allerdings mit wirklich winzigen Ladeströmen. Wenn der ganz leer ist, kann es locker 12-24 Std. dauern, bis er voll ist. Das macht man, weil man nicht auch noch eine spezielle 'Ladeintelligenz' extra für das Winzding einbauen will und Dauerladeströme halt SEHR klein sein müssen, damit der Akku auf Dauer nicht Schaden nimmt. Wenn also durch einen defekten Hauptakku der Betrieb immer wieder unterbrochen wird, kanns schon sein, dass der 2. Akku zu leer bleibt. Und gerade das Note 1 hat ein etwas 'zweifelhaftes' Powermanagement, wenn der Hauptakku schwächelt, auch wenn externer Strom zur Verfügung steht. Mit anderen Worten, NUR mit Lade/Netzteil würde das Note gar nicht (zuverlässig) laufen.

Und ja, der 2. Akku versorgt die Echtzeituhr (ein getrennter Funktionsblock im SoC (CPU) des Handys) nur relativ kurze Zeit. Das kann von wenigen Stunden, bis wenige Tage gehen. Interessant ist das ja nur, wenn man das Handy außer Betrieb nehmen und 'in die Schublade' legen will. Im Normalbetrieb reichen max. ein paar Stunden Überbrückungszeit, selbst wenn man z.B. den Akku mal extern laden will (und keinen 2. Akku hat). Generell ist die verwendete Akkutype auch recht robust gegen Tiefentladung. Insofern kann natürlich auch sein, dass das Ding einfach sehr leer war. In meinem Fall wars aber wirklich kaputt. Ich hatte nie Probleme mit dem Hauptakku. Trotzdem war irgendwann, selbst nach wenigen Sekunden ohne Hauptakku, die Uhr weg. Da ich wegen Auslandsreisen häufig die SIM wechsle, ging mir das so auf den Keks, dass ich mir eben diese relativ aufwändige Bastelei angetan hab :).
 
Turtle67

Turtle67

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe das Datum/Zeitproblem seit dem Update von ICS auf JB.
Dachte es sei ein Fehler von Jelly Bean das sich erst nach ca. 5 Minuten
Uhrzeit und Datum korrekt einstellt nach dem Akkuwechsel. Ist aber nur
nervig wenn man direkt was bei WhatsApp schreiben möchte. Dann kommt
immer eine Meldung das die Uhrzeit/Datum falsch eingestellt ist.