Tastatur mit festen Umlauten, gibt es das?

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Tastatur mit festen Umlauten, gibt es das? im Samsung Galaxy Note (N7000) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
P

Prinzessin Leia

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi.

Ich suche eine neue virtuelle Tastatur für mein Samsung Galaxy Note.
Und zwar in der Queransicht mindestens mit Umlauten, also Tasten die ich direkt drücken kann ohne auf das Aufpoppen der Umlaute zu warten.

Gibt es das überhaupt für Android...?

PS:
Das Galaxy NOTE erfordert die Tablet-Version von Swiftkey, die normale Version lässt sich nicht installieren...

NACHTRAG:
Es geht mit Smartkeyboard Pro ( auch in der Trialversion ).:
Smart Keyboard Pro => Einstellungen => Sprache => aktuelle Sprache => "Deutsch (+äöü)" auswählen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Tscherno Bill

Tscherno Bill

Ambitioniertes Mitglied
geht auch für lau mit
Hacker's Keyboard
 
P

Prinzessin Leia

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, ein Wahnsinn!

Genau das hab ich gesucht...

Ich hatte von 1999 bis vor 3 Wochen immer ein Smartphone mit fester Tastatur ( jeweils das aktuelle Modell des Nokia Communicators ) und bin da eben echt verwöhnt.

Wenn ich jetzt das NOTE ins Querformat drehe ist das ja wie früher...GENIAL!

Merci vielmals für den Tipp!!!
 

Anhänge

X-Mechelaar

X-Mechelaar

Moderator
Teammitglied
Hacker's Keyboard ist ja echt genial!
Die beste Tastatur, die ich bislang getestet habe!


"Note"iert mit Tapatalk
 
typischAndy

typischAndy

Erfahrenes Mitglied
Swype hat in der aktuellsten Version auch feste umlaute...
 
Dadof3

Dadof3

Experte
Ohne es probiert zu haben: Ich kann mir ehrlich gesagt schwerlich vorstellen, dass das Haker's Keyboard diese geniale Prognosefähigkeit hat wie SwiftKey.

Und Umlaute brauche ich eigentlich überhaupt nicht, weil ich die Wörter einfach ohne Umlaute tippe und SwiftKey die automatisch ergänzt. Gibt nur wenige Fälle, in denen das nicht klappt.
 
Tscherno Bill

Tscherno Bill

Ambitioniertes Mitglied
Dadof3 schrieb:
Ohne es probiert zu haben: Ich kann mir ehrlich gesagt schwerlich vorstellen, dass das Haker's Keyboard diese geniale Prognosefähigkeit hat wie SwiftKey.

Und Umlaute brauche ich eigentlich überhaupt nicht, weil ich die Wörter einfach ohne Umlaute tippe und SwiftKey die automatisch ergänzt. Gibt nur wenige Fälle, in denen das nicht klappt.
Jedem das Seine.:cool2: Swiftkey korrigiert aber leider bisweilen richtig geschriebene Wörter zum Falschen hin. Egal ob früher T9, heute Swype oder sonst was, wirklich verlässlich ist das alles nicht. Ich persönlich will einfach das tippen, was ich schreiben will - wenn ich es nicht ohnehin einspreche. Das bietet mir Hacker´s Keyboard inkl. Pfeiltasten, Tab, etc. Und dass Hacker´s Keyboard nichts kostet, macht es nicht weniger attraktiv. Aber wie sagte ich anfangs...
 
Dadof3

Dadof3

Experte
Tscherno Bill schrieb:
Das bietet mir Hacker´s Keyboard inkl. Pfeiltasten, Tab, etc.
Auch ein Apostroph, oder warum tippst du keines? ;-)

Ich stimme Dir zu, will auch niemanden bekehren, nur aufklären. Mit den richtigen Einstellungen kommt es bei mir auch nicht mehr vor, dass SwiftKey verschlimmbessert. Ich jedenfalls tippe damit viel schneller und fehlerfreier als mit jeder anderen Tastatur. Aber da muss jeder seinen Stil finden. Schön, dass man bei Android die Wahl hat. :)
 
fragi

fragi

Experte
Swype kann mittlerweile doch auch Umlaute und tippen kann man damit auch...
uploadfromtaptalk1325877767820.jpg

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk
 
Tscherno Bill

Tscherno Bill

Ambitioniertes Mitglied
Dadof3 schrieb:
Auch ein Apostroph, oder warum tippst du keines? ;-)
Natürlich auch einen Apostroph. Der Apostroph ist übrigens maskulin, du Klugscheißer :tongue: