GPS Koordinaten in Fotodatei (EXIF)

  • 34 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere GPS Koordinaten in Fotodatei (EXIF) im Samsung Galaxy S Plus (I9001) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
S

ssvenson

Neues Mitglied
Hallo,
ich habe ein Problem mit der GPS-Tag Funktion der Kamera.
Wenn ich diese Funktion einschalte wird in der Galerie der
Ort des gemachten Fotos angezeigt. Unter Optionen->Details
wird mir sowohl der Ort, als auch die Breite und Länge angezeigt.

Leider werden diese Angaben nicht in die jpg-Datei geschrieben.
D.h. wenn ich das Foto z.B. zu Picasa hochlade, kann ich mir den
Ort nicht mehr anzeigen lassen. In der EXIF-Information der jpg-
Datei seht unter Länge/Breite: 0/0

Kann hier jemand dieses Verhalten bestätigen und ggf. auch eine
Lösung vorschlagen?

Ich habe das aktuelle Update über KIES drauf.

Grüße
Sören
 
S

ssvenson

Neues Mitglied
Ich hab noch ein bisschen rum experimentiert:
Die GPS-Koordinaten werden in die EXIF eingetragen bei:
- Fotos von der Frontkamera
- Panorama-Fotos
- Fotos die mit der Comic-Funktion gemacht wurden
- Fotos die mit der Serienbildfuntion gemacht wurden

Mit der Kamera Auflösung hat dies jedoch nichts zu tun.
Im Standart-Modus wird in allen Auflösungen kein GPS-Tag
in der EXIF Info gespeichert. In der Galerie auf dem Handy
ist dieser, wie bereits geschrieben, allerdings vorhanden.
 
R

realmike

Neues Mitglied
Dann wird es wohl ein Bug sein :-(
Welche Firmware hats Du da drauf?
 
S

ssvenson

Neues Mitglied
Ich hab auch Samsung schön eine Anfrage gestellt.
Die prüfen das.

Firmware: 2.3.3 I9001XXKI2 GINGERBREAD.XXKI2
 
S

ssvenson

Neues Mitglied
Samsung hat mir geschrieben:

Zur Klärung Ihres Anliegens ist eine interne Recherche erforderlich. Sobald uns die nötigen Informationen
vorliegen, setzen wir uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Bis dahin bitten wir um Ihre Geduld.

Na, dann schauen wir mal...
 
D

dicht_er

Neues Mitglied
Hi!

Ich hab leider exakt das gleiche Problem. Gibt es schon eine Lösung?

Gruß dicht_ER

Galaxy S+
Android 2.3.5
 
B

Baffi58

Neues Mitglied
bei mir wird bei Standort "0.0,0.0" eingetragen.
das mit dem "QuickPic" optionen Standort anzeigen Maps.
Nur bei einzeln Bilder.
Bei serienbilder ist kein eintag zu finden.
wie oder mit was werden die gpsdaten eingtragen?

Galaxy S+ 2.3.5
 
M

mausbock

Experte
Hi, ich hab das Problem mal analysiert und mir nen Programm zur Korrektur geschrieben.
Also, die Kamerasoftware schreibt die GPS Informationen in den aktuellen Versionen leider nur in die Android-Datenbank, den Mediastore, aber nicht in das Foto selbst. Das führt dazu, dass man in der Galerie die Position sehen kann, solange man die Datei nicht verschiebt, aber nicht bei einigen anderen Betrachtern oder am PC.
Als Lösung hab ich mir eine App geschrieben, welche alle Bilder der Galerie durchsucht, die eine Mediastore GPS Position ungleich 0.0.0 haben, aber keine Position in den Exif Informationen der Datei. Man kann diese Dateien ansehen, selektieren und dann korrigieren. Auf meinem Gerät funktioniert das super und ich kann von Zeit zu Zeit die Fehler in den Fotos fixen.
Wenn jemand das Programm haben mag, bitte ne PN schreiben. Ich hab keine Lust das im Store zu veröffentlichen und für zig andere Gerätetypen Support leisten zu müssen. ;-)

VG
 
M

mausbock

Experte
WICHTIG: Es gibt mit dem APK Probleme beim Speichern. Deshalb ist es vorläufig entfernt. Wenn es wieder fukntioniert, füge ich die neue Version hier ein.

Auf Bitten von Nutzern, hier meine App als Download.

Edit: Für eine kurze Hilfe, einfach im Programm die Menütaste drücken und dann auf "About".
 
Zuletzt bearbeitet:
Rhonin

Rhonin

Experte
mausbock schrieb:
Auf Bitten von Nutzern, hier meine App als Download.

Edit: Für eine kurze Hilfe, einfach im Programm die Menütaste drücken und dann auf "About".
Was genau stellt das Programm an ?

Es sucht in der Datenbank und schreibt die Daten in die EXIF... Soweit so gut, klappt auch super, nur danach werden die "veränderten Bilder" nicht mehr in der Galerie als "getaggte" Bilder erkannt - soll heißen sie haben ihre Standortinformation verloren. Hängt das damit zusammen, dass sie neu abgespeichert worden sind und somit nicht zu den Daten in der Datenbank passen (sprich Erstellungsdatum?) Ich gehe mal nicht davon aus, dass die Informationen in der Datenbank gelöscht werden durch das Programm... Eine kurze Info wäre toll :drool:
VG

Rhonin
 
M

mausbock

Experte
Nee, gelöscht wird nix. Es werden nur die Exif-Daten aus dem Mediastore in das Bild geschrieben. Dazu wird die Bilddatei natürlich neu geschrieben. Das Erstellungsdatum bleibt aber gleich und die Datei bleibt auch mit allen Informationen in der Galerie. Ich hab das eben nochmal mit zwei gerade geknippsten Fotos probiert und es funktioniert.
 
Rhonin

Rhonin

Experte
mausbock schrieb:
Nee, gelöscht wird nix. Es werden nur die Exif-Daten aus dem Mediastore in das Bild geschrieben. Dazu wird die Bilddatei natürlich neu geschrieben. Das Erstellungsdatum bleibt aber gleich und die Datei bleibt auch mit allen Informationen in der Galerie. Ich hab das eben nochmal mit zwei gerade geknippsten Fotos probiert und es funktioniert.
Aber beim Schreiben der EXIF-Informationen scheint was schief zu laufen. Ich hänge mal eine unveränderte EXIF und eine von Deinem Programm veränderte EXIF an. Sie sind doch recht unterschiedlich und einige Informationen gehen verloren. Ich denke, dass die Mediathek danach nicht mehr das Foto der Information in der Datenbank zuordnen kann...

Bitte nicht falsch verstehen :o - Kriegst Du das hin, das einfach nur die GPS-Daten ergänzt werden ? Programmiertechnisch habe ich zwar eine Vorstellung, wie das funktionieren könnte, aber keinerlei Erfahrung mit der Erstellung von APK's.


Soll einfach eine Anregung sein

VG und nocheinmal DANKE :thumbsup:

Rhonin
 

Anhänge

  • unverändert.txt
    1,6 KB Aufrufe: 254
  • Verändert.txt
    882 Bytes Aufrufe: 248
M

mausbock

Experte
Verdammt, Du hast Recht, irgendwas geht da schief.
Blöderweise merkt das die Galerie teilweise erst viel später und zeigt manchmal noch die alten GPS Koordinaten an und später nix mehr.
Ich werd das mal auf dem Telefon genauer untersuchen.
Ich geb ein Update, wenn ich Neuigkeiten hab.

(Ich hatte ja gehofft, dass Samsung den Fehler in der Firmware behebt und mein Programm obsolet wird, aber das wird wohl nix. :winki: )
 
J

js74

Neues Mitglied
Hallo an alle!
Ich habe auch dieses Problem mit meiner SG + und wäre sehr daran interessiert, Deine App testen.
Tut mir sehr leid für mein Deutsch, ich mit Google Translator bin.
Danke.
 
M

mausbock

Experte
So, ich wollt nochmal kurz ein Update geben.
Also mit Android-Bordmitteln wird das nix werden. Die Klasse Exifinterface löscht im Bild definitiv unbekannte EXIF Tags.
Ich verfolge jetzt einen neuen Ansatz mit Apache Sanselan. Da gibt es eine Portierung von 2009 für Android. Ich werde mich die nächste Zeit mal hinsetzen und das versuchen. Da ich aber ne Woche im Urlaub bin, wird es noch dauern, bis ich etwas fertig hab.
 
Rhonin

Rhonin

Experte
:thumbsup: Schönen Urlaub und ich hoffe Dein Ansatz führt zu dem gewünschten Erfolg :thumbsup:

Gruß

Rhonin
 
M

mausbock

Experte
So Leute, mein Urlaub ist um. Schön war's. ;-)

Ja, leider kanmn ich den originalen Beitrag nicht mehr bearbeiten. Deshalb anbei das neue APK. Ich hab jetzt anstatt des fehlerhaften ExifInterface von Android ein anderes Open Source Projekt von Apache zum Schreiben benutzt. Das ist zwar eine Version von 2009 aber sie funktioniert. Rhonin hat es auch schon getestet. Die Geoinformationen und fast alle originalen Exif-Infos werden korrekt geschrieben, fast nichts geht verloren. Aber wie immer gilt: Benutzung auf eigene Gefahr!
 

Anhänge

  • Gps2Exif.apk
    134,6 KB Aufrufe: 372
C

ChK632

Neues Mitglied
Hallo beisammen,

erstmal vielen Dank für die App, Mausbock.
Ich hab das heute auch mal ausprobiert, allerdings ohne erkennbaren Erfolg.
Also, das Programm installiert, ein Foto gemacht, das die Scan-Funktion des Programmes laufen lassen, aber es wird kein Foto gefunden.
Ich muss dazu sagen, dass ich den DCIM-Ordner für die Kamarafotos auf die externe SD-Karte verlegt habe.
Kann es daran liegen?

Gruss,

Christian

Hab's jetzt noch mal probiert, jetzt funktioniert es! Super!
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mausbock

Experte
Hallo Christian, der Schlüssel zum Erfolg liegt darin, nach dem Fotografieren einmal die Android Galerie App zu öffnen. Erst danach ist meine App in der Lage, dass Foto zu finden.
 
C

ChK632

Neues Mitglied
Alles klar, jetzt funktioniert es einwandfrei.:smile:
Nochmals vielen Dank, denn ich brauche georeferenzierte Fotos des öfteren für die Arbeit!

Chris