Samsung galaxy s plus geht nicht an

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung galaxy s plus geht nicht an im Samsung Galaxy S Plus (I9001) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
G

google(:

Neues Mitglied
ich hab es ganz normal genutz und das ding war grad beim aufladen auf einmal geht das aus. die qanze zeit nur schwarzer bildschirm , nichts keine anzeigen oder so.
die tasten funktioniren auch i-wie nicht mehr , z.b bei volum+,home, und power kommt bei mir kein zeichen oder signal es bleibt die ganze zeit schwarz
wär lieb wen ihr wüsstet wie es noch retten kann
 
Zuletzt bearbeitet:
timmylein

timmylein

Experte
Versuche es mal mit Lautstärke plus + Powertaste + Hometaste.

Im erscheinenden Fenster "Factory Reset " auswählen.

Das setzt das Handy in den Auslieferungszustand zurück, allerdings sind danach alle Daten gelöscht.

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
G

google(:

Neues Mitglied
wie lange soll ich drücken ?
 
E

Emjot

Stammgast
Ein ähnliches Problem hatte ich auch schon: Ich benutzte das Handy, hatte eine App offen, die aber offensichtlich hing und das ganze Handy zum Absturz brachte. (Es war das bisher einzige Mal, dass das Handy nicht das tat, was ich verlangte).
Der Bildschirm war schwarz, keine Taste hatte mehr eine Funktion und der Touchscreen war natürlich auch unbrauchbar.

Allerdings fuhr das Handy ganz normal hoch, nachdem ich den Akku für eine kurze Zeit entnahm ;)
 
G

google(:

Neues Mitglied
für wie lange hast du den akku raus genommen ?
 
V

Vultan

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo google:) und alle mit dem gleichen Problem
Mir ging es ähnlich!
Das Handy ist über Nacht ausgegangen. Akku war leer!
Am nächsten Morgen hab ich es sofort wieder aufgeladen, und eingeschaltet.
Dann habe ich damit noch etwas herumgespielt.
Bis hier war alles OK und der Akku noch ca. 80 % voll.
An dieser Stelle hab ich das Handy heruntergefahren. Und wollte es wider einschalten.
Aber nichts!
Dann habe ich mir im Netz sämtliche Tastenkombinationen herausgepickt. Und getestet.
Aber auch hier passierte nichts.
Schlussendlich habe ich den Akku für eine halbe Stunde entfernt. Aber wider nichts.
Naja, weitere Optionen sind mir nicht eingefallen.
Ach was soll es, dachte ich mir und habe den Akku noch einmal entfernt.
Und bin ins Bett gegangen.
Nach ca. 6 Std. (wer hätte es gedacht war ne schreckliche Nacht!) den Akku wider eingesetzt.
Und siehe da! Ich bin fast an die Decke gesprungen.
Das Ding ging wider.

Also, egal was wo im Netz steht 2 min 3 min oder was auch immer.
Bei mir waren 6 Stunden erfolgreich.
Ich hoffe das Warten lohnt sich!
 
E

Emjot

Stammgast
Bei mir waren 10 Sekunden erfolgreich, von denen ich so Ca. 7 Sekunden lang die einschalttaste gedrückt hielt, um es vollständig zu entladen :D

Aber ich glaube, dass mein Problem nicht soviel mit euren zutun hat ;)
 
Torpedo64

Torpedo64

Experte
Im Notfall hilft immer ein Werksreset