SGS+ kippelt auf einer glatten Unterlage

S

Sonixx

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hallo!

Habe mir letzte Woche auch ein SGS+ bei Mediamarkt geholt.
Leider habe ich nun festgestellt, dass des Gerät nicht glatt aufliegt, wenn man es auf eine glatte, harte Unterlage legt (z.B. Glasplatte, Holztisch). :scared: Es kippelt wie ein Tisch mit 4 Beinen, vom dem eins zu kurz ist und zwar dort, wo sich die Kamera an der Rückseite befindet.
Das nervt, wenn man das Handy hinlegt, um auf dem Touchscreen eine SMS zu schreiben oder ein Game zu zocken. Das Handy gibt auf einer Seite leicht nach und es gibt ein vernehmlichen Kicken, wenn das Gehäuse auf den Tisch "anschlägt".
Das liegt meiner Meinung nach daran, dass beim Lautsprecher auf der Gehäuse-Rückseite ein Minibein (bzw. Auswölbung) vorhanden ist. Wenn die Kamera nicht genauso weit aus dem Gehäuse ragt, wie das Minibein am Lautsprecher, dann kippelt das Handy.

Außerdem habe ich festgestellt, dass wenn man das Handy mit dem Display nach unten auf die Tischfläche legt, es auch nicht glatt aufliegt, sondern man es auch leicht "kippeln" kann. Das Display scheint als auch nicht immer perfekt gefertigt zu sein.

An der Rückenschale liegt es auch nicht, da ich diese von einem nicht kippelnden SGS+ ausprobiert habe, und mein Handy hat immer noch gekippelt.

Meine Frage: Wer hat auch noch dieses Kippeln festgestellt? :confused2:

Bei meinem SGS+ von Amazon (was ich leider schon wieder zurückgeschickt habe) hat nix gekippelt.

Nach Umtausch meines Mediamarkt-Handys hat das Ersatzgerät ebenfalls gekippelt. :cursing: Es kann also kein Einzelfall sein. Vielleicht hat MM eine schlechte Produktionsserie billig verscherbelt oder gibt es dieses Problem auch bei Handys anderer Läden?

Gruß
Sonixx :mellow:
 
O

oli

Fortgeschrittenes Mitglied
Kann ich gleich testen, melde mich wieder....

... Wackelt nichts.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SkillCam

Ambitioniertes Mitglied
bei mir wackelt auch nichst

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
braini

braini

Experte
Meins kippelt minimal auf der rechten Seite, ist nicht vom Media-Markt.
 
W

Wenger

Neues Mitglied
Vielleicht hast du eine von den Nasen, die am Akkudeckel sind nicht ganz auf die Öffnung gedrückt. Bau mal den Akkudeckel ab und drück ihn noch mal drauf.
 
S

Sonixx

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Nee, der Akkudeckel liegt rundherum bündig am Chromrand an. Der ist korrekt befestigt.
Ich habe einen schmalen Streifen Tesafilm an die Rückseite über der Kamera geklebt (ca. 5 Lagen dick). Jetzt kippelt nix mehr, aber das sieht natürlich nicht so toll aus. :winki:
Was könnte man sonst noch draufkleben?

Überlege auch, ob ich mir evt. ein Silicon Case kaufe - das dürfte die leichte Unebenheit auf der Rückseite ja auch ausgleichen?!

Gruß
Sonixx :mellow:
 
M

Masterolli

Neues Mitglied
hi,
hab meins auch vom MM, da kippelt wirklich absolut nix.
Vielleicht umtauschen gegen eins das nicht kippelt.

gruss olli
 
U

urtyp

Fortgeschrittenes Mitglied
wackelt absolut nichts

liegt plan auf
 
T

tical321

Neues Mitglied
Habe eine ähnliche Frage betreffend der Verarbeitung des S Plus. Irgendwas rasselt/klappert in meinem Gerät. Zu hören wenn man auf die Rückseite klopft oder das Handy auf eine weiche Oberfläche fallen lässt (aus wenigen cm versteht sich). Woher kann das kommen? Ich vermute die kleine Klappe die den MiniUSB verdeckt.
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
Das ist der Auto Focus der Kamera.
Wurde beim S2 auch schon drüber diskutiert.

Getaptalkt von unterwegs
 
C

Caposo

Neues Mitglied
Meins kippelt leider auch, allerdings stört mich das nicht wirklich.

Edit: Hab grad festgestellt, dass es bei mir wohl daran liegt, dass das Mittelstück des Gehäuses zwischen den beiden Lautsprecherschlitzen etwas hervorsteht. Deswegen ist das Handy dort etwas dicker als auf der Kameraseite
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sonixx

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
@ caposo: Dass das Gehäuse zwischen den Lautsprecherschlitzen heraussteht, habe ich ja auch schon im Startpost geschrieben.
Dies ist bei allen SGS so und trotzdem kippelt die Rückseite normalerweise nicht. Naja, ist aber schon ein etwas ausgefallendes Design, was aus Soundgründen ja positiv ist, da der Lautsprecher auf einer glatten, harten Platte nicht zugedeckt wird. Aber leider ist die Rückseite auch nicht mehr so stabil bzw. kann bei leichten Abweichungen von der Idealform dazu führen, dass das Handy kippelt...

Gruß
Sonixx :smile:
 
S

Sonixx

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hallo,

ich habe nun eine ziemlich gute Lösung für das Kippel-Problem gefunden: :thumbup:

Ich habe den Akkudeckel abgenommen und von innen direkt über der Kamaraöffnung 6 Lagen schmale Streifen Testfilm übereinander eingeklebt!!!
Setzt man nun den Akkudeckel wieder ein, so rasten immernoch alle Nasen ein, jedoch bewirken die Tesa-Streifen, dass der Akkudeckel über der Kamera nicht mehr direkt am Gehäuse anliegt. Dadurch ist das Kippeln nun verschwunden! :thumbsup:

Die Anzahl der Lagen kann in Anhängigkeit von der Stärke des Kippelns angepasst werden.

Ich hoffe, ich konnte helfen, dieses Problem zu lösen.

Schönen Gruß
Sonixx :thumbup:
 
C

Caposo

Neues Mitglied
Sonixx schrieb:
@ caposo: Dass das Gehäuse zwischen den Lautsprecherschlitzen heraussteht, habe ich ja auch schon im Startpost geschrieben.
Stimmt, das hatte ich überlesen - sorry.

Sonixx schrieb:
Naja, ist aber schon ein etwas ausgefallendes Design, was aus Soundgründen ja positiv ist, da der Lautsprecher auf einer glatten, harten Platte nicht zugedeckt wird
oh, das ist in der Tat ja eigentlich ganz nützlich... und ich hab schon probiert, die Nase einfach reinzudrücken, zum Glück ohne nennenswerten Erfolg :blushing:
 
braini

braini

Experte
Wenn es flach auf dem Tisch liegt klingt der Ton noch "unschöner" und man hört auch nicht viel.
 
C

Charly04

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin, kippeln liegt nicht am Handy sondern am Akkucover! Habe ein i9000 und ein i9001 -> Cover getauscht -> nun wackelt das i9000
Fazit: das Cover vom i9001 ist nicht ganz plan gefertigt!:mad2:
 
Oben Unten