Galaxy S10 - Diskussionen zur Kamera

  • 2.755 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Galaxy S10 - Diskussionen zur Kamera im Samsung Galaxy S10 / S10+ / S10E / S10 5G Forum im Bereich Samsung Forum.
S

Schinkenhörnchen

Experte
Habe heute bei besserem Licht nicht so viele schlechte Aufnahmen. Effekt tritt wohl v.a. bei langen Belichtungszeiten auf in Automodus. Habe meine Frau mit Kids beim Laufen fotografiert. Kids mit Ghosting, Frau ohne. Alle liefen gleich schnell. Eigenartig. Vorbeifahrende Autos heute nur zu ca. 30% Ghostingaufnahmen, die meisten Autos wurden einfach bewegungsunscharf.
 
Zuletzt bearbeitet:
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Es liegt an der Kamera App.
App mit Android 10: 10.5.03.17
App mit Android 11: 11.0.01.20

Nur schade dass man die alte Version nicht mehr installieren kann....
 
buster98

buster98

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hab den Fehler auch mal über die Members App inkl. Beispielbild gemeldet. Schon lustig, ich hab gestern diverse Bilder im Schnee gemacht und mir ist nichts aufgefallen. Aber da hat sich halt auch nicht viel bewegt.
 
S

Schinkenhörnchen

Experte
Habe heute auch über die MembersApp den Fehler gemeldet. Wenn Samsung bei den vielen Samsung-Chat-Kontakten und Fehlerreports nicht aufwacht, weiß ich auch nicht.

Habt ihr seit dem Update auch oft beim Fotografieren einen kurzen Ruckler: Auslösen, S10 hängt für ne 1/10s, dann gehts wieder.
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
@orgshooter
Mag er. Hab nix an der APK rumgedoktert. Einzig ein paar build.prop Tweaks sind mit drin. Denke aber nicht dass sich das iwie auf das Ghosting auswirkt.
Getestet habe ich das aber ich noch nicht wirklich. So erzwingen kann ich bislang nix. Muss es mal bei Autos oder Passanten versuchen.
 
S

skysurfer62

Fortgeschrittenes Mitglied
So, habe jetzt nochmal einige Testfotos bei schlechtem Licht mit nem springenden Pezziball gemacht und siehe da, auch meine Kamera ist betroffen. Open Camera allerdings nicht.
Stock Camera:
20210118_163101.jpg

Open Camera:
IMG_20210118_162735_DRO.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Bilder verkleinert. Gruß von hagex
orgshooter

orgshooter

Lexikon
Wie ich vermutet hatte liegt es an der softwareseitigen Nachbearbeitung!
Also bleibt vorerst OpenCamera auf der Bixby Taste.
 
Skippy64

Skippy64

Stammgast
Mal ein Versuch: Wer Rootrechte und ein Backup von A10 hat. A10 einspielen, mit einem Systemtool (z.B.3C Toolbox) von der Kamera ein Backup machen, - A11 einspielen, von der Kamera A11 ein Backup machen und löschen. Dann das Backup der A10-Kamera zurück holen.

Edit: Geht nicht und das hatte ich mir schon fast gedacht. 🙂
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Schinkenhörnchen

Experte
Gibt es eigentlich ein Magazin, das sich für die Problematik ereifern und Samsung zu schnellerem Handeln veranlassen könnte durch einen Artikel, der auf die Misere verweist? Lese keine Smartphone-Magazine, daher die Frage hier im Forum.

Das S20 hat ja auch Kamera-Probleme, die in Foren seit Mitte Dezember thematisiert werden - scheinbar aber andere als das S10 (v. a. unscharfe Bilder). Bisher gabs für das S20 auch keinen Patch. Habe keine Lust, bis März/April zu warten, bis das Problem gelöst ist, weil Samsung sich gerade noch in der Wipe-Antwort-Schleife befindet und das Problem als solches noch nicht von Samsung anerkannt worden ist.

Daher: Möglichst viele über die Members-App den Fehler melden! Steter Tropfen höhlt den Stein ...
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
Schinkenhörnchen schrieb:
Das S20 hat ja auch Kamera-Probleme, die in Foren seit Mitte Dezember thematisiert werden
Wo?!
 
M

MaikMaik

Gast
Schinkenhörnchen schrieb:
Habe keine Lust, bis März/April zu warten, bis das Problem gelöst ist, weil Samsung sich gerade noch in der Wipe-Antwort-Schleife befindet und das Problem als solches noch nicht von Samsung anerkannt worden ist.
Deswegen bin ich auch gestern wieder auf Android 10 zurück.
 
maik005

maik005

Urgestein
@Schinkenhörnchen
Das 1. Ist das S20 FE und derjenige kann scheinbar nicht mit einer Kamera umgehen.
Das zweite ist ein S10.
 
S

Schinkenhörnchen

Experte
Zu 1: ja
Zu 2: nein, nur das letzte Posting stammt vom S10, der Thread geht um das S20 Ultra. Threadtitel:

Galaxy S20Ultra Probleme mit Kamera mit Android11
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
maik005

maik005

Urgestein
maik005 schrieb:
derjenige kann scheinbar nicht mit einer Kamera umgehen.
Trifft natürlich auch auf ddn 2.Link zu. Also auf das Thema.
Der eine Beitrag vom S10 zeigt ja das bekannte wirklich vorhandene S10 Problem.

Wie gesagt, die S20 Serie hat keine Kameraprobleme.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

skysurfer62

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich glaube, die automatischen Kameraeinstellungen sind das Problem bei schlechten Lichtverhältnissen.
Dieses Foto wurde mit automatischen Einstellungen gemacht:
Belichtungszeit 1/17sec / iso 640
1_7sec iso 640.jpg

Dieses Foto im Pro Modus mit manuell verändertem iso-Wert:
Belichtungszeit 1/100sec / iso 1600
1_100sec iso 1600.jpg

Ergo: hoher iso-Wert > kürzere Belichtungszeit > weniger Bewegungsunschärfe aber mehr Bildrauschen.
Wer HedgeCam oder Open Camera nicht mag, kann ja bis zum Update mit den manuellen Einstellungen ein wenig herumspielen..
 
maik005

maik005

Urgestein
skysurfer62 schrieb:
hoher iso-Wert > kürzere Belichtungszeit > weniger Bewegungsunschärfe aber mehr Bildrauschen.
ganz logisch und Grundlagenwissen.

Das erklärt aber nicht die Mehrfachbelichtungen beim S10 - diese gibt es im Pro modus auch nicht?! Da gibt es ja kein HDR.
 
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Screenshot_20210119-121041_Samsung Members.jpg
 
S

skysurfer62

Fortgeschrittenes Mitglied
@maik005 Doch, Doppelbilder gibt es auch im Pro modus, wenn man nichts einstellt.
Sieht dann so aus:
20210119_121012[1].jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
@skysurfer62
zeig mal bitte ein Beispiel.
 
Ähnliche Themen - Galaxy S10 - Diskussionen zur Kamera Antworten Datum
4
6
8