S4 wird heiß mit „fremder“ Sim Karte [Galaxy S4 LTE+]

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere S4 wird heiß mit „fremder“ Sim Karte [Galaxy S4 LTE+] im Samsung Galaxy S4 LTE+ (I9506) Forum im Bereich Samsung Forum.
wavetime

wavetime

Dauergast
Hallo,

ich habe folgendes Problem: Im letzten Jahr hatte ich während eines USA Aufenthaltes eine US Simkarte benutzt. Wenn ich nun in einen Bereich mit Wlan kam, schaltete das S4 im 10 Sekunden Takt zwischen Wlan und Netz hin und her. Es wurde auch richtig heiß. Erst das deaktivieren von Wlan „löst“ diese Problem.


Jetzt habe gestern Zuhause eine Simkarte von winsim (Drillisch) ausprobiert. Und hier genau das gleiche Problem.

Wenn ich meine T-Mobile Karte benutze, funktioniert alles fehlerfrei.


Kann mir das Problem nicht erklären. (Allerdings kann ich so nie eine „fremde“ Simkarte in meinem 9506 (Telekom) benutzen.


Weiß Jemand einen Rat ?
 
1

1N4148

Neues Mitglied
Automatischer Netzwechsel in den WLAN Einstellungen aktiviert? Damit schaltet das Handy immer wieder auf das mobile Netz um wenn ihm das WLAN zu schwach ist. Winsim ist o2/E+ und da ist das Handy bei schlechtem Ausbau immer am Wechseln zwischen 2G/3G/4G, was die CPU am Laufen hält und etwas erwärmt. Siehst du z.B. im Akkudiagramm
 
wavetime

wavetime

Dauergast
Danke Dir für die Antwort.
"Automatischer Netzwechsel" ist nicht aktiviert. Ist ja auch seltsam, dass das ständige hin und herwechseln nur bei "fremden" Simkarten geschieht.
Mit der T-Mobile Karte passiert das nicht.