Hilfe Galaxy S7 muss dringend gestartet werden

  • 19 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Hilfe Galaxy S7 muss dringend gestartet werden im Samsung Galaxy S7 (G930F) Forum im Bereich Samsung Forum.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E

edaseins

Neues Mitglied
Hallo Ihr lieben,

kleiner Hintergrund:

wir sind ein IT Systemhaus welches sich auf PC, Server, Cloud, Telefonanlagensysteme spezialisiert hat. Nun kam ein befreundeter Geschäftsführer zu uns der uns um Hilfe bat. Sein Sohn ist leider kurz vor Weihnachten verstorben und war der Stellvertretende Geschäftsführer. Nun war aber genau letzter die Executive in der Firma.

Er brachte das S7 seines Sohnes und bat das Gerät zu entsperren und alle Mails und gespeicherten Daten zugänglich zu machen. Grundsätzlich kein Problem, aber ich benötige hierzu Hilfe da das Gerät (wie meins auch) direkt nach dem Start Gerätepin gesichert ist. Wie kann ich dem trauernden Vater helfen?

liebe Grüße

Edaseins
 
bax-one

bax-one

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich würde ersrmal die sim karte entfernen, spät sparst du dir die erste PIN. Dann müsste es doch die Möglichkeit geben, sein passwort / PIN/ Muster via email zurückzusetzten.
Da es ein firmentelefon ist, sollte die Chance zumindest da sein, dass die emails auch in der Firma abrufbar sind.

Was besseres fällt mir leider nicht ein.

Evtl das ganze in seiner Firma machen, da firma mit wlan und ohne simkarte keine Mail gesendet werden kann.

Viel Erfolg.

Wäre nett, wenn du eine Lösung gefunden hast, uns diese mitzuteilen.
 
PrinzPoldi007

PrinzPoldi007

Gesperrt
Auch wenn das in Anbetracht der geschilderten Umstände hart klingt, überlege ich ernsthaft, diesen Thread zu schließen.
Woher sollen wir wissen, dass Du tatsächlich in einem IT Systemhaus arbeitest?
Die Mails sollten synchronisiert sein, d.h. auf dem Firmenserver erreichbar sein.
Wenn die Daten auf dem Phone nicht auch mit dem Firmenserver synchronisiert wurden, frage ich mich, was das für eine Firma ist. Anscheinend wichtige Firmendaten nur auf einem Gerät, welches relativ häufig kaputt geht (durch einfaches Hinfallen) oder gestohlen wird.

Ziemlich viele Ungereimtheiten für mich. :(
Vielleicht kannst Du ja noch ein wenig Aufklärung betreiben.
 
E

edaseins

Neues Mitglied
Das problem ist wie ich es sehe dass das Gerät in diesem Zustand noch kein Wlan oder gar mobilfunk hat. Direkt nach dem Einschalten kommt die abfrage. Ich versuche es jetzt mit Stocklite in der Hoffnung es funktioniert.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@PrinzPoldi007 Ich habe keine genaueren Infos zu dem Fall, Mein Chef kam nur heute früh auf mich zu und sagte ich soll das erledigen gern teile ich Firmenname und Sitz in einer PN mit, den Nachruf von der betroffenen Person habe ich auch. Gerne führe ich auch ein kurzes Telefonat vom Firmentelefon aus welches meine Firma über Whitepages identifiziert.
 
josifi

josifi

Ikone
Ein IT-Systemhaus, dass wichtige Mails über ein (Privat-) Handy laufen lässt, an das niemand herankommt? Auch keine Werbung für die Firma.... und unglaubwürdig. Dazu habe ich selbst zu lange in der EDV gearbeitet.
 
PrinzPoldi007

PrinzPoldi007

Gesperrt
Danke, @edaseins.
Mir persönlich reicht das so. ;)

Wieso kommt er denn nicht an die Mails? Die sind doch nicht auf dem Smartphone gespeichert.
 
E

edaseins

Neues Mitglied
@josifi ich möchte an dieser Stelle meinen Kunden schützen wer in unserer Ecke unseren Namen kennt weiß um welchen Kunden es geht, und da es aktuell zu frisch ist und Herr S. schon so total überfordert ist verzichte ich hier auf Werbung zumal ich davon ausgehe das Fremdwerbung in Foren eh nicht gern gesehen wird.
 
josifi

josifi

Ikone
Das hast du falsch verstanden... ich meine, es ist sogar besser, wenn niemand weiß, wer der Kunde ist. Der Vorgang würde seinem Ruf bestimmt schaden (und eurem, wenn ihr für das EDV-Umfeld zuständig seid).
Geh zum Vater, lass´ dir den Mail-Account des Sohnes geben, und schon hast du die Mails, wie PrinzPoldi007 schon sagte.
 
E

edaseins

Neues Mitglied
@PrinzPoldi007 Das Ding ist ich habe auf seinem Exchange Mails die habe ich auch schon umgeleitet. Aber der Junior hat viel über seinen Googleaccount gemacht, welcher uns für das Gerät unbekannt ist. Da wir in unserer Betreuung keine Handys mit verwalten haben wir zu dem Gerät auch keine Daten, Beratung hin oder her, wenn der Junge Herr gerne alles auf seinem Mobiltelefon abwickelt können wir da am wenigsten dafür =)
 
PrinzPoldi007

PrinzPoldi007

Gesperrt
Das wäre auch eher Negativwerbung für Euer Haus ;)
Mails und Daten sind bei jeder ordentlichen Firma nicht nur auf einem Smartphone.
Als Freund sollte Dein Chef den Herrn ja dahingehend beraten haben. Und darauf zuzugreifen sollte für Mitarbeiter eines IT-Systemhauses nun das geringste Problem sein. ;)

Edit: da haben wir uns überschnitten. Zu Deinem letzten Post schreibe ich gleich noch, bevor wir uns wieder überschneiden ;)
 
A

Andi_K

Lexikon
@josifi, Du hast aber schon mitbekommen, dass es hier nicht um das Firmen-Handy eines IT-Unternehmens geht, sondern dass sich ein befreundeter Geschäftsführer mit seinem Anliegen an das IT-Unternehmen gewandt hat, oder?
 
E

edaseins

Neues Mitglied
Wieso würde der Vorgang unserem Ruf schaden? Wir betreuen keine handys, der Vater hat sich an uns gewandt um Hilfe zu bekommen, da er ein sehr guter Freund meines Chefs ist, hat letzterer natürlich erstmal zugesagt, mir das teil hingelegt und gesagt mach mal. Natürlich entsteht daraus kein Umsatz da es eine Freundschaftsleistung ist. Aber ich bin damit zwischen meiner Arbeit überfordert.
 
josifi

josifi

Ikone
Nochmal langsam: Der Sohn wickelt wichtige geschäftlich Belange über seinen Google-Account ab, den in der Firma niemand kennt? Und auf den über seinen Rechner nicht zugegriffen werden kann? Sehr merkwürdig.

Der Vater soll seine Geschäftsfreunde informieren und um erneute Zusendung der Mails bitten.
 
E

edaseins

Neues Mitglied
Ja um noch einmal Klarheit zu schaffen, Wir betreuen ein Mittelgrosses Handwerksunternehmen in Sachen PC und Server. Auf dem Server haben wir einen Exchange Server. Da habe ich schon alle Mails umgeleitet. Das is ja auch das einfachste. Nun habe ich aber noch das Smartphone hier liegen auf dem der Chef aka der Vater des verstorbenen noch andere Wichtige Daten erhofft da scheinbar eine große menge fehlt, wir reden nicht nur von Mails, da ich selber nicht mit dem Vater gesprochen habe und der aktuell seine Ruhe haben soll weiß ich nicht genau was ersucht ich weiß nur das es ihm reicht wenn das Handy frei ist und er sich in ruhe damit auseinander setzen kann =)
 
josifi

josifi

Ikone
Wenn es sich um viele Daten handelt... schon mal geschaut, ob die nicht auf einer Speicherkarte liegen? Dafür brauchst du keine Entsperrung.
 
E

edaseins

Neues Mitglied
ja ist klar SD karte und Sim habe ich ja bereits entfernt und zur verfügung gestellt, aber da das Telefon ein Internen Speicher von 32 GB hat und ich nicht nur 50% meiner Arbeit abliefere will ich dem kompletten wunsch entsprechen auch wenn dass überhaupt nicht mein ding ist.
 
PrinzPoldi007

PrinzPoldi007

Gesperrt
Da es sich offensichtlich ja um ein Gerät handelt, welches rechtlich weder Dir, Deinem Chef oder auch dem Vater gehört, gebe ich Dir den Tipp, dass sich der Vater an seinen Anwalt wenden sollte.
Dieser sollte sich dann mit Erbschein (benötigt man den als Vater?) an Samsung wenden, dass das Gerät von denen entsperrt wird. So könnte man unter "Konten" den Namen des Google Accounts rausfinden.
Damit dann an Google wenden. (Ob diese dann da was machen, keine Ahnung. Wäre aber meine Vermutung, dass im Todesfall bei berechtigtem Interesse da etwas zu machen wäre)

Alles andere ist mMn illegal.
 
A

Andi_K

Lexikon
Hi,

ich gehe mal davon aus, dass Du hier öffentlich im Forum keine wirkliche Hilfe bekommen wirst. Selbst wenn - was ich keineswegs anzweifel - Dein bzw Euer Anliegen völlig legal ist, es würde am Ende doch eine Anleitung zum Hacken eines Smartphones dastehen, die dann auch andere mit weniger legalen Zielen lesen können.

Wende Dich am besten an einen spezialisierten Anbieter für solche Fälle, zB w-support (die sind auch hier auf AH unterwegs). Die können Euch vermutlich helfen, allerdings müsstet Ihr sicherlich belegen können, dass der Fall tatsächlich so gelagert ist wie geschildert.

Viel Erfolg & schönen Gruß
Andi
 
E

edaseins

Neues Mitglied
@Andi_K Ja während wir hier diskutierten habe ich so allerhand gegoogelt und verschiedene wege für das S5 gefunden, allerdings gibt es noch nicht viel öffentliches für das S7, da wir den Fall so belegen können werde ich dem auch so nachgehen und mich an ein anderes Unternehmen wenden, wenn mein oben angesprochener Versuch scheitert.

Aber vielen Lieben Dank für das Interesse aller Beteiligten.
 
PrinzPoldi007

PrinzPoldi007

Gesperrt
Dann mache ich hier zu. ;)
... und freue mich auf rechtlich weniger "knifflige" Angelegenheiten,, bei denen Dir im Fall der Fälle hier dann auch sicherlich "zufriedenstellendere" Hilfe geleistet werden kann. :)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Ähnliche Themen - Hilfe Galaxy S7 muss dringend gestartet werden Antworten Datum
8
1
7