Emails verschwinden permanent im Email-Client

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Emails verschwinden permanent im Email-Client im Samsung Galaxy Tab Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
S

surfertilo

Neues Mitglied
Hi und Tach...,

ich versuche den den Tablet-eigenen Emailclient zu nutzen. Egal ob über Imap oder Pop, sobald ich die Mails - vom Googleaccaount -herunterlade und lese verschwinden sie wie von Wunderhand innerhalb einer Minute, ohne dass auf dem Server etwas passiert.

Meine Einstellung ist, dass sie niemals vom Server gelöscht werden sollen. Ich habe zwar die App von Google, bin allerdings zu 99% nur über W-Lan online und wollte die Mails schön übersichtlich offline im Client haben, wenn da die Zauberhand nicht wäre...

HÜÜÜLFE....

Dank und Gruß und schönes WE
Tilo
 
L

Lazzard

Neues Mitglied
Hast du mittlerweile eine Erklärung dafür ?

Ich habe das heute auch mit dem Android eigenen Mail Prog gehabt.
Gerade sehe ich noch meine E-Mails, plötzlich aktualisiert er und meine Mails verschwinden....weg sind sie. Alles läuft über ein POP3 Account.
Verstehe das irgendwie nicht. Laut Einstellung sollen die Mails auch auf dem Server bleiben.

Wenn das E-Mail Programm die Mail herunterlädt, soll er sie doch permanent speichern. Das ist doch Sinn und Zweck von POP3.
 
L

Lazzard

Neues Mitglied
Oh. ich glaube ich habe eine Erklärung dafür.

Zeigt dass Programm nur Mails an, die auf dem Server liegen ?
Speichert das Programm die Mails nicht lokal irgendwo ab ?
 
M

mbr

Neues Mitglied
Habt Ihr irgendwo noch ein anderes System welches eMails runterlädt ? Ich möchte meine eMails auf meinem Desktop gespeichert haben. Mobil will ich nur neue eMails sehen und nicht auf dem Tablett archivieren. Also: Desktop (Outlook) lädt und löscht emails vom Server, Tablett (K9) lädt eMails und läßt sie auf dem Server drauf. Wenn der Desktop die eMails lädt verschwinden sie vom Tablett wenn das das nächste mal synchronisiert. Damit muß ich auch das Tablett nicht aufräumen.
 
L

Lazzard

Neues Mitglied
Und genau das verstehe ich aktuell noch nicht.

Ich habe es eben probiert. Mein Desktop lädt die Mails und archiviert. Es ist so eingestellt, dass die Mails 7 Tage auf dem Server verbleiben.

Das Standard-mail Prog lädt die Mails auf mein Xoom und lässt die Mails auf dem Server.

Irgendwie kann ich es aber nicht rekonstruieren, welche und warum die Mails auf einmal verschwinden.

Eigentlich möchte ich es so, wie du es beschrieben hast. Nur die Mails dürfen nicht einfach verschwinden.

K9 finde ich irgendwie zu unübersichtlich. Das Standard E-Mail Prog ist von der Ansicht wirklich ein Traum. Warum machen die anderen das immer alle so klein und verschachtelt ?
 
L

Lazzard

Neues Mitglied
Achso...noch ein grund, warum ich das Standard E-Mail App nutze, ist das tolle Widget für den Homescreen. Der ist ja wohl vorbildlich. Warum bekommen die anderen Anbieter sowas nicht hin ?
 
L

Lazzard

Neues Mitglied
Ich glaube ich habe es nachbasteln können.

Sobald ich auf meinem Desktop einstelle, dass die Mails nicht für z.B. 7 Tage auf dem Server bleiben sollen, verschwinden die Mails auf dem Tablet nach dem Abrufen am Desktop. Scheinbar speichert die Standard Mail App die Mails garnicht, sondern zeigt nur an, was auf dem Server liegt.
 
F

franzl1961

Neues Mitglied
Hallöchen,

habe mit Interesse eure Schilderung gelesen, das Problem kommt genau zur Sprache: Werden die Emails vom Server gelöscht, weil sie vom PC - Programm, z. B. Thunderbird, abgerufen werden, verschwinden sie auch auf dem Smartphone.

Kennt denn niemand eine Speichermöglichkeit unter Android für wichtige Emails, so dass man mobil auf seinem Smartphone von unterwegs diese Emails weiterbearbeiten kann?
Danke schon mal im Voraus!
 
shaft

shaft

Lexikon
Das geht halt nur mit anderen Mailclients, wie z.B. Maildroid oder K9.
 
F

franzl1961

Neues Mitglied
Hallo Marco,

vielen Dank für deine Infos. Werde nun also mal K9 ausprobieren.
Viele Grüße

franzl1961