Nach Handytausch kein Zugriff mehr von Wearable zur Galaxy Watch

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nach Handytausch kein Zugriff mehr von Wearable zur Galaxy Watch im Samsung Galaxy Watch Forum im Bereich Samsung Forum.
S

Sebi85

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Zusammen,

ich bin von eimen Galaxy S10 auf ein S21 umgestiegen. Per SmartSwitch habe ich die Einstellungen der App vom einem auf das andere Handy übertragen. Leider verbindet sich die Wearable App nicht mit der Uhr. Die verbindet ewig. Warum auch immer hat meine Uhr nur kurz gemeldet, ob ich die Daten löschen, oder in der Cloud speichern will. Die Abfrage kommt aber nicht mehr.

Hat jemand eine Idee, wie ich wieder die Verbindung herstellen kann?

Vorab vielen Dank
 
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Beim Wechsel des Smartphones musst du die Uhr neu einrichten.
 
Observer

Observer

Lexikon
SO ist es (leider).

Also von vorne mit dem bekannten Account und dem dort genutzten Passwort.
 
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Wenn du die Daten der Uhr in der Samsung Cloud hast, kannst du das meiste wiederherstellen.
 
S

Sebi85

Ambitioniertes Mitglied
Da kam nur mal kurz die Abfrage. Kann ich das Sichern in der Cloud nochmal von Hand antriggern? Muss ich in der Wearable App auch was sichern?
 
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
An der Uhr selber kannst du ohne eine Verbindung zum Telefon und der dort installierten Wearable App nichts sichern.

Du müsstest die Verbindung zur S10 wiederherstellen und dort dann in der Wearable App die Sicherung in die Cloud starten.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sebi85

Ambitioniertes Mitglied
Hat jetzt alles geklappt. Keine Ahnung warum das Samsung so kompliziert macht.

Vielen Dank an alle hier
 
Ähnliche Themen - Nach Handytausch kein Zugriff mehr von Wearable zur Galaxy Watch Antworten Datum
3
7
3