Gear S3 Wlan (inkl. Remoteverbindung)

  • 47 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Gear S3 Wlan (inkl. Remoteverbindung) im Samsung Gear S3 Forum im Bereich Samsung Forum.
D

Deav85

Neues Mitglied
Hey Leute,

habe seit 3 Tagen die Gear s3 Frontier und habe eig. nur 1 Problem. Ich habe die Uhr auch über das Wlan verbunden was auch auf immer ein gestellt ist, aber sobald ich die BT Verbindung verliere steht auf der Uhr Remote Verbindung. Wenn Remote Verbindung besteht kommt nichts auf meine Uhr an, keine Anrufe, Mails oder sonstiges. Sobald ich wieder über BT verbunden bin kommt auch direkt die Meldung entgangener Anruf.

Hoffe ihr könnt mir helfen,

MfG :D
 
Subaru WRX STI

Subaru WRX STI

Erfahrenes Mitglied
@Deav85

Was für ein Handy?
 
D

Deav85

Neues Mitglied
ups total vergessen :D
Ich habe eine Galaxy S6 Edge
 
B

badmouse

Erfahrenes Mitglied
Hast du Mal neu gestartet? Denn bei Remote Verbindung sollte eigentlich alles außer Anrufe ankommen
 
D

Deav85

Neues Mitglied
Schon versucht, hat leider nichts gebracht
 
F

fosgate

Stammgast
Hi,

ich habe bei meiner Gear S3 die WLAN Verbindung auf "automatisch" gestellt. Es sollte also bei fehlender BT Verbindung automatisch
eine WLAN Verbindung hergestellt werden. Manchmal funktioniert das ganz gut, aber manchmal bekomme ich keine Verbindung zu
meinem heimischen WLAN. An meinem WLAN hat sich nichts geändert. Wenn ich versuche die Verbindung manuell herzustellen,
bekomme ich die Meldung: "Verbindung zu WLAN-AP fehlg.".
Versuche ich es ein paar Stunden später, funktioniert es einwandfrei ... aber nicht immer ;-)

VG
Robert
 
pspilot

pspilot

Lexikon
Dieses ganze WLAN-Gedöns ist total buggy! Oben beschriebene Phänomene kann ich bestätigen: ist BT weg, geht die S3 zu 50% in den standalone Mode. Manchmal, wenn ich etwas rumtippe, verbindet sie sich dann, aber deshalb funktionieren noch lange nicht alle Dienste - Wetter updaten z.B. Was immer funktioniert, wenn sich die Uhr nicht per WLAN verbinden will, ist ein Neustart. Danach klappt vieles besser und sofort - das sagt ja schon alles.
Benutze ein S7 und WLAN ist natürlich enabled.

Ich glaube Samsung darf da noch ordentlich an der FW arbeiten. Das gilt auch für plötzliche lags, die besonders dann auftreten, wenn viele Apps im HG laufen. Da wird dann auch der einfache Blick auf die Uhr nervig, weil sie nur 'widerwillig' das Display einschaltet, sprich verzögert. Jeden Tag einmal resetten hat sich als zielführend erwiesen, nervt aber.
 
M

Marcel2580

Lexikon
Kam überhaupt schonmal ein Update der Firmware für die Gear S3 raus? Hat mich nämlich gewundert als ich sie letzte Woche neu bekam waren die neusten Updates schon installiert. Kann mir irgendwie nicht vorstellen das da noch überhaupt nichts kam.
 
F

fosgate

Stammgast
Also ich habe die:

R770XXU1APK6

VG
Robert
 
M

Marcel2580

Lexikon
Ich habe alles gleich wie du nur statt der R760 am Anfang habe ich eine R770!
 
Subaru WRX STI

Subaru WRX STI

Erfahrenes Mitglied
@Marcel2580

R760 = Frontier

R770 = Classic
 
B

badmouse

Erfahrenes Mitglied
Ist euch schon Mal aufgefallen ... Bei mir steht dann oft zwar "Standalone" trotzdem ist das WLAN Symbol aktiv und sendet und empfängt und bei mir kommt auch was an ... Normalerweise sollte ja "Remote" stehen
 
pspilot

pspilot

Lexikon
badmouse schrieb:
Ist euch schon Mal aufgefallen ... Bei mir steht dann oft zwar "Standalone" trotzdem ist das WLAN Symbol aktiv und sendet und empfängt und bei mir kommt auch was an ... Normalerweise sollte ja "Remote" stehen
Es dauert ziemlich lange, bis das "Remote" verbunden auftaucht, wenn die Uhr von BT auf WLAN 'umschaltet'. Das kann aber auch mit dem Handy zu tun haben. Aber ich bin vorerst mit dem 'WLAN' der S3 eh fertig, ich werds abschalten, es funktioniert mir einfach zu schlecht.

Meine Testumgebung sieht so aus: im Lauf des Tages liegt mein Handy viel auf seiner Ladestation auf dem Schreibtisch im 1. Stock. Geh ich nun für ein paar Minuten ins Erdgeschoss, was ich häufig tue (und die S3 übrigens selten ein Stockwerk dafür zählt :huh:), verliert die Uhr die BT Verbindung. Innerhalb der nächsten 5 Minuten klappt das mit dem WLAN dann praktisch nie, es steht gefühlt ewig auf Standalone (sieht man ja auch an dem kleinen Icon oben in jedem Watchface). Jetzt kann ich rumfummeln und in den Verbindungen sehen, dass die S3 mein WLAN als 'gespeichert' und mit 'hervorragender Signalqualität' sieht. Leite ich dann manuell eine Verbindung ein, schlägt die meistens fehl, wenn die Uhr schon seit ca. 1-2 Tagen läuft. Schalt ich sie dann aus und wieder ein (was ja erfreulich flott funktioniert), verbindet sie sich mit meinem AP (Fritzbox). Was soll ich schon mal davon halten? Seltenerweise ist ja auch der AP schuld, wenn keine Verbindung zustande kommt. Hier sieht das aber nicht so aus, weil es eben nach einem Neustart IMMER funktioniert.

Aber selbst dann dauert, wie gesagt, die Remoteverbindung via WLAN ziemlich lange (> 1 min.). DAS wiederum könnte auch am Handy liegen (Galaxy S7), da ich mit dem und WLAN seltenerweise auch Probleme habe, wenn ich z.B. WhatsApp Web verwenden möchte. Dazu muss der Rechner das Handy ja im WLAN finden und normalerweise ist mein Handy auch immer bestens in meinem WLAN 'eingebucht'. Wenn ich dort etwas initiere, geht das immer (Browser o.ä.) - no problemo :). Wenn aber von 'außen' auf das Handy zugegriffen werden muss, wie es eben WA Web oder die Uhr machen, antwortet das Handy manchmal nicht. Es kann dann reichen, das Handy 'aufzuwecken' (also anschalten und entsperren), manchmal muss ich aber kurz das WLAN aus- und wieder anmachen. Solche Aktionen sind natürlich schon 'verdächtig'. Beim Handy habe ich schon gedacht, es ist eine Stromsparmaßnahme, aber die Einstellungen sind alle gecheckt und sollten passen. Jedenfalls könnte dieses Verhalten auch der Grund für die Schwierigkeiten der S3 sein, da die Uhr sich ja letztlich auch mit dem Handy verbinden muss - nur eben übers lokale Netz.

Mein finales Fazit ist jedenfalls, dass mir dieses 'WLAN-Handover' noch VIEL zu holprig geht. Eigentlich will ich davon nichts wissen und es muss - wie eben bei einem echten Handover üblich - quasi verzögerungsfrei funktionieren. Die gute Nachricht (für mich) ist: mich störts nicht, wenn die Uhr mal ein paar Minuten nicht verbunden ist. Geh ich länger weg, nehm ich das Handy eh mit. Das Feature funktioniert ja auch nur, wenn ein bekanntes WLAN gemeinsam benutzt werden kann. Also 'richtig unterwegs', im Hotel, Flieger, Restaurant etc. ists eh sinnlos. Ich sehs mal vorerst positiv: vielleicht holt das Abschalten des WLANs ein bisschen Laufzeit raus :) ...


P.S.: Ach so, ich hatte übrigens WLAN auf 'Automatisch' stehen. Es gibt ja nich 'Immer AN' - vielleicht würde das helfen?!?

EDIT: Ich versuche jetzt tatsächlich mal 'Immer AN', weil diese WLAN-Verbindung anscheindend mehr Potential hat, als ich dachte. Ich habe gerade in einem anderen Thread gelesen, dass Handy und Uhr gar nicht im gleichen WLAN eingeloggt sein müssen. Wie genau dann allerdings Mail, msgs etc. zur Uhr kommen, ist mir schleierhaft. Sorry auch für diese 'Falschmeldung' :).
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deav85

Neues Mitglied
Ich hoffe mal das die das schnell nachbessern, irgendwie nervig wenn man mal z.b ohne Handy in die Küche geht und direkt die Verbindung verloren geht und man wieder doof da steht weil genau dann das Handy klingelt was auf lautlos ist [emoji3][emoji3]
 
O

oldyuk

Neues Mitglied
Hallo, bin neuer Besitzer von S3.
Wie finde ich eigentlich die IP Adresse von meiner Uhr?
 
pspilot

pspilot

Lexikon
oldyuk schrieb:
Wie finde ich eigentlich die IP Adresse von meiner Uhr?
Ich hab einfach im Router nachgesehen, in meinem Fall eine Fritzbox. Dort ist dann unter angemeldeten WLAN-Geräten die S3 mit "Gear-S3-...." aufgelistet. Wahrscheinlich stehts auch irgendwo im Gear-Tool oder in den Infos der Watch. Aber im Router find ich halt immer alles, deshalb ist das meine erste 'Anlaufstelle' :).
 
M

mickk

Stammgast
Oder mit der app "fing". Aber was bringt dir diese Information?
 
Alter_Schwede

Alter_Schwede

Erfahrenes Mitglied
oldyuk schrieb:
Hallo, bin neuer Besitzer von S3.
Wie finde ich eigentlich die IP Adresse von meiner Uhr?
Das geht auf der S3 recht einfach:
Setup - Verbindungen - WLAN - WLANS - Auf das tippen mit dem die S3 verbunden ist - und einfach runtersrollen zu IP-Adresse :scared:
 
pspilot

pspilot

Lexikon
mickk schrieb:
Oder mit der app "fing". Aber was bringt dir diese Information?
Braucht man z.B. für den 'Gear Watch Designer'. Dafür hab ich den Router sogar angewiesen, der S3 immer die gleiche IP zu verpassen :).