Galaxy S9 / S9+ - Bixby-Assistent Allgemeine Diskussion

  • 216 Antworten
  • Neuster Beitrag
maik005

maik005

Urgestein
@MOSkorpion
das ist ja auch nur eine Aussage.
Woher soll der Assistent wissen, was er damit anfangen soll?

Alexa (ok Google,...), trage für nächste Woche Dienstag um 17 Uhr einen Termin beim Friseur ein.

sollte aber gehen?
 
Onslaught

Onslaught

Super-Moderator
Teammitglied
Hat jemand die Änderungen von dem Update heute? Waren ja doch so einige Updates des Bixby Assistenten...

Mein Galaxy Apps hat die Updates automatisch durchgeführt, daher konnte ich die Änderungen, sofern angegeben, nicht einsehen.
 
maik005

maik005

Urgestein
@Onslaught
Standen keine dabei.
 
cappuccino500

cappuccino500

Experte
Konnte auch keine Änderung feststellen. Solang dieser nicht mit der deutschen Sprache umgehen kann ist der auch sinnlos :-(
 
yannik1108

yannik1108

Stammgast
Glaubt ihr es wird bixby auf deutsch noch geben?
Oder stampft Samsung den Assistent möglichweise doch ein?

Man hört ja so gar nichts mehr um bixby. Und nach Wie vor immernoch nur 3 Sprachen verfügbar.
 
Onslaught

Onslaught

Super-Moderator
Teammitglied
Das man so gar nichts hört, stimmt nicht:

Bixby 2.0 on Galaxy Note 9 will have quicker response times

Bixby 2.0 ist mit dem Release des Note 9 angestrebt.
Wurde vor 3 Monaten schonmal vermeldet und nun nochmal bestätigt.

Das hat aber nicht zu bedeuten, dass dann auch deutsch als Sprache verfügbar wäre.
 
D

DerJochen

Experte
Kann man nicht Alexa auf den Button legen ?
 
3

398580

Gast
Inzwischen gibt es 3 verschiedene Geräte mit Bixby. "Gefühlt" wird der Assistent beim S9/+ mit Abstand am wenigsten genutzt(?).

Arbeitet überhaupt schon jemand mit dem Assistenten, oder warten alle auf die deutsche Version?
 
cappuccino500

cappuccino500

Experte
@Taba
Mich nerven eigentlich alle Assistenten. Ich bräuchte keinen Einzigen.
Ich werde Bixby vielleicht nutzen wenn es evtl. in deutsch erscheint, zumindest testen.

OT:
Letztens in einem großen Meeting. Habe den Raum betreten und sämtliche Androiden am Tisch gesehen... ein lauter Ruf "Ok Google" und ca. 8 Geräte meldeten sich :lol::lol::lol: Musst mal testen. Macht Spaß die Gesichter dann zu sehen :)

Am Google Assistent nervt mich, dass nach jedem Update der Google App immer wieder beim Ruf von "Ok Google" der Voice Match Einrichtungsassistent startet. Wenn man dieses nie fertig eingerichtet hat, bringt man diese "Pest" nicht los.
 
3

398580

Gast
(Ich nutze keinen Assistenten.)

Viele sind der englischen Sprache soweit mächtig, dass sie Bixby im Sinne der Erfinder schon nutzen können. Im Zusammenspiel mit z.B. den Möglichkeiten der Samsungeräte ist Bixby in einzelnen Bereichen von keinem anderen Assistenten zu schlagen.
 
Marcel

Marcel

Moderator
Teammitglied
Ich hab die Bixby Taste direkt zum Home-Button umfunktioniert, finde ich ne gute Lösung :D

Auch den Google Assistenten brauche ich nicht kann ich den irgendwie abschalten?

Bevor ich irgendeinen Assistenten irgendwas gefragt habe, habe ich es auf herkömmlichem Wege 3 mal selber nachgeschaut.
 
G

Gelangweilter

Ehrenmitglied
cappuccino500 schrieb:
@Taba

Letztens in einem großen Meeting. Habe den Raum betreten und sämtliche Androiden am Tisch gesehen... ein lauter Ruf "Ok Google" und ca. 8 Geräte meldeten sich :lol::lol::lol: Musst mal testen. Macht Spaß die Gesichter dann zu sehen :)
Sollte durch die Stimmenerkennung nicht gehen. Zumindest ist das bei mir so.
 
maik005

maik005

Urgestein
@Gelangweilter
Sofern die eigene Stimme denn registriert wurde...
@cappuccino500 ist aber böse :cursing::D:thumbup:
 
cappuccino500

cappuccino500

Experte
@maik005
Eben... Die eigene Stimme haben die wenigsten registriert. :)
 
F

Felsen2000

Stammgast
Ich bin ein alter Sack. Für mich kommt es schon nicht in Frage, eine Software mit Namen anzusprechen. Assistenten werde ich erst ausprobieren, wenn es zulässig ist, den Aktivierungsbefehl frei zu wählen. So dass ich zum Beispiel sagen könnte "Zuse an" oder so. Mein Wunsch kollidiert natürlich mit dem Marketingwunsch der Handyfirmen, die Handys zu vermenschlichen und so eine von Fakten unabhängige Markenbindung zu schaffen. Deswegen wird keine Handyfirma einen frei wählbaren Startbefehl zulassen.

Damit dürfte sich das Thema "Assistenten" für mich erledigt haben
;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
yannik1108

yannik1108

Stammgast
Ich find's so schade das von Samsung nicht mal ein Zeitplan veröffentlicht wird, wann man wenigstens mit bixby in deutsch etwa rechnen könnte. Die Presse berichtet im Note 9 von bixby 2.0. Während wir in Deutschland nicht mal bixby normal nutzen können.

Und wenn wir ehrlich sind.... wenn ein Weltkonzern wie Google es nicht hin bekommt jedes Wort egal wie ausgesprochen zu verstehen, wird Samsung es auch nach 3 Jahren Entwicklungszeit nicht schaffen es so zu perfektionieren. Sollen sie es halt "halbfertig" raus bringen und durch Updates und lernfahigkeit am Leben halten.

Aber dieses stille hinhalten mit Hoffnung auf den Perfekt funktionierenden Assisstenten nervt mich. Er wird nicht perfekt sein. Genau so wie die billigen AR Emojis. Apple baut Gesten in die animojis ordentlich ein. Das was Samsung da gemacht hat ist einfach nur peinlich.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Felsen2000

Stammgast
Billi1

Billi1

Neues Mitglied
Hallo
Ich möchte gerne Bixby löschen
Gibt es hier eine Möglichkeit
Danke
 
Oben Unten