[S3] S-Voice - Probleme, Fragen und Antworten

  • 399 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [S3] S-Voice - Probleme, Fragen und Antworten im Samsung S-Voice / Bixby im Bereich Samsung Apps und Dienste.
A

alexa81

Neues Mitglied
Hallo zusammen . Ich habe heute das Galaxy s3 bekommen. Jetzt habe ich ein Problem. Das S-voice funktioniert nur über W-Lan, sonst kommt immer die Fehlermeldung"Netzwerkfehler":winki:. In das Internet kann ich jedoch ohne W-Lan gehen. Könnt ihr mir helfen was ich einstellen muss. Vielen Dank.
 
C

Conbey

Experte
Liegt es vielleicht an der Verbindungsgeschwindigkeit?
 
S

SuFiCo

Fortgeschrittenes Mitglied
und schon wieder ein neuer Thread ...schau mal HIER da kannst du deine Fragen zum S3 stellen ;)
 
A

alexa81

Neues Mitglied
PJF16

PJF16

Ehrenmitglied
Was für eine Netzwerkverbindung hast du denn? Also 3G, oder E usw..
 
A

alexa81

Neues Mitglied
3G . Ich kann auch normal ins internet. Es kommt immer die Meldung ( Netzwerkfehler . Bitte versuchen sie es erneut.)
 
Peter Griffin

Peter Griffin

Guru
Ich glaub für S-Voice brauchst du mind. 3G Empfang. EDGE oder gar G dürften nicht reichen.... Bin mir aber nicht sicher.
 
A

alexa81

Neues Mitglied
Wo sehe ich genau wie der Empfang ist? Oben beim Empfang steht manchmal kurz 3g und danach manchmal H+
 
Peter Griffin

Peter Griffin

Guru
Optimalerweise am Buchstaben "der da oben steht" ... man kann aber auch glaub ich über "Telefoninfo" gucken. Bei "3g / H / H+" sollte es aber funktionieren.
 
A

alexa81

Neues Mitglied
Hat keiner noch einen Vorschlag an was das liegen könnte?
 
triumph61

triumph61

Guru
Mal ganz blöd gefragt: schon mal einen Neustart mit Akku raus gemacht?
 
C

Conbey

Experte
Der älteste aller IT Tipps! :)
 
triumph61

triumph61

Guru
immer wieder gern genommen...
 
M

Matrikular

Neues Mitglied
Hallo zusammen!

Ich hab mich jetzt einige Stunden mit meinem neuen Galaxy S3 beschäftigt und eine Frage ist dabei offen geblieben. In der Hoffnung, dass jemand von euch herausgefunden hat, wie das geht:

Ich muss "Hallo Galaxy" sagen, um S Voice aufzuwecken. Wenn das Display aber irgendwann aus geht, und ich die App aber offen gelassen habe, reagiert das Handy nicht. In einem anderen Forum habe ich, bevor ich das Smartphone gekauft habe aber gelesen, dass man das auch ansprechen kann, wenn es irgendwo auf dem Tisch liegt, und es reagiert.

Ich muss aber immer den Home-Button drücken, Displaysperre raus machen, und dann kann ich S Voice erst wieder verwenden. Ist aber wenig sinnvoll, wenn ich es sowieso schon in der Hand habe, kann ich auch gleich darauf herumdrücken.

Hat einer von euch vielleicht eine entsprechende Einstellung gefunden, oder habe ich irgendwas anderes falsch gemacht?
 
jul8887

jul8887

Fortgeschrittenes Mitglied
du musst vorher das Gerät aufwecken, am Lockscreen kannst du es dann mit "Hallo Galaxy" entsperren, sonst nicht. Doch dieses Feature zieht am Akku!
 
K

Kiray1982

Lexikon
Und ohne Knopf wäre es doch perm auf bereitschaft und lauscht und vergleicht dein gesprochenes...

ergo, akkudrain²³

anders könnte es aussehen, wenn das display nie ausgeht wenn es geladen wird bzw per usb verbunden ist.
 
M

Matrikular

Neues Mitglied
Okay, das hatte ich nicht bedacht. Das klingt natürlich einleuchtend, vielen Dank an euch. :)
 
B

bayernfeiern

Neues Mitglied
Wollte mal anfragen ob, s-voice mit der App Alice die man sich für S2 runterladen kann vergleichbar ist?
Ist s-voice lernfähig?
Sowie Siri beim iphone?
 
V

vogi

Experte
erledigt.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

bayernfeiern

Neues Mitglied
Meine Güte. Ih bin neu hier in diesem Forum.
Kann man da nicht mal Rücksicht holen. Ihr wart doch auch mal Anfänger .
Ah ne. Entschuldigung
Ihr wurdet ja schon alle als "Master of the univers" geboren.
:scared::scared::scared::scared::scared::scared::scared::scared::scared::scared::scared::scared::scared:
 
Ähnliche Themen - [S3] S-Voice - Probleme, Fragen und Antworten Antworten Datum
4