ICS 1.2 kommt

  • 253 Antworten
  • Neuster Beitrag
R

rooterdonald

Neues Mitglied
Also kann ich jetzt einfach auch aus dem Ordner die update.zip extrahieren und mit Volume+Power flashen?

hab mal aus einem anderen Thread folgendes kopiert:
"Ich habe es so gemacht:
1. mit CWM Fake Flash backup gemacht
2. Meine Daten aus die interne-SD an Rechner kopiert
3. update.zip aus ICS Paket rausgeholt und auf EXTERNE-SD kopiert
4. Mit Power und Volume(-) geflascht
5. Getestet
und zurück:
1. Externe-SD am PC angeschlossen und update.zip von ICS mit CWM Fake Flash ersetzt.
2. Ins CWM gestartet.
3. Mein OC kernel geflascht (hier kann man auch Lenovo's OTA flashen) wegen u-boot, uImage und etc.
4. Backup eingespielt.
5. Gestartet und meine Daten auf die interne SD von PC zurück kopiert. "

kann ich das so machen?

LG Donald
 
bhf

bhf

Lexikon
Es gibt keinen Ordner, aus dem du die update.zip rausholen könntest. Das war nur beim allerersten preview der Fall.
 
R

rooterdonald

Neues Mitglied
Achso ok danke für die Info!

Wurde denn auf den letzten 22 Seiten irgendwo erwähnt, ob und wie ich von meiner aktuellen CMW-Recovery auf die Stock komme um die Preview zu flashen? Wo bekomme ich die Stock-Recovery denn her?

Gruß
Donald
 
bhf

bhf

Lexikon
Genau da, wo du die cwm herbekommen hast. Orakel ich mal so. Wenn alle Stricke reißen, sollte die Quelle im in der cwm/root-Anleitung zu finden sein. Also im Sticky-Bereich des Hauptforums.
 
R

rooterdonald

Neues Mitglied
Also ich finde nirgendswo die Möglichkeit einfach so die Stock Recovery herunterzuladen..
Meine Frage ist die: wenn ich die Stock-ROM flashe, habe ich doch auch wieder die Stock-Recovery mit in dem update.zip oder? und root bleibt dadurch doch auch erhalten?
Wenn ja dann würde ich auf die Stock-ROM (incl. Stock-Rec) und dann ICS flashen?
 
anddior

anddior

Experte
rooterdonald schrieb:
Also ich finde nirgendswo die Möglichkeit einfach so die Stock Recovery herunterzuladen..
:mad2::mad2:

Aus dem Thread: Anleitung: ClockworkMod Recovery und rooten

Zitat:

2. Deinstallation

Um das original Lenovo Recovery zu wiederherstellen, muss das original Lenovo Recovery zurückgeflascht werden.
2.1 Lade diese Datei runter stock-a1-recovery.zip und kopiere es in das Haupt-Verzeichnis
2.2. Starte Clockworkmod Recovery wie oben beschrieben
2.3. "install zip from sdcard" wählen.
2.4. "choose zip from sdcard" wählen.
2.5. stock-a1-recovery.zip Datei finden und starten.

edit: :mad2: wieder war ich zu langsam
 
ollborg

ollborg

Experte
Hi.

Ich würde vorschlagen das rooterdonald sich erst einmal mit diesem Forum vertraut macht. Bitte lese alle wichtigen Beiträge, die sind ganz oben im Forum und als solche gekennzeichnet.

Lenovo IdeaPad A1 Forum auf Android-Hilfe.de
 
David94392

David94392

Fortgeschrittenes Mitglied
Habt ihr bei der ROM auch das Problem, dass wenn ihr das Tablet mal paar Minuten nicht benutzt und dann den Aufwachbutton drückt, der Touchscreen nicht funktioniert!?
 
ollborg

ollborg

Experte
Nein, ich selber habe das noch nicht gehabt. Hast du schon mal deinen Dalvik Cache gewiped? Das hat sich bei mir sehr positiv ausgewirkt.
 
R

rooterdonald

Neues Mitglied
ich komm schon klar danke - war scheinbar nur ein bisschen blind :glare:

So ICS läuft soweit ganz gut - allerdings scheint meine SD Karte tot zu sein.. der PC sagt "Unknown Device", weshalb ich die CWM und den SD_Card_Fix nicht flashen kann... Was nun? Das Tablet erkennt sie scheinbar noch denn wenn ich in Recovery starte wird das update.zip geflasht - wenn ich boote erkennt der die SD Karte aber nicht und scheinbar habe ich keine Root-Rechte mehr...
Kann ich mit einer anderen SD-Karte die CMW flashen oder geht dann die SD auch kaputt?
 
Zuletzt bearbeitet:
R

realgokart

Gast
Erstmal wieder Hallo an das Forum, nachdem ich jetzt zwei Wochen weg war. Ich habe die Frage, ob die YouTube App jetzt reibungslos funktioniert, da ja beim 1.1 die Wiedergabe zu schnell und dadurch der Sound verfälscht war.

Gesendet von meinem A1_07 mit Tapatalk 2
 
bhf

bhf

Lexikon
Falscher Thread. Es gibt ein OTA Update auf build 91. Die dort mitgelieferte Version 3.5.5 läuft reibungslos.
 
C

Cheeses

Neues Mitglied
lois1967 schrieb:
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem: Mein A1 bootet auf einmal nicht mehr. Beim Einschalten kommt das Lenovo-Logo kurz, danach geht es kurz dunkel und dann kommt wieder das Lenovo-Logo und bleibt auf dem Screen. Ich habe auch ICS1.2 heute aufgespielt, lief auch bis auf die bekannten Fehler ganz gut. Habe dann, wie beschrieben wieder zurückgeflasht, seitdem bootet es nicht mehr.

Wenn ich, wie beim Flashen die Power/Lautstärke Minus Taste drücke, kommt kurz das Lenovo-Logo, geht kurz aus und dann kommt die kleine weiße Schachtel mit dem grünen Pfeil und dem Android-Männchen.

Ich kann auch keine update.zip mehr einspielen, es scheint so, als ob das Tablet die externe SD-Karten gar nicht mehr kennt.

Ich habe auch versucht, die update.zip des Stock-ROMs mittels USB-Treiber und SuperOneKlick wieder aufs System zu bekommen, was auch geklappt hat, das A1 läuft aber trotzdem nie weiter, wie oben beschrieben.

Weiß von euch einer Rat, wie ich das Ding wieder zul Laufen kriege?

Vielen Dank

Lois1967

Edit: war Harry wohl schneller - gleicher Fehler

Hallo, mir ist es jetzt auch passiert :( Hab den Thread weitergelesen aber die Lösung nicht gefunden... habt ihr das mit diesem ADB hinbekommen?

Edit: Booten kann ich noch, weil ich aber die DPI-Zahl verändert habe, kommt immer die Meldung "Übersicht wird beendet" (oder so ähnlich).
 
Zuletzt bearbeitet:
anddior

anddior

Experte
Cheeses schrieb:
Hallo, mir ist es jetzt auch passiert :( Hab den Thread weitergelesen aber die Lösung nicht gefunden... habt ihr das mit diesem ADB hinbekommen?

Edit: Booten kann ich noch, weil ich aber die DPI-Zahl verändert habe, kommt immer die Meldung "Übersicht wird beendet" (oder so ähnlich).
Entweder mit ADB, oder du nimmst http://a1.cu2.at/A1_restoreBuild.prop.zip
und ersetzts die in zip bestehende build.prop mit deine unveränderte / originale und anschliesend installierst du diese aus CWM.
 
C

Cheeses

Neues Mitglied
anddior schrieb:
Entweder mit ADB, oder du nimmst http://a1.cu2.at/A1_restoreBuild.prop.zip
und ersetzts die in zip bestehende build.prop mit deine unveränderte / originale und anschliesend installierst du diese aus CWM.
Zur zweiten Variante: Ich komm ja nicht in CWM bzw. kann es nicht installieren... wenn ich Power+VolDown drücke erscheint nur kurz das Android-Männchen...

Okay ich les mir mal die ADB-Geschichte durch...


Ahh ich habe noch diesen Beitrag von dir gefunden, das werde ich mal probieren:

nach mehrere Stunden hin und her habe ich jetzt etwas für alle gebrickte A1 Geräte die mit ICS kein funktionierendes recovery haben.
OHNE LINUX RECHNER

Ich habe ein iso Image gemacht mit OC Kernel und CWM

Und so wird es gemacht:

1. Dieses Tool Donwloaden.
2. A1_BootSD.iso Downloaden
3. Eine micro SD-Karte in Rechner einstecken
4. Win32DiskImager.exe starten
5. Image File: A1_BootSD.iso , Device: die SD-Karte wo es geschrieben wird und mit "Write" starten
6. SD-Karte in A1 rein stecken
7. A1 mit Power und danach Volume(-) starten.

A1 bootet von SD und CWM wird geladen.
Man kann es gut erkennen da die Soft Touch Lampen leuchten (OC Kernel)

Anmerkung: Hier handelt sich NICHT um eine komplete bootable sd wie in mein Thread beschrieben!
Es ist sozusagen eine Emergency-bootable-SD. Es hat kein ramdisk und kann nur die CWM booten.


Hat funktioniert! ICS läuft wieder :) Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:
fr33kiLL

fr33kiLL

Experte
hi könnte mir mal bitte jemand ne neu hochgeladene zip der Lenovo rom schicken bzw link posten
 
Lenoid

Lenoid

Experte
Mal die angepinnten Threads durchgelesen??? Eher nicht...
 
Oben Unten