1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. zR Atze, 07.01.2013 #61
    zR Atze

    zR Atze Android-Experte

    Ja mal was tizen mit sich bringt. Auf jedenfall html 5 :)

    Mal angenommen tizen wird richtig richtig gut.
    Dann hat es auch dank samsung die chance was großes zu werden.
    Alle neuen Geräte mit tizen ausstatten und schon hat tizen einen hohen marktanteil. Samsung drängt eh alles auf den markt was nur geht.

    Und mein gott meine android apps gehen auch auf tizen(soweit ich weiss). Vielleicht gibt es ja auch die Möglichkeit trotzdem seine apps aus dem play store zu laden. Dies würde den umstieg einfacher machen. Da man ja auch viele apps gekauft hat.

    Samsung hätte den vorteil :
    1. Updates schneller
    2. bessere performens der Geräte da genau anpassbar
    3.weniger ärger mit apple zwecks patente. ( denke mal da wird samsung von anfang an drauf achten oder zumindest sollte)
    4. Unabhängigkeit von google was wiederehr Möglichkeiten bedeutet.


    Gesendet von meinem GT-N7100 mit der Android-Hilfe.de App
     
  2. DerNamenlose01, 07.01.2013 #62
    DerNamenlose01

    DerNamenlose01 Android-Experte

    bitte was? samsung war auch schon vor den smartphones eines der größten und bekanntesten unternehmen für heimelektronik, computerspeicher und weiße ware :rolleyes2:
     
  3. zR Atze, 07.01.2013 #63
    zR Atze

    zR Atze Android-Experte

    Genau so ist es!!! Also ich kannte samsung auch schon vorher!!!

    Gesendet von meinem GT-N7100 mit der Android-Hilfe.de App
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2013
  4. zR Atze, 19.02.2013 #64
    zR Atze

    zR Atze Android-Experte

  5. Black NEXUS, 24.06.2013 #65
    Black NEXUS

    Black NEXUS Android-Hilfe.de Mitglied

    Tizen soll ja mit Bada verschmelzen, was ist denn jetzt zur Zeit ein gutes Gerät für's Entwickeln?
     
  6. zR Atze, 24.06.2013 #66
    zR Atze

    zR Atze Android-Experte

    Inwiefern meinst du das mit gutem gerät?

    Auf dem s3 läuft zum bespiel tizen, aber eigentlich sollte man es überall zum laufen bekommen. Soweit ich mich erinnere haben die developer von samsung das s3 mit tizen bekommen!?

    Bin mir aber auch nicht sicher.

    Gesendet von meinem GT-N7100 mit der Android-Hilfe.de App
     
  7. DrRammel, 05.07.2013 #67
    DrRammel

    DrRammel Android-Experte

    Im Grunde genommen musst du bloß auf deinen usernamen schauen :p
    Aber ernsthaft, das nexus 4 beispielsweise müsste genug Dampf haben um das System zu entwickeln und darauf zu testen...
    Gesendet von meinem Wildfire S A510e mit der Android-Hilfe.de App
     
  8. Steb, 29.07.2014 #68
    Steb

    Steb Android-Lexikon

    Vermutlich wird Samsung langfristig (also in 2 Jahren und mehr) den Weg von Apple gehen: ein eigenes, exklusives Betriebssystem schaffen, dass man ganz allein in der Hand hat.
    Dazu noch ein sinnvolles Ökosystem schaffen, und Samsung fährt noch höhere Gewinne ein.
    Samsung hebt sich ja nach wie vor ziemlich stark vom ursprünglichen Android ab (siehe auch Diskussion um die Magazine UI), die Smart Waches werden teils schon mit Tizen ausgeliefert bzw. auf dieses geupdatet.

    Für mich persönlich wäre das nur der nächste logische Schritt. (auch weil der hauseigene Samsung Hub mit Android-Apps etc nicht besonders viel Anklang findet)
    Fraglich ist das nur noch wie schnell (nicht ob) die Entwickler auch die Tizen-Plattform adaptieren werden.

    P.S.: mal ganz fix nen alten Thread wieder zum Leben erweckt :D
     
  9. M.Dee, 29.07.2014 #69
    M.Dee

    M.Dee Android-Ikone

    Samung wird damit vielleicht höhere Gewinne pro Gerät einfahren aber insgesamt nicht mehr.
    Google weiß das Samsung die Zukunft mit Tizen plant und sägt ja schon ordentlich am Ast von Samsung.
    Hier wird mal LG stärker unterstützt, da wird Lenovo mit ins Boot geholt, Project Ara schreitet vorran etc.
    Dazu kommen immer mehr Hersteller aus China auf den Markt, die Marktanteile für sich beanspruchen.
    Ich denke Samsung wird in den nächsten Jahren ordentlich Marktanteile verlieren und über kurz oder lang von Platz 1 verdrängt.
     
  10. Steb, 29.07.2014 #70
    Steb

    Steb Android-Lexikon

    Natürlich gehen Google und Samsung weiter auseinander, keine Frage ;)
    Die chinesischen Hersteller dürften zwar ein wenig Marktanteil abgreifen, aber international noch weit hinter Samsung und Apple hinterherhängen. Huawei ist da eher die Ausnahme.

    Zumal die "wirklich großen" Innovationen auch meist von den Global Playern kommen.
    Zusätzliches Plus: die Nutzererfahrung mit dem jeweiligen Hersteller sind besser
    (Gegenbeispiel: versuch mal in Deutschland Support für ein "China-Phone" zu erhalten)
     
  11. M.Dee, 29.07.2014 #71
    M.Dee

    M.Dee Android-Ikone

    Huawei ist da sicher nicht die Ausnahme wenn man sich die wachsenden Zahlen anschaut.

    1. Samsung
    2. Apple
    3. Huawei
    4. Lenovo
    5. LG


    In den Top 10 sind Bereits 5 aus China und das alleine durch den Markt in China und Asien.


    Lenovo hat damals die unglaublichen chinesischen Markt im Rücken gehabt und damit fast unbegrenzte Geldmittel. Notebook Sparte von IBM gekauft und der Rest sollte bekannt sein.
    Das gleiche passiert jetzt zumindest ist dies das Ziel von Lenovo. Unglaublich viel Geld, Motorola gekauft, globaler Markt wird anvisiert. Diesesmal haben sie aber sogar tatkräftige Unterstützung von Google.
    Nicht umsonst gab es erst Gerüchte das Lenovo das nächste Nexus baut und jetzt wohl Motorola. Google möchte das Lenovo Erfolg hat, damit sie nicht auf Samsung angewiesen sind.
    Wenn man die Geschichte von Lenovo verfolgt, weiß man das die einiges können und da wirklich sehr fähige Menschen sitzen.

    Klar wird es Tizen geben aber Samsung wird es in der Zukunft extrem schwer haben.
     
  12. Steb, 29.07.2014 #72
    Steb

    Steb Android-Lexikon

    Das Wachstum ist aber begrenzt und bestimmt nicht exponentiell. Damals sind sie aufgrund des chinesischen Marktes vielleicht schnell aufgestiegen, aber auch das nahm ab, als dieser größtenteils gesättigt war.

    Samsung ist in der westlichen Hemisphäre dagegen deutlich bekannter und "hochwertiger". Global werden Marken wie Lenovo und Konsorten sicher aufrücken, aber ganz sicher nicht Samsung vom Thron stürzen. Das liegt vermutlich auch daran, dass diese eben nicht so "zukunftstreibend" sind wie Samsung.

    So wie ich das sehe, wird das Rennen auch noch die nächsten Jahre zwischen Samsung und Apple laufen, wenn auch mit weniger Abstand zur Konkurrenz.
     
  13. M.Dee, 29.07.2014 #73
    M.Dee

    M.Dee Android-Ikone

    Der asiatische Markt nimmt zur Zeit nicht ab. Im Gegenteil dieser wächst gerade erst. Nicht umsonst möchten Samsung, Apple und co. da mehr Marktanteil haben.
    Als sie China relativ gesättigt haben, sind sie extrem erfolgreich auf den globalen Markt eingestiegen.

    Man merkt da, das du noch kein High End Produkt von Lenovo in der Hand hattest. Gehört neben Apple wohl zu dem besten was ich jemals gesehen habe. Da kann Samsung mal ganz locker einpacken.
    Kein Wunder das z.B. das Militär, Raumfahrt, viele Behörden und Krankenhäuser auf Lenovo setzen.
    Die können zum Teil Stahlkugeln mit mehreren Kilo auf dem Display tragen etc.
    Die Produkte sind extrem hochwertig und widerstandsfähig.

    Samsung zukunftstreibend? das ist jetzt aber nicht dein ernst oder? Das meiste was Samsung macht, gab es bei anderen schon. Das ist doch sogar Samsung Strategie und die machen kein Geheimniss draus.

    Zitat aus dem Manager Magazin:
    "Kopiere, lerne, verbessere" - so lautet die Grundrezeptur für Samsungs Erfolg. "Können wir das nicht nachmachen?", lautet eine der ersten Fragen, wenn Samsung darüber nachdenkt, einen Konkurrenten zu kaufen, berichtet etwa ein ehemaliger Topmanager.
     
  14. Steb, 29.07.2014 #74
    Steb

    Steb Android-Lexikon

    Etwas zu sehr plakativ für meinen Geschmack vom Manager Magazin.
    "kopiere, lerne, verbessere"... Es ist nicht angegeben, woher dieses "Zitat" stammt. Daher wird es wohl Samsung vom Magazin in den Mund gelegt worden sein. Die Idee mag stimmen, aber Samsung ist schließlich nicht nur der Verein der nur klaut. Selbes Prinzip gilt auch in Grundzügen für Apple.
    Und nein, Lenovo hatte ich bisher noch nicht im Haus, nur mal gesehen dass das Tablet eines Bekannten relativ schlecht war.
     
  15. M.Dee, 29.07.2014 #75
    M.Dee

    M.Dee Android-Ikone

    Naja das Manager Magazin ist da ziemlich zuverlässig. Allgemein ist der Artikel aber sehr interessant und vieles wusste man ja schon über Samsung.

    Ne sagt auch keiner das nur Samsung das macht aber Samsung ist sicherlich nicht "zukunftstreibend".


    Kommt darauf an welches Tablet aber von Samsung gibt es auch mehr als genug Müll, in allen Sparten in denen Samsung vertreten ist. Da muss man außer bei Apple und Nokia wohl bei allen Herstellern schauen, was man kauft.

    Wie gesagt Lenovo hat einen exellenten Ruf gerade bei Firmen oder in der Geschäftswelt.
    Wenn sie den auf Smartphones übertragen können, dann werden sie mit sicherheit Samsung ordentlich einheizen und dann muss Samsung sich bisschen mehr überlegen als bisher.


    Aber ich erwarte sowieso nicht, das Tizen in den nächsten Jahren kommt. Das wird sicherlich noch paar mal verschobene.
     
  16. Steb, 29.07.2014 #76
    Steb

    Steb Android-Lexikon

    Klar dauert das noch Jahre, bis das Tizen-Ökosystem ausgereift ist.

    Achja: meine Aussagen sind nicht so zu verstehen, dass ich Samsung den 1. Platz gönne. Ich gönne eher den unbekannteren Firmen (ja, auch Lenovo) ein Stück vom Kuchen. Denn Wettbewerb ist letztendlich gut für den Kunden. Ich mag nur solche Produkte wie das PadFone nicht. Das ist nichts halbes und nichts ganzes.
     
  17. M.Dee, 29.07.2014 #77
    M.Dee

    M.Dee Android-Ikone

    Ich denke Tizen wird sich nicht durchsetzen. Vielleicht für einige Geräte aber nicht bei Smartphones. Wäre zwar schön, denn wie du sagst, Konkurrenz belebt das Geschäft aber ich glaube nicht so richtig daran.

    Aber das PadFone ist von Asus? Die sind absolut keine Konkurrenz für die Top 5. Naja und weil du ein Produkt nicht magst, heißt das ja nicht das es unnötig ist oder die Firma es weniger "verdient" hat.

    Samsung wird sehr stark Marktanteile verlieren. Denn nun sehen sie sich Firmen gegenüber, die zum Teil die gleiche Schiene fahren wie Samsung damals. Samsung hat massiv von Sony, Panasonic und anderen damals führenden japanischen Firmen kopiert.
     
  18. Steb, 29.07.2014 #78
    Steb

    Steb Android-Lexikon

    Achja von Asus. Mein Fehler.
     
  19. Retrostyle, 30.07.2014 #79
    Retrostyle

    Retrostyle Android-Hilfe.de Mitglied

    Wenn man sich aber die "alten" IBM-Thinkpads anschaut und deren Preise und diese dann mit den Lenovo-gefertigten vergleicht, ist zwar die Leistung durch Weiterentwicklung deutlich höher, aber die Haltbarkeit hat etwas abgenommen. Daher kostet ein neues Thinkpad der T-Serie Neu nicht mehr umgerechnet 6000€, sondern nur noch 1500-2000... ;)
     
  20. M.Dee, 30.07.2014 #80
    M.Dee

    M.Dee Android-Ikone

    Mit 6000 € kann man natürlich auch ganz andere Geräte bauen aber dafür gibt es kaum einen Markt... also wozu? IBM war einfach nicht in der Lage, den Markt richtig zu bedienen und Lenovo schon. Lenovo hat weiterhin sehr hohe Qualität angeboten und das für weniger Geld.
    Vielleicht hat die Haltbarkeit etwas abgenommen, sucht aber weiterhin ihres gleichen. Apple, Samsung, HP, Dell und wie sie alle heißen, kommen da nicht hinterher.
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. what performens tizen mobile

  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.