WLAN schaltet sich selbst ab

  • 4 Antworten
  • Neuster Beitrag
I

Ikaron

Neues Mitglied
Threadstarter
Guten Tag.
Ich habe ein XPeria Play:
Android version 2.3.4
Kernel-Version 2.6.32.9-perf SEMCUser@SEMCHost #1
Dessen WLAN streikt seit einigen Tagen. Genaue Problembeschreibung:
Drückt man auf aktivieren, wird das WLAN aktiviert, nach ca 45 Sekunden allerdings automatisch deaktiviert. Es ist egal, ob das Handy dabei an, im Standby o.ä. ist. In diesen 45 Sekunden ist die Netzwerkliste leer, eine direkte Verbindung über eingeben der WLAN-Daten ist nicht möglich.
Ich habe bereits versucht, die Einstellungen zurück zu setzen, hat allerdings nichts gebracht (Neustart & Flugmodus inklusive)

Es könnte sich um einen Hardwaredefekt handeln, da mein Telefon mit einem gewissen schwarzen Erfrischungsgetränk sehr engen Kontakt geschlossen hat - Allerdings funktioniert ausnahmslos alles andere immer noch perfekt.

Vielen Dank für eure Zeit, ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Ikaron
 
Dodger

Dodger

Experte
Dann schau dir mal die Platine an und warte auf die nächsten Defekte. Cola is gut für die Platine... not :(
 
I

Ikaron

Neues Mitglied
Threadstarter
Dodger schrieb:
Dann schau dir mal die Platine an und warte auf die nächsten Defekte. Cola is gut für die Platine... not :(
Ach, das ist schon ein paar Tage her - Und heute wieder passiert, ich sollte meine Cola™ mal HINTER die Tastatur stellen und nicht davor. Trotzdem läuft alles außer dem WLAN perfekt so wie es soll.
 
I

Ikaron

Neues Mitglied
Threadstarter
... Naja, und jetzt kommen noch ein paar Totalausfälle dazu... Aber nur wenn es runterfällt.
 
T

thekrestfallen

Gast
ein technisches gerät wie dieses sollte weder mit mit erfrischungsgetränken noch stürtzen bekanntschaft machen.
 
Oben Unten