Akkulaufzeit seit Update

  • 60 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Akkulaufzeit seit Update im Sony Smartwatch 3 Forum im Bereich Sony Forum.
W

wanze2001

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,
nachdem update auf 5.1.1 hält mein Akku mal gerade noch 5-6 Std.
es kommen ein paar Mails aber das wars schon... gibt es ein paar Tips um die Laufzeit wieder Richtung 2 Tage zubekommen wie vor dem Update?
Was mich immer noch stört ist das wenn ich ins Auto einsteige verbindet sich mein Handy per Bluetooth mit meiner FSE und verliert dabei den Kontakt zur Uhr so das ich diese im Prinzip nicht nutzen kann was doch sehr ärgerlich ist
 
M

MyBega

Erfahrenes Mitglied
Ich habe ähnliche Probleme seid dem Update. Mal hält der Akku sogar nur drei Stunden und dann komme ich wieder auf einen ganzen Tag.

Ich habe Cloudsync und WiFi abgeschaltet und irgendwo habe ich gelesen das die Display always on Funktion auch für den großen Verbrauch verantwortlich sein soll. Google fit zieht auch am Akku, sofern genutzt wird.

Leider ist die Akku Statistik noch allgemeiner Alls sie bei Android Handys sowieso schon ist. :-/
 
M

Monti

Neues Mitglied
Aloha

Das ist bei meiner Uhr ganz genauso. :sad: Mal entlädt sie sich zwischen 1 Uhr und 3 Uhr nachts und heute war es zwischen 18 Uhr und 20 Uhr. Seit dem Update habe ich zwischen 2% und 8% Stromverbrauch in der Stunde mit extremen Spitzen in der Zeit in der sich der Akku richtig schnell leert. Ich habe schon alles abgeschaltet und war auch nicht unterwegs. Ich habe sie nicht mal benutzt in der Zeit.

Wenn sich das nicht bessert werde ich sie schweren Herzens zurückgeben. :crying:
 
M

matjeshering

Erfahrenes Mitglied
Habt ihr die Uhr mal zurückgesetzt?
 
TonieZ

TonieZ

Neues Mitglied
Die mittlerweile größte Diskussion zu diesem Thema findet ihr hier: (Englisch Kenntnisse vorausgesetzt) Google Product Forum

Die ganzen üblichen Tricks (Reset, Cache löschen, Wear neuinstallieren usw.) helfen, bei den meisten inkl. mir, nicht.

Im Moment testet man ein paar Einstellungen in den Entwicklereinstellungen der Uhr. Gibt aber noch keine Erfahrungen, dann man die Uhr ja immer 2-3 Tage beobachten muss.
 
H

Hellek

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir ist das einige Male vorgekommen. Seit ich die Uhr jeden Morgen reboote habe ich aber keine Probleme mehr. Kann aber auch Zufall sein.
 
M

memyselfandi

Ambitioniertes Mitglied
Angeblich soll es helfen in den Entwickleroptionen der Uhr auf "Debugging Authorisierungen" zu tippen und dann zu bestätigen und das Problem sei dann wohl behoben.

Der ursprüngliche Beitrag von 20:46 Uhr wurde um 20:48 Uhr ergänzt:

Die Entwickleroptionen bekommt man, wenn man wiederholt auf die Buildnr. tippt (ich glaube 7 mal)
 
fronti

fronti

Ambitioniertes Mitglied
Hallo habe das gleiche Problem. Mal normale Entladung dann sehr starke. Habe jetzt festgestellt das die starke Entladung immer dann erfolgt wenn ich das Handy an das Ladegerät hänge. Habe mal beim Laden das Handy getrennt. Danach normale Entladung. Handy wieder angeschlossen starke Entladung. Sehr seltsam. Hat einer das gleiche Problem. Gruß Fronti
 
SirRobin

SirRobin

Experte
Hm jetzt wo du es sagst, könnte bei mir genau so sein. Habe über den Tag recht gute Werte gehabt bis vorhin bei 53%, dann habe ich das z3 aufgestellt und als ich gerade geschaut habe, war die Uhr bei noch knapp 2 Prozent und ging gleich darauf hin aus. Könnte wirklich ein Zusammenhang sein.
 
GerdS

GerdS

App-Anbieter (kostenpfl.)
memyselfandi schrieb:
Angeblich soll es helfen in den Entwickleroptionen der Uhr auf "Debugging Authorisierungen" zu tippen und dann zu bestätigen und das Problem sei dann wohl behoben.
Definitiv Nein.

Gruß Gerd
 
G

goscho

Ambitioniertes Mitglied
Akku-SW3.png

Hi Leute,
meine Uhr musste seit 5.1.1 jeden Tag geladen werden, obwohl kein GPS/WIFI genutzt wird. Es kamen nur ein paar Benachrichtigungen und die YATSE Fernbedienung habe ich benutzt.

Dann habe ich am vergangenen Sonntag meine Uhr auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und neu eingerichtet.
Seither habe ich auch die selben Akku-Probleme wie ihr, der Akku entlädt normal und ist dann (zumeist nachts) in Minuten auf Null runter.

Hoffentlich wird dieses Problem bald behoben.

BTW: Die andere SW3 in meinem Haushalt hat dieses Problem (auch auf 5.1.1) nicht. Diese wird mit einem XPERIA M2 mit Android 4.4.x verwendet.

Ich gehe also mal davon aus, dass es auch mit dem beknackten Lollipop-Update des Smartphones zu tun haben könnte.
 
fronti

fronti

Ambitioniertes Mitglied
....und in der Zeit das Handy aufgeladen? Seid dem ich beim laden des Handys keine Verbindung zur Uhr habe, habe ich auch keine Probleme mehr.
Gruß fronti
 
G

goscho

Ambitioniertes Mitglied
fronti schrieb:
....und in der Zeit das Handy aufgeladen?
Es könnte mit dem Ladezeit passen.

fronti schrieb:
Seid dem ich beim laden des Handys keine Verbindung zur Uhr habe, habe ich auch keine Probleme mehr.
Das ist leider keine Option. Ich muss mein XPERIA Z1 seit dem Lollipups Update jeden Tag mindestens einmal laden.
 
TonieZ

TonieZ

Neues Mitglied
Die gute Nachricht ist, Google hat sich der Sache mittlerweile angenommen. Man kann also hoffen, dass es bald wieder wie gewohnt läuft.

Hier ein Foreneintrag von einem Android Wear Mitarbeiter im Google Product Forum : Link
 
Zuletzt bearbeitet:
TonieZ

TonieZ

Neues Mitglied
...
 
smart63

smart63

Erfahrenes Mitglied
Ich hatte das Problem, dass sich seit Montag, aus unerklärlichen Dingen, der Akku regelmäßig mittags von 70% auf 40% innerhalb kürzester Zeit leert. Ich habe mal Standort deaktiviert und siehe da seither trat das Phänomen nicht mehr auf.
 
bot-inside

bot-inside

Fortgeschrittenes Mitglied
Laut Hersteller soll der Akku 2 Tage halten. Aktuell schaffe ich das nur bei folgenden Einstellungen:
- GPS aus
- WIFI aus
- Bluetooth aus
- "Display immer an" aus
- Flightmode ein
- automatische Helligkeit

Mittwoch um 22h habe ich die Uhr mit 93% Akku vom Netz genommen, jetzt sind noch 9% drin. Das waren dann also 58h bzw. 2 Tage und 10h Nutzung mit ab und zu mal auf die Uhrzeit blicken.
 
R

runer

Fortgeschrittenes Mitglied
ich könnte schwören, ich packe die 2 Tage locker.

Habe das Display allerdings nicht immer an. Die Funktion mit dem Neigen funktioniert dazu mittlerweile zu gut.
Google Fit ist an, Bluetooth Verbindung ist an. GPS ist an. Nur WLAN ist aus.

Edit sag noch: Und natürlich benutze ich die Uhr dabei auch zum lesen von WhatsApp und Email und trage sie mit mir rum :)

Der kleine Knick relativ mittig kommt übrigens von dem kleinen Update. Habe das installiert und alle Apps neu synchronisiert.
 

Anhänge

smart63

smart63

Erfahrenes Mitglied
Die Akkulaufzeit ist einfach ein Witz.
Unerklärlich fällt der Akkustand binnen weniger Stunden um 50-60%.
 

Anhänge

R

runer

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich glaube ich kann meinen Post von heute früh zurücknehmen.
Hatte nun auch mal wieder diesen tollen Bug.
Uhr lag einfach da und das Handy neben dran. Habe zwar mit dem Handy geschrieben, so dass die Uhr alle paar Sekunden vibriert hat, allerdings kann das nicht 30% Akku in wenigen Minuten kosten.
 

Anhänge