Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Acro S abgestürzt?

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Acro S abgestürzt? im Sony Xperia Acro S Forum im Bereich Weitere Sony Geräte.
W

wolverin

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

ich habe ein Problem und hoffe auf Hilfe.
Mein Acro S machte bisher keine Probleme.
Ich habe Bluetooth-Tethering eingerichtet, um vom Laptop über das Acro S zu surfen. Nachdem ich das Bluetooth-Tethering gestern mal wieder angeschaltet habe, wollte ich mich mit dem Laptop verbinden (Systemsteuerung / Geräte und Drucker. Dann Rechtsklick auf das Acro S, dann "Verbindung herstellen über" / Zugangspunkt).

Daraufhin wurde der Bildschirm des Acro S dunkel. Es gab keine sonstige Eingabe am Gerät und auch keine mechanische Belastung.
Seit dem ist es komplett tot.

Keine Status LED leuchtet, auch nicht beim Aufladen. Der normale Neustart klappt nicht, wie auch der Hardware-Neustart (Power + Vol.+ für 5s.)

Das ganze ist gestern Abend passiert bei ~80% Akku.

Jetzt ist für mich guter Rat teuer. Ich hoffe ihr könnt helfen.
Irgendwie weigere ich mich zu glauben, dass das Handy genau in dem Moment gestorben ist, als das Bluetooth-Tethering aktiviert wurde. Noch hoffe ich, dass die Software hängt und man das Problem lösen kann.

Danke!
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Sowas kann leider immer mal passieren, irgend was passt dem Handy nicht und es crasht. Für deine Fehlerbeschreibung gibts wieder unzählige Lösungen und Gründe, von Mechanisch bis Software, alles durchzutesten wird wohl schwierig, die meisten Gründe sind: Akku ging kaputt, irgendein Stecker hat sich gelöst, die Software ist aufgrund eines Fehlers abgeschmiert und nun corrupted, es hat sich einfach aufgehangen.

Wenn du den Akku rausnehmen kannst, mach das am besten mal, eventuell löst das schon das Problem, ansonsten wirst du entweder um ein Aufschrauben oder Neuaufsetzen der Software mit Flashtool nicht herum kommen.
 
M

mccorner

Stammgast
also erst die Vol+ Taste drücken und gedrück halten, dann zusätzlich den ON/OFF drücken und gedrück halten, dann sollte irgendwann (nach ca. 5 sec.) das Handy vibrieren und runterfahren. Hast du das so ausprobiert? Nimm man die SD-Karte und die SIM-Karte raus: ändert sich etwas. Versuche es dann ohne die Karten nochmal. Funktioniert immer noch nicht? nach ein paar Tagen sollte der Akku ganz leer sein, ggf. war/ist er sogar schon ganz entladen: dann mal das Acro an das Ladegerät hängen (nicht per USB an den Computer, richtig Netzteil nehmen) und lass es ein paar Stunden hängen, dann mit angeschlossenem Ladekabel noch einmal versuchen.
 
W

wolverin

Ambitioniertes Mitglied
Entwarnung! Es funktioniert wieder!

Nach Tagen konnte ich es plötzlich wieder laden und es ging auch wieder an. Interessanter Fehler.

Nur der Vollständigkeithalber: Es hat alles nichts genützt. Keine Tastenkombination in jeglicher Form. Auch nicht mit Ladegerät.

Erst als das Gerät vollstängig entladen war, ging es wieder. Das ist schon die Krux an Geräten, bei welchen man den Akku nicht tauschen kann.

Danke für die Hilfe!
 
M

mccorner

Stammgast
ja, das ist wahr.
Mein Notebook hat auch einen nicht austauschbaren Akku, aber hier gibt es wenigstens eine Reset-Öffnung, wo man im Notfall mit einer Büroklammer die Spannung trennen kann...
 
B

Boostar

Stammgast
Sollte Power und Vol+ gedrückt halten nicht eigentlich immer funktionieren? Ich dachte immer, das ist ein Hardware Watchguard, der unabhängig von der Software funktioniert. Wundere mich gerade ein wenig, dass das bei dir nicht geholfen hat.
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Hardware watchguard? Power und Vol+ bewirkt nichts anderes als das "Trennen" des Akkus vom Gerät, sonst nix.
 
M

mccorner

Stammgast
Nein, dass stimmt meine Meinung nach nicht. Der Akku wird nicht (mechanisch/elektrisch) vom Gerät getrennt.
Die Tastenkombination bewirkt einen Soft-Reset. Ein Hard-Reset (also Akku wirklich trennen) geht nur, wenn dafür ein mechanischer Schalter vorgesehen ist, den man z.B. mt einer Büroklammer auslösen kann.

Von daher kann das Gerät (wie jeder Computer) auch mal so hängenbleiben, dass bei der Tastenkombi nix passiert und nur ein Akkuleerstand den Reset ausführen kann.
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Die Tastenkombination funktioniert immer, selbst wenn der akku vermeintlich leer ist. Konnte das schon ausgiebig auf vielerlei Sonymodellen testen, quer von 2012 bis 2014
 
W

wolverin

Ambitioniertes Mitglied
2 Tasten zu drücken bekomme ich schon noch hin. ;)
 
F

Fookiller

Ambitioniertes Mitglied
Ähh seit wann ist beim Acro S der Akku nicht wechselbar?. Die Akkuklappe ist nur mit einer Kunsstofffolie versiegelt.
Der Akku ist im übrigen bei jedem Telefon wechselbar. Entweder man hat ne klappe oder man muß es aufschrauben.
Das AcroS meiner Frau läuft im übrigen über 2 Jahre ohne je einmal abgestürzt zu sein. Is halt noch ein echtes SonyEricsson :winki: