Unfassbar - SD Karte ist praktisch nutzlos

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Unfassbar - SD Karte ist praktisch nutzlos im Sony Xperia M5 Forum im Bereich Weitere Sony Geräte.
D

DodoJuice

Neues Mitglied
Hallo,


nachdem ich lange Zeit ein Uralt Handy nutze, habe ich mir voller Vorfreude endlich nach Überlegung ein neues Sony X Peria gekauft!


Ein Paar Tage war ich zufrieden, doch dann war der Internere Speicher schon verbraucht, obwohl nur StandartApps wie Messernger etc. installiert wurden!


Deswegen habe ich mir ne riesige SD Karte gekauft!

Leider ist die Karte praktisch nutzlos, denn wenn ich Apps installieren möchte, bekomme ich trotzdem die Meldung das der Speicher vom Handy verbraucht ist!


Ist es nicht möglich einzustellen, dass er die SD Karte dauerhaft nutzt!
Das ergibt doch so überhaupt null Sinn, wenn man die Daten nicht direkt auf die SD Karte speichern kann.

Ein paar User verschieben die Daten abgeblich provisorisch, macht aber auch keinen Sinn, nach ein paar Apps, ist der Interne Speicher sovoll, dass man jedes Mal Apps löschen müsste nur um eine andere downzuloaden, danach die App wieder auf SD Karte verschieben!

Aber auch diese Lösung funktioniert nur, bis der Interne Speicher voll ist!

Nachdem der Interne Speicher voll ist müsste man die ganze Zeit Apps löschen und besonders kleinere Apps unter 100MB lassen sich garnicht auf die Karte verschieben.

Hat hier vielleicht jemand nen Trick - Das Handy ist so ja praktisch unbrauchbar und eignet sich höchstens für Rentner
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von TheBrad - Grund: Beitrag überarbeitet wegen überflüssiger Dauer-Großschreibung (bitte unterlassen!)
snoopy-1

snoopy-1

Ehrenmitglied
Was ist jetzt daran nur so unfassbar? Die SD Karte ist bevorzugt ein Datenspeicher und kein App- Speicher oder Ablageplatz hierfür und das ist so auch von Google gewollt. Zum einen wird die SD Karte nie die Zugriffsgeschwindigkeit von einem internen Speicher erreichen und zum anderen ist sie entfernbar oder kann auch ganz einfach mal seinen Dienst verweigern. Genau solche Dinge können aber bei modernen Systemen zu empfindlichen Störungen führen und das System auch ganz klar zum Totalausfall bringen!
Das M5 hat laut Herstellerangaben auch rund 10GB internen Speicher für Apps vorgesehen, insofern möchte ich jetzt mal ganz schwer bezweifeln das du "nur" ein paar so Standard Apps installiert hast, sondern sicher noch so einiges mehr. Eventuell hast du sogar noch deine Kamera auf den internen Speicher eingestellt und so einiges an Videos abgelegt. Auch so Apps wie Facebook und WhatsApp belasten mit ihren ganzen Videos und Bildern den internen Speicher ganz ungemein.
Du solltest also hier dann schon erst mal genauere Informationen geben und vor allem auch selbst erst mal alles abchecken bevor man hier laut schreit!

Moderne Smartphones sind reine Minicomputer, mit denen man auch Vollzugriff auf das Internet hat, entsprechend sind sie damit auch zu behandeln! Mit anderen Worten, man sollte sich mit diesen Systemen mindestens genauso auseinander setzen wie mit einem Notebook/PC auch, weil es im Grunde auch den gleichen Gefahren ausgesetzt ist.
Es wird dir also auch nicht viel anderes übrig bleiben als dich mit der gesamten Thematik zu befassen und einzulesen, wenn du sie anständig nutzen willst. Darum will ich hier auch vorerst gar nicht auf darüber hinausgehende Möglichkeit wie Root und Recovery eingehen, weil du dich erst mal mit dem System ansich vertraut machen solltest!
Gruß,

snoopy-1
 
D

DodoJuice

Neues Mitglied
Die GB sind bei mir alleine schon durch das System belegt!
 
snoopy-1

snoopy-1

Ehrenmitglied
Kann gar nicht sein, das Gerät hat insgesamt einen Speicher von 16GB und davon sind laut Hersteller rund 6GB durch das System belegt. Also, keine Ahnung was du da wo und wie schaust, bzw. mit deinen eigenen Apps so an Speicher voll klatscht.
Gruß,

snoopy-1
 
M

muzzle

Fortgeschrittenes Mitglied
snoopy hat schon Recht. Der interne Speicher ist durch vorinstallierte Apps und durch das System selber bereits etwas belegt, aber es sind einige GB übrig.
Nimm deine SD Karte als Auslagerung für Bilder/Videos von der Kamera und anderen Apps, mit denen du Daten erzeugst.
Bei Whatsapp aufpassen... da kannst du die SD Karte für Bilder/Videos nicht auswählen. Hier geht alles in den internen Speicher. Und wenn du viele Videos oder BIlder empfängst oder sendest, ist der Speicher ganz schnell voll.

Räum deinen internen Speicher mal auf, dann hast du auch wieder Platz. Und wenn du nicht weißt wie, dann stell den Werkszustand her (Daten vorher sichern).