Defektes Xperia S direkt zu Sony oder Amazon ?

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Defektes Xperia S direkt zu Sony oder Amazon ? im Sony Xperia S Forum im Bereich Weitere Sony Geräte.
L

Lumpi42

Neues Mitglied
Hallo

Meine Freundin hat ein defektes Xperia S (Microfon ohne Funktion)

Ich bin schon mal bei einem Garantiefall auf die Nase gefallen (Vermackeltes Austauschgerät mit dreifacher Betriebsdauer von HP Erhalten)

desshalb frage ich mal nach euren erfahrungen.

Tauscht Sony gegen Neugeräte, oder kommt da auch einer von DHL und bringt ein repariertes Gebrauchtgerät ?

Das defekte Xperia ist 4 Monate alt und absolut Markellos. Wäre schade sich zu verschlechtern.

Wer tauscht eher gegen Neugerät, Amazon oder Sony ?
(vorausgesetzt der Schaden ist nicht reparabel natürlich)

Gruß
Bernd
 
M

Mobilecheck

Gast
Ich würde sagen Amazon, denn Sony hat nen miesen Kundenservice,

Gruß,
Eugen :)

Gesendet von meinem MT11i mit der Android-Hilfe.de App
 
*capricorn*

*capricorn*

Erfahrenes Mitglied
ich würde einfach mal bei amazon nachfragen. die sagen einem dann schon, wie das abzuwickeln ist.
 
L

Lumpi42

Neues Mitglied
*capricorn* schrieb:
ich würde einfach mal bei amazon nachfragen. die sagen einem dann schon, wie das abzuwickeln ist.

Die haben mir eine E-Mail gesendet, und die Wahl gelassen ob via Sony oder Amazon. Leider konnte mir am Telefon bei amazon niemand beantworten ob "Gebrauchtgeräte" als Austauschgeräte genommen werden.
 
2

2fuss50

Ambitioniertes Mitglied
Amazon schickt ohne umwege zu w-Support, ein schneller und seriöser Sony Service Partner.
Direkt getauscht wird eher nicht, nach 4 Monaten.
Reparaturdauer bei mir (displaytausch) waren 5 Tage incl. Postweg.
Ging schnell, Gerät wurde fachgerecht repariert und dank Online-Tracking war das ganze auch transparent und nachvollziehbar.

Gesendet von meinem LT26i mit der Android-Hilfe.de App
 
S

schakl

Erfahrenes Mitglied
auf jeden Fall über Amazon abwickeln! Die sind sehr kulant sollte es irgendwelche Troubles geben. Sony direkt kostet dir sicher mehr Zeit & Nerven! :)

ahjo .. wenns nur das Micro is, werden sie ziemlich sicher nur den Bauteil tauschen, egal wohin du es schickst.
 
D

DeJe

Experte
dark shadow schrieb:
Servus. :D

Ontopic: Das Handy hat ja offensichtlich schon mal funktioniert und ist erst jetzt ausgefallen. Bei 4 Monaten ein Fall für die Gewährleistung und deshalb würde ich es zu W-Support schicken. Geh auf deren Seite, einen Reparaturauftrag auslösen, Kaufbeleg kopieren und mit dem Handy hinschicken. Wie oben schon erwähnt, das dauert ca. 5 Tage und ihr habt das Handy repariert zurück.
 
angelssend

angelssend

Lexikon
Austauschen gegen ein Neugerät wird keiner der beiden, sondern nur reparieren und da ist es egal ob du dich direkt an den Wsupport oder Amazon wendest.
Wsupport ist das offizelle Reparaturcenter und die sind immer sehr flott und zuverlässig.
Über Amazon dauerts wahrscheinlich ein bisschen länger, da mehr Postweg dazwischen ist.
Kann daher also nicht sagen, das der Sony Support Mist ist,wenn man weiß an wen man sich wenden muss;)
 
2

2fuss50

Ambitioniertes Mitglied
angelssend schrieb:
Über Amazon dauerts wahrscheinlich ein bisschen länger, da mehr Postweg dazwischen ist.
Nein, denn wenn das Gerät bei amazon als defekt gemeldet wird, gibt's einen Rücksendeaufkleber, der direkt an w-support adressiert ist.
Das Gerät geht also ohne Umweg über amazon direkt an w-Support.
Nur umsonst und mit versichertem Versand;-)



Gesendet von meinem LT26i mit der Android-Hilfe.de App
 
*capricorn*

*capricorn*

Erfahrenes Mitglied
kann auch gut sein, dass man von amazon einen versandaufkleber bekommen kann, um es selbst kostenlos an wsupport zu versenden. würd ich mal nachfragen.
 
S

sied

Stammgast
Hatte 2fuss50 ja bereits richtig beschrieben: Man bekommt diesen kostenlosen Versandaufkleber an W-Support automatisch, wenn man das Gerät als defekt bei Amazon reklamiert.
 
angelssend

angelssend

Lexikon
Ah ok, das ist dann praktisch, kannte bisher nur den Weg das es an Amazon geht und die kümmern sich dann um alles weitere.