1. Allangua, 12.07.2019 #1
    Allangua

    Allangua Threadstarter Neues Mitglied

    Ich habe noch bis vor zwei Monaten Apps unter Android 9 auf die SD Karte verschieben können. Seit Xperia System-Update 47.2.A.10.80 vom 20.06.2019 oder 47.2.A.10.62 vom 30.05.2019 ist die Funktion "Ändern" in der App-Info bei Speicher verschwunden. Es steht dort auch nicht mehr, ob sich die App auf der SD Karte befindet oder nicht.

    z.B. Zoiper App: Der Pfad ist storage/08BB-0B57/Android/data/com.zoiper.android.app
    Das ist auf der SD Karte. Nirgendwo anders kann ich sehen, ob die App im Internen Speicher ist, oder auf der SD Karte.

    Früher war es möglich, die App wieder zurückzuverschieben. Jetzt geht es aber nicht mehr, weil die Funktion "Ändern" verschwunden ist.

    Ich habe gelesen, ich solle die SD Karte als *internal formatieren. Aber wenn ich das mache, werden alle bereits auf die SD Karte verschobenen Aps gelöscht.

    Ich habe bei Sony angerufen. Dort sagte man mir, dass sei bei Android 9 sowieso nicht mehr möglich und Google habe es geändert. Aber warum konnte ich noch vor zwei Monaten unter Android 9 verschieben?
     
  2. Android Nutzer 76, 12.07.2019 #2
    Android Nutzer 76

    Android Nutzer 76 Stammgast

    also bei mir ging das schon bei Android 8 nicht mehr.... merkwürdig dass ganze...
    also praktisch von Anfang an nicht...
     
  3. woma65, 12.07.2019 #3
    woma65

    woma65 Stammgast

    Das ist kein grds Systemproblem, sondern eine herstellerbezogene Restriktion. Auf meinem Mito g7play mit Pie werde ich zumindest gefragt, ob ich die SD auch als internen Speicher definieren will.
     
  4. heinzl, 12.07.2019 #4
    heinzl

    heinzl Stammgast

    Wozu will man denn Apps auf eine SD-Karte verschieben? :1f62e:
    Ein Werksreset und die Apps auf der SD-Karte kannst du in die Tonne treten. Dort gehören Fotos, Videos und Dokumente hin, aber keine Apps :1f612:
     
    woma65 bedankt sich.
  5. Android Nutzer 76, 13.07.2019 #5
    Android Nutzer 76

    Android Nutzer 76 Stammgast

    @heinzl naja, das kann man ja sehen wie man will... 32gb werden bei Apps irgendwie schon knapp... aber naja... ich jedenfalls kann damit leben... . Werksreset? da sind die Apps sowieso Weg, egal ob intern oder SD... versteh ich jetzt nicht ganz... falls du die App reste meinst... das Android Verzeichnis auf der SD löscht man dann manuell bei einem Reset...
     
  6. woma65, 13.07.2019 #6
    woma65

    woma65 Stammgast

    Dieses Problem mit als internen Speicher definierten Karten begegnet einem hier immer wieder. Da gibt es bearbeitungstechnisch ein Gap. Man kann die Daten vor einer Änderung der Karte nicht umfänglich vor dem Verlust retten, z.B.durch eine Migrationsfunktion.
    Wie gesagt, deshalb lassen einige Hersteller das schon gar nicht mehr zu. Mal davon abgesehen, dass es oftmals vollkommen unnötig ist, aus meiner Sicht.
    Das Formatieren wird also zu Datenverlust führen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Nach Update auf Firmware 47.2.A.10.45 keine Google Zeitachse mehr? Sony Xperia XZ1 Compact Forum 25.04.2019
XZ vergisst Sim-Karte Sony Xperia XZ1 Compact Forum 13.04.2019
XZ1 Compact: GPS funktioniert nicht mehr richtig Sony Xperia XZ1 Compact Forum 03.01.2019
Android 9: Xperia Sicherung geht nicht mehr Sony Xperia XZ1 Compact Forum 01.01.2019
Bedienung der Sicherheitseinstellungen nicht möglich Sony Xperia XZ1 Compact Forum 15.12.2018
VoLTE möglich? Sony Xperia XZ1 Compact Forum 12.11.2018
Sony XZ erkennt Fotos auf der SD Karte nicht mehr! Sony Xperia XZ1 Compact Forum 30.08.2018
Du betrachtest das Thema "Nach System-Update kein Verschieben auf SD Karte mehr möglich" im Forum "Sony Xperia XZ1 Compact Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.