Benötige Hilfe beim Android 5.X Update

  • 5 Antworten
  • Neuster Beitrag
I

Iceman0815

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hallo,

wer kann mir helfen. Ich habe eine Sony XPeria Z Ultra (ohne Root) mit der Firmware 4.4.2 (Build 143.a.0.757).
Leider funktionieren die Upates auf Android 5 nicht per PC Companion oder direkt über das Telefon.
Bei dem Smartphone handelt es sich um eine Journalist Version, diese ist von den Updates nicht betroffen.
Kann mir nun Jemand weiterhelfen, wo ich die Firmware für Andoid 5 herbekomme und wie ich diese auf das Smartphone
bekomme, ohne dies zu schrotten.

Eine kurze Schritt für Schritt Anleitung wäre klasse. Bin auf diesen Gebiet Anfänger - deshalb nicht über blöde
Nachrfrage wundern.

Würde mich auch freuen, wenn Jemand aus Berlin mir das installieren könnte.

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen. DANKE !

Uwe
 
I

Iceman0815

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hallo,

wenn ich das Flashtool starte, bekomme ich immer ein Fenster aufgepopt mit der Fehlermeldung:

Please move F;\Flashtool\firmwares content to c:\Users\.flashtool\firmware

Wenn ich auf OK klicke, kommt das Fenster immer wieder.
Ich habe das Flashtool bereits auf verschiedenen Laufwerken installiert, bekomme ich Fehlermeldung immer wieder.
Kann mir Jemand weiterhelfen ?

Viele Grüße
Uwe
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Das ist keine Fehlermeldung sondern eine schlichte Anweisung derer du folgen solltest.
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Wenn Du die Firmware woanders lieber liegen hast und beides NTFS-Laufwerke sind, kannste auch folgende Befehle in der Kommandozeile nutzen und den Ordner so entsprechend umbiegen. Starte dazu eine Kommandozeile mit Administratorrechten (nach cmd.exe suchen, Rechtsclick-> "Als Administrator starten"):
rd /s /q "%userprofile%\.flashtool"
md "%userprofile%\.flashtool"
mklink /j "%userprofile%\.flashtool\firmwares" "PFAD_ZUM_FIRMWARE_ORDNER"

So mache ich es. Es wird eine Junction (Weiche, Umleitung) gesetzt (parameter /j von mklink). Diese biegt den Ordner ".flashtool\firmwares" im aktiven Benutzerprofil (%userprofile%) auf einen anderen Ordner um - wenn das Flashtool darauf zugreift, greift es dann in Wirklichkeit auf den Ordner zu, in dem die Firmware tatsächlich liegt. Wenn ihr den Ordner schon dort nutzt, vorher sichern! rd /s /q löscht den Ordner ohne Warnung (/q) samt Inhalt (/s), wie rm -rf unter Linux! Ich sollte das eventuell in der Anleitung nochmal erwähnen - Flashtool hat das vor ein paar Wochen geändert. Bei mir liegt die Firmware im Sync-Ordner von MEGAsync, daher biege ich das immer dahin um:
mklink /j "%userprofile%\.flashtool\firmwares" "D:\Cloud Drive\MEGA\Public\Android\Sony\Stock_ROMs"
Das Ganze funktioniert aber erst seit Windows 7, Vista kennt den Befehl "mklink" noch nicht - unter Vista muss man daher "Junction.exe" von SysInternals nutzen.

Der ursprüngliche Beitrag von 21:26 Uhr wurde um 21:49 Uhr ergänzt:

Erledigt - Anleitung angepasst: https://www.android-hilfe.de/forum/original-firmwares-fuer-sony-xperia-z-ultra.1439/stock-roms-mirror-root-tools-anleitung.559556.html
 
Zuletzt bearbeitet:
L

ln1hf

Neues Mitglied
kopiere doch einfach die Firmware in den Ordner, in dem das Programm sie sucht..dann geht es auch..
 
Oben Unten