Z3C - Problem beim Laden über USB-Anschluss

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Z3C - Problem beim Laden über USB-Anschluss im Sony Xperia Z3 Compact Forum im Bereich Sony Forum.
Murph

Murph

Stammgast
Hallo zusammen,

mein Z3C ist jetzt ca. 1,5 Jahre alt. Es hat die Original-FW mit Root.

Seit ein paar Wochen habe ich das Phänomen, dass es an der USB-Buchse nicht mehr richtig laden will. Ich habe verschiedene Netzteile, aber bisher hat es mit allen funktioniert gehabt. Plötzlich geht es mit manchen nicht mehr. Ein S4 wird damit aber ohne Probleme geladen. Also sind sie nicht defekt.
Dachte erst, es liegt am Kabel. Aber hab dann mal die Kabel untereinander getauscht, am Kabel liegt es nicht.

Seit letzter Woche ist es auch bei meinem KFZ-Adapter so. Bisher halt alles problemlos funktioniert. Jetzt läd er nur noch manchmal. Das Laden des S4 funktioniert aber immer!?

Wenn ich am Magnetanschluss auflade, funktioniert es immer!?

Hat sonst noch jemand das Problem? Kann das am USB-Anschluss bzw. an der Elektronik liegen? Kommt mir fast wie ein schleichender defekt vor.

Gruß

Murph
 
bigzorro

bigzorro

Stammgast
Klingt nach Wackelkontakt an der USB-Buchse ...
 
M

maddig

Fortgeschrittenes Mitglied
Hey,

das gleiche Problem habe ich bei meinem Z3c mittlerweile auch. Besteht seid ca. einem Monat.

Habe immer mit dem Magnetladekabel das Gerät geladen, bis der Anschluss kaputt ging und ich fast alles am Anschluss rausgezogen habe.
Dann habe ich angefangen über USB zu laden der mittlerweile auch nur noch sporadisch geht. Und das beste ist... Ich kann nur noch mit meiner Xiaomi Powerbank laden. KEIN Netzteil lädt das Gerät mehr. Habe verschiedene (Sony, Samsung, HTC & Motorola) Ladegeräte mehrmals probiert. Keines will.

Das Gerät ist jetzt ungefähr 3 Monate alt, nachdem es von Sony komplett umgetauscht worden ist. Beim alten Gerät ging 2 Mal der Magnetladeanschluss kaputt, zwei mal der Deckel zum USB-Ladestecker, zwei mal GPS defekt und einmal hat er die SD-Karte nicht mehr drin behalten.

Bevor ihr denkt ich gehe mit meinem Gerät nicht sorgsam um... Es hat keinen Kratzer, ist nicht einmal runtergefallen, wird keinem Wasser ausgesetzt und auch nicht starker Kälte/Wärme ausgesetzt.

Irgendwie bin ich schwer enttäuscht von der Qualität die Sony da bietet. Da bin ich mit HTC, Samsung, Motorola und Apple besser gewohnt. Mag sein das ich mit dem Gerät Pech habe, aber dieser Eindruckt bleibt leider :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Murph

Murph

Stammgast
Das hört sich doch irgendwie nach einem Elektronik-Problem an, oder?
Bisher funktionierten alle Netzteile über den USB-Anschluss bei mir, mittlerweile glaub nur noch mein Schnellladenetzteil.
Im Auto ist es ja nur ein USB-Adapter im Zigarettenanzünder. Der funktionierte bis vor 2 Wochen problemlos, plötzlich nur noch sporadisch.

Aber wie gesagt, beim S4 Mini, welches wir auch im Haus haben, funktionieren alle Netzteile. Auch der USB-Adapter im Auto.

Vielleicht sollte ich es mal einschicken? Aber wie beschreibt man den Fehler am besten? Kann mir vorstellen, wird einfach wieder zurückgeschickt.
 
M

maddig

Fortgeschrittenes Mitglied
Vielleicht hat er ein Problem mit dem "niedrigen" Ladestrom? Wenn dein Schnellladenetzteil geht (mehr Ampere; ich denke >1,5 Ampere) aber die anderen nicht mehr (wahrscheinlich bis 1,5 Ampere) würde ich dies ausdrücklich in das Formular bei w-Support reinschreiben.
Ich werde meines auch noch diesen Monat einschicken. Mal sehen was die damit wieder machen. Das letzte mal hat es über 4 Wochen gedauert bis es zurückgekommen ist (Magnetlader defekt)
 
L

Lakish

Fortgeschrittenes Mitglied
Hmmmm also da kann ich auch meinen Senf dazu geben.
Bei meinem Z3C funktioniert NUR das Sony Ladegerät - Ladegeräte von Huawei die hier auf Arbeit rumliegen oder sonstiger Hersteller gehen auch nicht.
Deshalb probiere ich überall hin mein Magnet-ladestecker mitzuschleppen um im Notfall noch fix laden zu können.
 
Hangwire

Hangwire

Ehrenmitglied
Das Z3C meiner Frau lässt sich an allen beliebigen Ladegeräten aufladen.
Im Wohnzimmer haben wir ein 6-fach-Ladegerät von Anker mit Kabeln verschiedener Hersteller.
Im Schlafzimmer nutzt sie ein altes Ladegerät aus Sony Ericsson-Zeiten mit 650 mAh.
Alles kein Problem.
 
Murph

Murph

Stammgast
Hab es jetzt kurz vor Garantieende eingeschickt mit dem beschriebenen Fehler. Es wurde das gesamte Mainboard getauscht, alles funktioniert wieder. Hat nichts gekostet. :)