Mario Kart Tour für Android: Wer zockt es schon?

  • 8 Antworten
  • Neuster Beitrag
ses

ses

Administrator
Teammitglied
Threadstarter
Hallo zusammen,

hat jemand von euch schon Mario Kart Tour auf seinem Smartphone?

Nintendo hat das Spiel gestern im Play Store veröffentlicht. Mario Kart Tour ist kostenlos verfügbar und finanziert sich über In-App-Käufe. Zudem ist es nötig, sich bei Nintendo mit einem Benutzerkonto zu registrieren. Ich habe ehrlich gesagt ziemlich Probleme mit der Steuerung: Drifts sind eine Katastrophe - das bekommen andere Rennspiele besser hin! Zudem will mir das Hochformat nicht so recht gefallen!

Hier noch ein nettes Video-Review:

Viele Grüße
Sebastian
 
YoshiZero

YoshiZero

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe es heute installiert und muss aber noch meinen Nintendo-Account verknüpfen, was ein ziemlicher Aufwand ist.... Vom 3DS aus erlauben, dass der auch am PC verwendet werden darf. *shrug* Naja. Mach ich dann heute mal und bin gespannt, was es taugt.
 
Dr.No

Dr.No

Ehrenmitglied
Lobenswert, die APP enthält keine Tracker.
 
C

ChrisNrw

Neues Mitglied
@ses bin schon auf Level 9. Das Spiel ist sehr gut gelungen und die Steuerung war am Anfang sehr gewöhnungsbedürftig. Aber jetzt läuft es sehr gut mit dem driften. Trotzdem könnte man die Steuerung überarbeiten und im Querformat wäre es auch nicht verkehrt. Die bieten auch einen Pass an für 5,50 € ca im Monat was eigentlich zu verkraften ist . 14 Tage kann man es sogar kostenlos testen was auch schon Top ist. Wer dann nicht zahlen möchte kann das Abo halt beenden. Als Fan von MK seid meiner Kindheit wären diese 5,50 € mir persönlich echt viel Wert um den Entwickler zu unterstützen. Das Spiel ist noch am Anfang und wird mit Sicherheit noch hier und da verbessert.
 
Lordsem

Lordsem

Fortgeschrittenes Mitglied
Spiele es auch seit Release und finde auch die Steuerung etwas gewöhnungsbedürftig. 😕 Touchsteuerung mit Buttons und Querformat wäre mega! Aber kann die Entwickler auch verstehen, dass man sich von den bisherigen Mario Kart Teilen abheben möchte und mit der momentanen Steuerung kann man auch eben mal so mit einer Hand ein paar Runden drehen.

Aber ansonsten macht es Spaß und man regt sich auch mal auf wenn kurz vor der Ziellinie dich noch einer abballert und man deswegen nicht den ersten Platz bekommt. 😂

Typisch Mario Kart eben. 🥰
 
M

Marcel1988

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen

So langsam verzweifel ich :D

Ich hab die ersten 14 Cups alle auf 200ccm und mit 5 Sternen abgeschlossen. Aber jetzt wird es echt schwer was das Punkte sammeln angeht.

Die Strecke New York Speedway treibt mich zur weißglut. Welcher Fahrer mit welchem Auto wäre da die beste Kombination

Oder heißt es später erstmal fahren, fahren, fahren, fahren. Um die Fahrer, Gleiter und Autos stärker zu machen?
 
YoshiZero

YoshiZero

Ambitioniertes Mitglied
Im Grunde geht es ja nicht darum, unbedingt zu gewinnen, sondern einfach möglichst viele Punkte machen. Daher denke ich, dass der jeweils "beste" Fahrer der ist, der möglichst viele Boni auf der Strecke bekommt, also ganz oben angezeigt wird. Ansonsten hilft denke ich nur fahren, fahren, fahren und dann ist das eine Mal dabei, bei dem man viele Punkte bekommt.
 
J

james12345

Neues Mitglied
Die Lenkung ist Katastrophe
 
Skyliner

Skyliner

Moderator
Teammitglied
Ich spiele Mario Kart Tour jetzt schon seit dem Release auf meinem Tablet.
Wenn ich jetzt das Spiel auch noch auf meinem Smartphone installieren möchte, wird dann eigentlich der bisherige Spielverlauf synchronisiert?
Wenn man auf beiden Geräten mit dem selben Nintendo Konto angemeldet ist?
Oder läuft das Spiel dann auf beiden Geräten unabhängig voneinander?
Hat das hier schon jemand versucht, auf zwei Geräten mit dem selben Nintendo Konto zu installieren?
 
Thread starter Similar threads Forum Replies Date
P-J-F Spiele 0
Oben Unten