Seltsames Spiel lässt sich nicht deinstallieren

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Seltsames Spiel lässt sich nicht deinstallieren im Spiele im Bereich Android Apps und Spiele.
Igel2000

Igel2000

Neues Mitglied
Hallo zusammen.

Ich habe ein oppo reno 4 Pro und auf disem Handy gibt es einen Game Space(heisst jetzt einfach nur noch spiele).
Heute ist mir aufgefallen, dass sich in diesem Game Space ein Spiel befindet, welches ich aber nie installiert habe. Das spiel heisst Stack bounce. Als ich es deinstallieren wollte, konnte ich dies zwar drücken, aber das Spiel wurde nicht deinstalliert. Ich habe dann versucht, das Spiel über Google Play Store zu deinstallieren, aber laut google habe ich das Spiel gar nicht installiert. Aber es ist auch nicht genau dieses Spiel. Auf dem App Logo steht bei mir minigame, bei google play nicht. Was auch noch merkwürdig ist, ist, dass wenn ich das app öffne und dann in die Übersicht aller geöffneten Apps gehe (knopf rechts neben home Button), ist das app nicht selbst geöffnet, sondern über den game space.
Das Spiel kann ich auch nicht unter Einstellungen ,,Apps,, finden.
Was ist das? Ich mache mir sorgen, dass es eine Schadsoftware ist.
Ich kriege dieses Spiel einfach nicht weg. Ich habe es auch nie installiert, auf einmal war es da...

Danke für eure Rückmeldung

Igel2000
 
rasta02

rasta02

Neues Mitglied
Hallo zusammen

Ich habe ein Google one plus und das gleiche Problem. Auf einmal war das Spiel da und lässt sich nicht vom Handy löschen. Es erscheint aber auch nirgends im Handy außer in meinem Spieleordner. Hat jemand ein Tipp für mich?

Danke für die Rückmeldung

Rasta02
 
Meerjungfraumann

Meerjungfraumann

Dauergast
rasta02 schrieb:
Es erscheint aber auch nirgends im Handy außer in meinem Spieleordner.
Das könnte beim Finden helfen: Wo speichert Android Apps auf meinem Gerät? – DateiWiki Blog
Falls die Total Commander App installiert ist, zeigt sie direkt den Ordner "Installierte Apps" an.

Es sollten Infos zur App geben, wenn auf das Icon länger gedrückt wird, so als würde es verschoben werden. Dann könnte auch ein Feld eingeblendet werden, das eine Deinstallation ermöglicht. Zum Beispiel beim Pixel Launcher ist das möglich.
 
Zuletzt bearbeitet: