1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. Ora, 26.11.2018 #1
    Ora

    Ora Threadstarter Ehrenmitglied

    Das Video


    Das Fazit

    Das UMIDIGI A3 bietet mit einem relativ neuen und bewährten MediaTek SoC in 28nm Technik alle Grundfunktionen eines Smartphones, die im täglichen Leben benötigt werden.

    UMIDIGI bringt mit dem UMIDIGI A3 auch diesmal ein optisch sehr gefälliges 5.5 Zoll Smartphone mit guter Verarbeitungsqualität auf den Markt. Das stolze "Body-to-Screen" Verhältnis und das 18:9 Format lassen das 5.5 Inch-Gerät mit einem 3300mAh starkem Akku und geringem Gewicht eher in den Abmaßen eines früheren 5 Zoll Gerätes erscheinen. Der zuverlässige Fingerabdrucksensor und die erstaunlich gut arbeitende Identifikation via Gesichtserkennung, ein sehr helles Display und das sehr genaue GPS sind weitere Stärken des Smartphones. Damit es im Budget bleibt, spart man am mit 2GB recht knapp bemessenen Arbeitsspeicher und an den nur 16 GB großen Telefonspeicher. Letzterer allerdings lässt sich mittels microSD bis auf 256GB erweitern. UMIDIGI spendiert diesem Budgetphone sogar eine Notifikations-LED und baut auch beim A3 auf den 28nm MediaTek MT6739 Quad Core SoC, dessen Stärke ein exzellenter Modem Chip mit einer Wahnsinns Frequenz Palette ist. Auch bleibt UMIDIG beim Stock Android und das in der 8.1 Version. Bloatware oder verdächtige Apps gibt es im System nicht. Wenngleich die CAMs nicht das Highlight des Smartphones sind gelingen mit der 12MP Rückkamera manierliche Schnappschüsse und auch mit der Frontkamera gelingen manierliche Aufnahmen.1080p Videos mit der Rückkamera und 720p Videos werden mit 30 Bildern/sec aufgezeichnet.

    Dieses Smartphone hat eine Google Play Store Zertifizierung und hat eine ordnungsgemäße CE Kennzeichnung auf der Rückwand des Gehäuses. Neben einem eleganten Design mit einer Glas beschichteten Rückwand es auch durch den Aluminium Rahmen robust genug.

    Erstaunlich ist auch die gute Akkuleistungen bei nur insgesamt 193g Gewicht. Damit komme ich gut 2 Tage bei normalen Gebrauch aus.

    ▲ ▲ PROS ▲ ▲

    ⭐️ Tribleslot
    ⭐️ lichtstarkes Display
    ⭐️ stabile Fingerabdruck Identifikation
    ⭐️ Gesichtserkennung Identifikation
    ⭐️ Message LED
    ⭐️ hervorragendes GPS
    ⭐️ gutes Design
    ⭐️ Android 8.1 mit aktuellen Sicherheitspatch
    ⭐️ Google Play protect Zertifizierung


    ▼▼ CONS ▼▼

    ❌ wenig Speicher (RAM)
    ❌ Dual Rear Cam Fake
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2018
    Strietzer bedankt sich.
  2. Starvojager

    Starvojager Neuer Benutzer

    hallo

    ich hab das a3 klasse gerät, hab nur ein makel sd jarte wird nict im pc/mac and gezeigt
     
Die Seite wird geladen...
Du betrachtest das Thema "UMIDIGI A3 - Video Review - Budget LTE Smartphone mit echten Triple-Tray" im Forum "Testberichte",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.