[Anleitung] Apps mit Hilfe von ADB entfernen und was noch ohne Root möglich ist

beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
@tecalote
Natürlich. Da gebe ich dir Recht.
Aber es könnte ja jeder diese Datei in Eigenregie erweitern oder beschneiden, indem er neue Zeilen einfügt oder löscht. Ich habe leider davon keine Ahnung wie solch ein Script unter ADB aussehen müsste.
 
tecalote

tecalote

Lexikon
Threadstarter
@beicuxhaven Ich lasse mir dazu was einfallen.
 
Mark77

Mark77

Experte
Also ich habe das auch mal probiert mit dem ADB. Klappte alles soweit. Aber ein paar Apps gingen so leider nicht zu löschen.

Es sind die Apps: Google Music, Swiftkeyconfiguarator (Swiftkey aber selber ging zu löschen) und der Huawai AppMarket sowie Huawai Wallet.

Kam überall der gleiche Fehler:
HWMHA:/ $ pm uninstall -k --user 0 com.swiftkey.swiftkeyconfiguarator (entsprechender App Name)
Failure [not installed for 0]

Also muss es da noch ein User (Admin?) geben oder so, wo diese 4 Apps noch verankert sind. Das andere Zeug von Google und was ich so loshaben wollte, ging problemlos. Nur die 4 Sachen hier sollten, wenn es geht noch weg.

Danke für Tipps.

ps: das Löschen der der einen iso von HiSuite geht sicher nicht über ADB ? Das hab ich damals mit einem Root Explorer erledigt. Immer wenn ich per USB angeschlossen habe an den PC kam dieses Mounten der HiSuite. Ohne dieser iso, war das Phone wie ein normaler Wechseldatenträger.

Wenn es über ADB ginge in bestimmten Ordnern zu löschen, würde mir das villeicht auch helfen. Die Pfade sind mir bekannt, wo Wallpaper, Standart Themes, Ringtones usw. liegen. Wenn man löschen kann, kann man villeicht auch rein schreiben ? Wenn das geht, kann ich erstmal ohne Root leben. Der Rest am Mate9 ist wieder aufgeräumt unter PIE.
 
Zuletzt bearbeitet:
rolkeg

rolkeg

Ehrenmitglied
Letzte Woche hab ich bei mir auch so einiges entfernt. Auch die von dir genannten Apps gingen problemlos. Eine Fehlermeldung kam bei mir nicht.
 
tecalote

tecalote

Lexikon
Threadstarter
@rolkeg
@Mark77 Fehlermeldung kommt in der Regel nur, wenn im Befehl ein winziger Fehler ist, ein Buchstabe, ein Leerzeichen zuviel oder zuwenig...

Bezüglich löschen von Dateien in Pfaden gibt es auch eine Möglichkeit - werde morgen nach meiner Nachtschicht eine Lösung/Anleitung posten.
 
Mark77

Mark77

Experte
@rolkeg: hattest du auch ein Mate9 auf dem gelöscht hast ?
@tecalote: Danke wegen hilfe zum Löschen über Pfade.

Habe den Befehl immer kopiert gehabt, nur den Package Name geändert, der betroffenen App. Andere Apps gingen ja auch problemlos, nur eben diese 4 gehen leider nicht runter. Die 4 haben sich auch schon wieder aktuallisiert. Muss später da noch mal probieren, weil es müssen ja erst die Updates runter von den Apps und dann Deinstall ADB.

Anbei mal eine Kopie des CMD:

Microsoft Windows [Version 10.0.17763.379]
(c) 2018 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

C:\Program Files (x86)\Minimal ADB and Fastboot>adb devices
List of devices attached
AHK7N17124011476 device <-- Phone wird sauber erkannt und App List per ADB geht auch.


C:\Program Files (x86)\Minimal ADB and Fastboot>adb shell
HWMHA:/ $ pm uninstall -k --user 0 com.huawai.appmarket <-- ermittelter Package Name
Failure [not installed for 0]
1|HWMHA:/ $ pm uninstall -k --user 0 com.google.android.videosmusic
Failure [not installed for 0]
1|HWMHA:/ $

Wo liegt der Fehler ? Habe hier mal für 2 störrische Apps den Befehl kopiert. Habe vorher diese alle Updates deinstalliert, so das die Werks-App vorhanden ist.

Wie gesagt manche Apps gehen ja problemlos, nur die Störenfriede nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mark77

Mark77

Experte
Kann bitte einmal einer die genauen ADB Befehle nennen die ich zum Löschen folgender APPs benötige ? Danke, um Tippfehler zu vermeiden.

Es sind die Apps: Google Music, Swiftkeyconfiguarator (Swiftkey aber selber ging zu löschen) und der Huawai AppMarket sowie Huawai Wallet.

Wenn Ordner löschen geht, was ja in Arbeit ist bitte folgende Files:

die Standart Themes bis auf das "Grund Theme" und die komische HiSuite.iso die da immer mit mountet wenn das Handy via USB am PC hängt. Danke.
 
Z

zgfg

Ambitioniertes Mitglied
@Mark77
Übrigens, Themen aus der App "Themes" oder aus dem Ordner Internes Mem: Huawei/Themes löschen.
Deaktivieren Sie HiSuite auf der PC-Seite für die automatische Verbindung.
 
Mark77

Mark77

Experte
Ja aber ich lese zu dem Tool ADB da das Zugriff mit dem Explorer nur geht, wenn das Handy selber Root hat. Heist es nicht der Datei Explorer kann OHNE Root lesend UND schreibend zu greifen auf ein ungerootetes Handy ?

Zitat: Derzeitig sind ein Datei-Explorer, Remote-Desktop, Shell Interface und APK-Installer implementiert. Ihr könnt auch die Kontakte LESEN, wenn auf dem Gerät Root und Sqlite3 vorhanden sind.

Oder gilt das nur für die Kontakte auslesen ? Danke.
 
tecalote

tecalote

Lexikon
Threadstarter
Mark77 schrieb:
Ihr könnt auch die Kontakte LESEN, wenn auf dem Gerät Root
Das bezieht sich auf Kontakte - um diese Lesen zu können, braucht man Root am Gerät.

Aber man braucht keinen Root um am Gerät auf das Root Verzeichnis zuzugreifen.
Ich habe es selbst bereits getestet, sonst würde ich es hier nicht posten. :)

Man kann auf /system_root/system zugreifen ohne Root am Gerät zu haben!

Man kann nicht auf /data zugreifen - da /data verschlüsselt ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Luppolui

Luppolui

Fortgeschrittenes Mitglied
harryhase schrieb:
Ich kann jetzt nach drei Tagen sagen dass man den Huawei Launcher sehr wohl deinstallieren kann,.
Das war nicht die Frage: Ich halte ein Deinst eines Sys-Launchers für grob fahrlässig! Platzprobleme sollte doch wohl keiner dieser "Werks"-Laucher verursachen.
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
Hier mal meine "Liste", was ich per ADB lösche:

pm uninstall -k --user 0 com.google.android.videos
pm uninstall -k --user 0 com.facebook.appmanager
pm uninstall -k --user 0 com.facebook.system
pm uninstall -k --user 0 com.google.android.printservice.recommendation
pm uninstall -k --user 0 com.google.android.videos
pm uninstall -k --user 0 com.huawei.android.tips
pm uninstall -k --user 0 com.huawei.appmarket
pm uninstall -k --user 0 com.huawei.android.totemweather
pm uninstall -k --user 0 com.google.android.marvin.talkback
pm uninstall -k --user 0 com.huawei.tips
pm uninstall -k --user 0 com.huawei.printservice
pm uninstall -k --user 0 com.android.calendar
pm uninstall -k --user 0 com.facebook.services
pm uninstall -k --user 0 com.google.android.music
pm uninstall -k --user 0 com.android.printspooler
pm uninstall -k --user 0 com.google.android.apps.tachyon
pm uninstall -k --user 0 com.google.android.apps.photos
pm uninstall -k --user 0 com.google.android.gm
pm uninstall -k --user 0 com.huawei.featurelayer.sharedfeature.map
pm uninstall -k --user 0 com.example.android.notepad
pm uninstall -k --user 0 com.android.mediacenter
 
Z

zgfg

Ambitioniertes Mitglied
Befehl:
adb shell
pm uninstall -k --user 0 <Name des Pakets>

deinstalliert nur für Sie selbst (user 0).
Wenn etwas schief geht, kann es wie folgt neu installiert werden (ohne Factory reset):
adb shell cmd package install-existing <Name des Pakets>
 
tecalote

tecalote

Lexikon
Threadstarter
...Werde ich demnächst in Post #1 noch mit einbauen, sowie alle anderen Optionen, die noch möglich sind.

Man kann also eine für den User deinstallierte App wieder installieren (dh. sie ist genauso wieder da, wie nach einem Werksreset) - mit dem Befehl, wie es @zgfg eben beschrieben hat.
Danke :)

Der original Thread, bei dem die Infos ebenfalls nachzulesen sind ist auf xda-developers:
How to Uninstall Carrier/OEM Bloatware Without Root Access
 
Z

zgfg

Ambitioniertes Mitglied
Ein paar mehr und das bat Skript

Code:
ECHO OFF

adb devices
PAUSE

REM List packages
adb shell pm list packages

REM Disable System Update
adb shell pm disable-user  com.huawei.android.hwouc
PAUSE

REM Disable Files
adb shell pm disable-user com.huawei.hidisk
PAUSE

REM Disable Market Feedback Agent
adb shell pm disable-user com.google.android.feedback
PAUSE

REM Disable Google
adb shell pm disable-user com.google.android.googlequicksearchbox
PAUSE

REM Disable SwiftKey
adb shell pm disable-user com.touchtype.swiftkey
adb shell pm disable-user com.swiftkey.swiftkeyconfigurator
PAUSE

REM List disabled packages
adb shell pm list packages -d

EXIT

REM Enable Files
adb shell pm enable com.huawei.hidisk
 
Zuletzt bearbeitet:
Nufan

Nufan

Ehrenmitglied
..mit "adb shell pm enable-user <app-name>" können Anwendungen wieder aktiviert werden ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von Nufan - Grund: Flüchtigkeitsfehler nach Text kopieren korrigiert. Nufan
Oben Unten