Unbrick, Update, Reinstall Stock Rom M9 / M10 / P9 /P10 und andere

  • 214 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Unbrick, Update, Reinstall Stock Rom M9 / M10 / P9 /P10 und andere im Tipps und Anleitungen für Huawei-Geräte im Bereich Huawei Allgemein.
ulli01

ulli01

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

ich habe haargenau das gleiche Problem mit dem gleichen Gerät wie lard ab Post 103.
Ich bin am verzweifeln, ich bekomme das Gerät nicht mehr ans laufen
Ich kann nicht mehr sagen welche Android Version ich drauf hatte, soweit ich mich erinnere war in der Buildnr. ein B150 vorhanden.
Das Gerät ist ein VTR-L09.
Die dload Methode kann ich noch anschupsen, es werden aber keine flashbaren Files gefunden.
Die Files sind alle korrekt auf die externe SD kopiert worden.

Software install failed!
The update package does not exist.
Please download the package again.

Ich bitte um eure Unterstützung

Danke Ulli01

PS: Habe mir den Tread mit den ganzen offiziellen Updates reingezogen. Jetzt bin ich mir ziemlich sicher das ich Android 7 mit EMUI 5.1 (B150) drauf hatte.
 
Zuletzt bearbeitet:
tecalote

tecalote

Guru
@ulli01 Wenn Du willst, kannst mir Dein Gerät zusenden, ich repariere es und schick es Dir wieder zurück...
Ich habe schon ca. 100 Geräte für Android Hilfe de User repariert.
Zuletzt ein P9 Plus und ein Honor View 10. (letzte Woche).
Falls Interesse besteht, schick mir eine PM über "Unterhaltung beginnen"

Liebe Grüße
tecalote
 
tecalote

tecalote

Guru
@ulli01 Um herauszufinden, was sich auf Deinem Gerät für Firmware befindet bzw. los ist - kannst Du mit folgenden Befehlen im Fastboot Mode herausfinden:

fastboot oem get-bootinfo
(enter)
fastboot getvar vendorcountry
(enter)
fastboot oem get-build-number
(enter)
fastboot oem oeminforead-SYSTEM_VERSION
(enter)
Poste mal das Ergebnis, dann kann ich schon mal eine Prognose machen.
Ich habe auf Deine PM geantwortet.

Was ich mir vorstellen könnte ist - Dein Gerät hatte eventuell ein Branding (Vodafone, Telekom etc.).
Wenn man dann eine freie Firmware mit der c432 über die c02 (Vodafone Branding) z.B.flasht, führt das oftmals dazu, dass das Gerät nicht mehr booten kann.

Ansonsten gibt es noch Abhängigkeiten - d.h. selbst wenn Dein Gerät kein Branding hatte, setzen manche Firmwares bereits bestimmte Firmware-Updates voraus.

Bevor man eine Firmware manuell flasht, sollte man daher immer in "Über das Telefon" auf die Build Nummer gucken.

Die Build-Nummer gibt Auskunft darüber, auf welchem System man sich befindet.
ulli01 schrieb:
Jetzt bin ich mir ziemlich sicher das ich Android 7 mit EMUI 5.1 (B150) drauf hatte.
Wenn Du die VTR-L09C432 B150 hattest, wäre erst ein Update bis zur Android 7 B186 nötig gewesen, bevor man versucht Android 8.0.0.365 zu flashen und Android 9 ginge gar nicht - da man nicht einfach eine Android Version überspringen kann.

Wenn Du die VTR-L09C02 B151 hattest (Vodafone) dann hätte erst ein Update auf die Android 7 B161 erfolgen müssen, bevor man manuell Android 8.0.0.373 flasht - und auch hier gilt:
Niemals eine Android Version überspringen (also von Android 7 auf 9) oder eine C432 Firmware über eine C02 Firmware von Vodafone.

LG
tecalote
 
ulli01

ulli01

Ambitioniertes Mitglied
Fastboot funktioniert nicht mehr. adb devices liefert kein Ergebnis.
Ich kann Knöpfe drücken wie ich will, es erscheint immer nur eRecovery, komme also nicht bis zum Bootloader bzw. in den Fastboot Modus. Beim ausführen von eRecovery per WLAn kommt dann die Fehlermeldung siehe oben.
Das Handy hatte kein Branding.
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Update/ Wiederherstellung per PC und Huawei HiSuite hast Du schon probiert?

Zur Not kannst Du aber auch hiermit eine neue Firmware installieren. Dort ist alles gut erklärt.
 
ulli01

ulli01

Ambitioniertes Mitglied
HiSuite findet das Handy nicht
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Du musst das Phone in den Bootloader starten.
Mit USB Verbindung, Vol.- und Power zusammen drücken und halten. Sobald Schrift oder Logo erscheint, beide Tasten loslassen. Nach einigen Sekunden startet der Bootloader.
 
ulli01

ulli01

Ambitioniertes Mitglied
Da startet nix in den Bootloader wie oben beschrieben, egal welche Tastenkombination ich drücke, außer dload und eRecovery ist nichts mehr möglich, habe ich bzw. lard ab hier #103 beschrieben. Es ist haargenau dasselbe Verhalten meines Handys. Ich bin auch nicht unerfahren in der Materie.
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Wenn der Bootloader defekt ist, wirst Du es nicht alleine wieder hinbekommen. Es muss vermutlich eine neue Board Firmware geflasht werden. Das ist recht kompliziert. Ich empfehle dir, das Angebot von @tecalote anzunehmen.
 
ulli01

ulli01

Ambitioniertes Mitglied
Ich wollte es mit der HWOTA Methode flashen und dabei ist beim schreiben der oeminfo.bin etwas schief gegangen, seitdem ist es so. Habe m ich schon mit Tecalote in Verbindung gesetzt und schicke es morgen zu ihm.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Das Gerät hat also keine Hardwareinfos mehr für die Soft, beim PC wäre das das Bios. Kein Einspringpunkt mehr etc. um weitere Infos zu erhalten, deshalb funktioniert wahrscheinlich auch kein flashen per dload..
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
@ulli01
Alles klar. Das bekommt er wieder hin; ist kein Problem für Profis.
 
ulli01

ulli01

Ambitioniertes Mitglied
Flashen geht wahrscheinlich nur noch über den Testpoint, damit habe ich aber keine Erfahrung und ich möchte die IMEI nicht verlieren. Die Partitionen sollten alle noch vorhanden sein.
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Kein Ding, denn wir haben dafür spezielle Software. Board Firmware flashen und anschließend die Firmware für die passende Region installieren. Dann ist es wie neu. Mit etwas Glück reicht es evtl. die richtige Oeminfo zu schreiben.
 
ulli01

ulli01

Ambitioniertes Mitglied
Wenn ich an die Partitionen kommen würde, hätte ich alles mit dd auf meine Platte clonen können, aber so sieht es schlecht aus für meine vorhandenen Mittel.
Die Konsole ist mein Freund ;-)
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Das ganze Elend begann, als ich mittels TWRP alle persönlichen Daten löschen wollte um das Handy für meine Frau fertig zu machen, ich habe nichtmal versucht eine neue Soft drauf zumachen. Danach hatte ich einen Bootloop beim Start von Android. Zu dem Zeitpunkt funktionierte auch noch der Bootloader und TWRP bis HWOTA die oeminfo.bin nicht geschrieben hat, als ich eine Image rückspielen wollte.
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Ich mache das meiste hiermit:
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
So ähnlich wie bei dir hat es auch bei mir angefangen. Habe mit HWOTA eine falsche Zip geflasht. Da ich noch mehr gebrickte Phones hatte, habe ich mir dann einen Jahresaccount bei DC Phönix geholt. Teuer, hat sich aber gelohnt. Schon allein damit, vielen Usern die Geräte wieder zu reparieren.
 
Ähnliche Themen - Unbrick, Update, Reinstall Stock Rom M9 / M10 / P9 /P10 und andere Antworten Datum
28