BOXTOGO spioniert / lauscht mit. Wie abstellen?

  • 22 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere BOXTOGO spioniert / lauscht mit. Wie abstellen? im Tools im Bereich Android Apps und Spiele.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
almisoft

almisoft

Neues Mitglied
Nein, ein Entwickler darf die App nicht sperren, wenn der Nutzer sie gekauft hat.
Die Sperrung von Foh's gekaufter BoxToGo-Version war ein Versehen. Ich habe die Sperrung ja dann auch aufgehoben.

Hier und mir geht es um gecrackte BoxToGo-Versionen = Raubkopien!
Diese haben mit dem Play Store und Google nichts zu tun.
 
Foh

Foh

Erfahrenes Mitglied
cad schrieb:
Grundsätzlich kann ich @almisoft verstehen. Jedoch kann ich diesen anderen Aspekt auch nachvollziehen.

Die Kernfrage ist:

Ist es legal, dass ein Entwickler in seinen AGB festlegt, dass er eine im Google Play Store gekaufte App ohne Einbezug von Google auf dem Gerät des Endbenutzers ferngesteuert sperren darf?
Die aktuelle Frage ist auch, ob es legal ist, obwohl das NICHT in seinen AGB vermerkt ist.
Das würde mich sehr interessieren, aber die Google Nutzungsbedingungen sind fast so umfangreich wie das Grundgesetz.
Ich würde mir allerdings sehr wünschen, dass so etwas nicht erlaubt ist.
 
magicw

magicw

Ehrenmitglied
Dies ist kein Forum für Rechtsberatung. Suche dir dafür einen Anwalt deines Vertrauens und kläre dies außerhalb dieses Forums.

Zum eigentlichen Vorfall sind nun beide Seiten zu Wort gekommen und interessierte Leser können sich selbst eine Meinung dazu bilden.
Um emotionsgeladene Diskussionen vorzubeugen soll hier im Forum aber nicht weiter dazu diskutiert werden.
Daher schließe ich den Thread.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.