Thor Vernee Thor - Firmware update schlägt fehl

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Vernee Thor - Firmware update schlägt fehl im Vernee Thor / Thor E Forum im Bereich Vernee Forum.
O

ohne_Plan

Neues Mitglied
Hallo,

Ich hab mich sehr gefreut als kurz nach Inbetriebnahme des Phones schon ein Update von Vernee gekommen ist, wollte dieses auch Installieren doch leider kommt nur immer ein Totes Android Männchen und kein Update dabei raus.
Ist das nur bei mir?

LG July
 
F

frankolino

Neues Mitglied
@ohne_Plan
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Bin auch nicht selbst darauf gekommen, beim ersten Update vom System muss man die SD-Speicherkarte entfernen !! Bei mir war danach alles i.O. Gruß Frankolino
 
D

deronkel27

Neues Mitglied
Das bereitgestellte OTA-update "thor_20160601112911 vom 03.06.2016 (Größe 52,07 MB) lässt sich nicht installieren.
Das Gerät lädt die Daten, startet neu, dann erscheint ein liegender Androide mit rotem Dreieck, darunter der Text "Fehler".

Hat jemand das gleiche Problem und kennt eine Lösung ?
 

Anhänge

O

olicat

Neues Mitglied
Hi,

hast Du das phone gerootet oder ist es noch quasi im Auslieferungszustand?
Ich hatte irgendwo gelesen, dass ein installiertes TWRP (oder eine andere als die Werks-recovery) ein Firmware-Update behindert.
Ich selbst habe erst NACH der Installation der beiden OTA-Updates gerootet. Das Update war dabei völlig problemlos.

Viel Glück,
Oliver
 
D

deronkel27

Neues Mitglied
@olicat - Danke für den Tipp.
Gerät ist noch im Auslieferungszustand. Nach dem Einrichten hat er das update angezeigt, das Installieren schliesst aber mit obigem Fehler ab.
 
O

olicat

Neues Mitglied
Hm,

hast Du eine SD-Karte in Betrieb? Ist diese ggf. als Systemspeicher konfiguriert?
Bei meinen (erfolgreichen) Updates steckte weder eine SIM- noch eine SD-Karte im Geraet.
Da die Updates bei mir gleich das Erste nach dem Aufladen waren hatte das Thor bis dahin Beides noch nichtmal gesehen.

Du kannst Dein Geraet aber noch normal starten und nutzen? Nur das letzte OTA-Update schlaegt fehl?
Oder geht nun gar nichts mehr?

Oliver
 
D

deronkel27

Neues Mitglied
Ja, SIM-Karte ist drin, SD-Karte auch und als interner Speicher (adoptable Storage) konfiguriert.
Nach der Fehlermeldung rebootet er wieder normal ohne das update gemacht zu haben und läuft fehlerfrei.
Evtl. versuche ich das update mal a) ohne SD-Karte b) ohne SIM-Karte c) ohne beides
 
H

hajo56

Gast
Stell das Thor auf werkeinstellung zurück und mach das update ohne sdkarte, dann klappt das auch:thumbup:
 
kotao

kotao

Stammgast
haha.. DAS bedeutet aber, dass die "Internal Storage SD" unter Android 6.0 eher eine Behinderung (bug) als eine Bereicherung (feature) darstellt.

Ich verstehe die Speichererweiterung mit dieser doofen Verschlüsselung der SD-Karte ohnehin nicht... Das Handy wird nur langsamer und in meinem Fall (es war eine 8GB-Karte zum testen) hatte sich der interne Speicher auch nicht vergrößert.

Ich werde eingelegte SD_karten deswegen nur als "Wechseldatenträger" nutzen.
 
Max Mustermann

Max Mustermann

Experte
Hallöchen,

ich bin seit heute stolzer Besitzer eines Thor.
Ich hatte zuerst 2 Updates gemacht, dann TWRP geflasht und dann die SuperSU.
Dann habe ich bemerkt, das es noch ein drittes OTA Update gibt.
Das ging mit TWRP natürlich nicht, also flashte ich wieder das Stock Recovery, machte Wipe Cache und startete das Update.
Bei geschätzten 10% bricht es im Recovery mit "Fehler" und einem auf den Rücken liegenen Androiden ab.
Nach Reboot ins System kommt zwar eine Meldung, dass das Update erfolgreich war, glaube ich allerdings nicht.
Installation ist ja nach kurzer Zeit abgebrochen.
Dann habe ich die komplette ROM aus dem Download Bereich bei Vernee geflasht, die 3 Updates gemacht und anschließend TWRP und root.
Was ist jetzt aber, wenn irgendwann weitere OTA Updates erscheinen?
Dann muss ich wieder die Stock ROM flashen und anschließend alles aufwändig mit TB wiederherstellen?
 
B

bladebioniq

Ambitioniertes Mitglied
Bisher ist das der einzige mir bekannte Weg. Das einzige zum beschleunigen wäre ein komplettes Backup nach dem Einspielen aller Updates. Dann spät man sich zumindest beim nächsten Update alte anderen davor. Vernee ist ja sehr schnell mit den Updates. Viel besser als manche andere Standard-Marke...
 
C

Crazy-Monkey

Neues Mitglied
Ich habe auch das Problem, dass das Update(thor_20160816213834) bei Neustart haben bleibt.
Den Fächern habe ich bereits geleert( musste auch erst die SD entfernen). Das hat aber keine Besserung gebracht.
Hat noch jemand eine Lösung, ohne Werksreset?

Außerdem entlädt sich der Akku sehr schnell seit einiger Zeit und die Akkus zeige spielt auch etwas verrückt. Deswegen hoffe ich, das mit einem Software Update zu lösen.
 
Der Ausprobierer

Der Ausprobierer

Stammgast
Du kannst auch die OTA Updates manuell herunterladen und installieren.Für einen einwandfreien Durchlauf muß das System im originalen Zustand sein(kein TWRP).Die Downloads sind hier zu finden.
Neues FOTA-Update verfügbar
Deine beschriebene schnelle Entladung des Akkus muss eine andere Ursache haben.Die Akkulaufzeit war von Anfang an sehr gut.