1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. P-J-F, 07.01.2016 #1
    P-J-F

    P-J-F Threadstarter News-Redakteur Team-Mitglied

  2. Zain, 07.01.2016 #2
    Zain

    Zain Gast

    Nicht unbedingt chick und für besondere Anlässe gedacht, wobei sie mir persönlich durchaus gefällt, aber dafür, abgesehen davon dass mich das Design an die G-Shock erinnert, ist sie durchaus funktional. Das einzige was mir persönlich zu denken gibt ist der gepfefferte Preis.
    500$ sind nicht unbedingt wenig Geld, ok sie liegt preislich im gleichen Rahmen wie zum Beispiel fossil, aber ich weiss nicht ob das Prisleistungsverhältniss stimmt, schliesslich ist hier eine ganze menge Kunststoff verwendet worden.
     
  3. Traubenschorle, 07.01.2016 #3
    Traubenschorle

    Traubenschorle Fortgeschrittenes Mitglied

    Schade, dass man bislang nirgends sieht, wie die Uhr mit Spardisplay aussieht. Da das ausgeschaltete Farbdisplay schwarz ist, wird das wohl wie eine klassische Digitaluhr, nur "weiß auf schwarz" sein oder?
    Jedenfalls schön, dass auch die normalen Uhrenhersteller aufwachen (bislang Fossil, Tag Heuer und Casio) und im Smartwatchmarkt mitmachen. Für uns Konsumenten ist es gut, wenn die Vielfalt am Uhrenmarkt erhalten bleibt.
     
  4. Zain, 07.01.2016 #4
    Zain

    Zain Gast

    Ich warte immer noch darauf dass BOSS oder Tommy Hilfiger auf den Zug aufspringen, falls überhaupt.
     
  5. pomoleh, 08.01.2016 #5
    pomoleh

    pomoleh Erfahrener Benutzer

    Finde die Uhr spannend. Für den Urlaub genau richtig, da sie Pool und Meer sicher aushält. Habe jetztndie Q Founder für "gut", da wird diese meine SW3 als Outdooruhr ablösen. Freu mich schon drauf.
     
  6. system02, 04.04.2016 #6
    system02

    system02 Android-Experte

    Beim Preis sollte man aber stark bedenken, dass die Uhr zusätzlich zu dem -nachwievor schlecht zu bedienenden Android Wear System - diverse Sensoren besitzt, die sonst aus Casios Pro Trek Serie verbaut werden sowie in ein paar G-Shocks.
    Das sind:
    - Compass
    - Barometer
    - Altimeter

    Hier auf der Seite sieht man zumindest die weiss auf schwarze Displaydarstellung als Illustration:
    Smart Outdoor Watch WSD-F10 - CASIO

    Hier echte Bilder des Zweitdisplays:
    http://www.handelsblatt.com/images/casio-wsd-f10/12793788/2-format2010.jpg

    http://images.cdn.stuff.tv/sites/st...o/android-wear-smartwatch/20160107_122403.jpg


    Wasserdicht bis 50m heisst normalerweise dass man sich damit nur die Hände waschen darf; auf amazon.com hat aber jemand geschrieben, er sei damit schwimmen gegangen und hatte keine Probleme.
    Auch der Vibrationsalarm soll schön kräftig sein.
    Ich hoffe mindestens so stark wie bei Casios G-Shock Bluetooth Reihe GB-X6900.
    Den spürt man wenigstens!

    LG watch R und Motorola 360 kann man dagegen total vergessen: Deren Alarm spürt man im Alltag fast gar nicht, v.a. wenn man unterwegs ist und nicht ruhig irgendwo sitzt.

    Ich freue mich auf die Casio, auch wenn das Zweitdisplay etwas grob wirkt. Das hätten sie ruhig wie bei den normalen Pro Trek Uhren machen können. Evtl. ist das aber auch der Ablesbarkeit geschuldet, in den Bergen z.B. will ich deutlich sehen können ob das Wetter umschlägt und ggf. benachrichtigt werden. Bin gespannt ob solche Alarme auch integriert wurden buw. aus der Pro Trek Serie übernommen wurden.

    Ich will sie in orange oder schwarz haben :)
     
  7. P-J-F, 09.01.2017 #7
    P-J-F

    P-J-F Threadstarter News-Redakteur Team-Mitglied

    Moin!

    Obwohl Smartwatches derzeit das ungeliebte Stiefkind der Branche sind, hat Casio auf der CES einen Nachfolger für die WSD F10 im Gepäck gehabt.
     
  8. Mocha, 09.01.2017 #8
    Mocha

    Mocha Gast

    Au Backe...
    Qieso müssen die Dinger unbedingt so dermaßen hässlich sein? Die Uhren von Apple Sony und Sogar Samsung sind viel angenehmer vom Design her, die trägt extrem dick auf.
    Und wenn die 500€ kostet, was ist dann aus dem Vorgänger geworden?
     
  9. calstar, 29.03.2017 #9
    calstar

    calstar Neuer Benutzer

    Ich fand die F10 eigentlich letztes Jahr schon ziemlich cool. Ich mochte auch schon die G-Shocks. Was mich doch bis jetzt abgehalten hatte vom Kauf war, dass es keine GPS Funktion gab ohne das Handy. Dies soll ja nun anders werden und ich habe die F20 auf meine Kaufliste für dieses Jahr gesetzt. Ich finde das Orange auch absolut genial. Ich frage mich nur ob es wieder so lange dauert, bis es sie in Deutschland gibt. Vor allem habe ich die F10 bis jetzt noch nicht im offiziellen Casio Shop gesehen. Ist die nur ausschließlich im Einzelhandel erhältlich?
     
  10. system02, 29.03.2017 #10
    system02

    system02 Android-Experte

    Bei Amazon gibt's die doch teils auch... wenn auch manchmal zu überhöhten Preisen.

    Die Casio Wsd-F10 ist in natura schockierend groß aber das Orange ist spitze und die Uhr trägt sich trotzdem bequemer als Garmin Fenix 3 und auch die Gear S3.

    Seit heute ist auch schon offiziell das AndroidWear 2.0 Update auf der Uhr. Wie üblich bei Google sind einige Sachen besser und andere schlechter. Google kann scheinbar wirklich nix richtig oder wir sind globale Laborratten an denen sie alles testen. :)

    Trage die Casio seit ein paar Monaten und bin echt zufrieden. Was fehlt ist nur ein Helligkeitssensor zur automatischen Regelung wenn man bspw. aus einem Gebäude nach draußen in die Sonne geht. Da muss man teils manuell die Helligkeit für das Farbdisplay erhöhen. Im Alltag reicht mir die unterste Stufe vollkommen aus.
    Gps vermisse ich nicht, da die Navigation in Verbindung mit meinem Telefon eh gut funktioniert.

    Wie die Wsd-F20 sich in der Wildnis mit Karten und autarkem GPS schlägt wird sich zeigen. Hier liegt Garmin mit dem reflektiven Display seiner Fenix 3 und deren Navigation verdammt weit vorne. Im Sonnenlicht ist das Fenix Display super, ansonsten aber 'ne Unverschämtheit v.a. angesichts des Uhrenpreises und der Tatsache, das wir 2017 haben und nicht 1990.

    Von den beschriebenen Uhren ist die Casio mein Favorit, trage ich lieber als Gear S3 und Fenix 3. Die Fenix habe ich mittlerweile auch wieder verkauft.

    Bereue den Kauf der Casio keinesfalls - und das ist ja heute angesichts der Vielzahl von schlichtem Schrott der uns teuer verkauft wird, echt eine positive Aussage.

    Was mir weiter bei Casio gefällt: Made in Japan!
    Und es lassen sich alle Komponenten als Ersatzteil über einen Casio Service nachkaufen!! Damit meine ich nicht nur Armbänder wie bei anderen Herstellern sondern wirklich alles (Gehäuseteile, Akku, Display, Armband, Ladekabel...)
    Das Kunststoffarmband der Casio zieht keine Flusen an, ist sehr bequem und im Gegensatz zu diversen anderen Kandidaten (inkl. Gear S3 Frontier) stinkt bei Casio auch nichts giftig nach irgendwelchen zweifelhaften Zusatzstoffen.

    Man merkt insgesamt eben die langjährige Erfahrung die Casio mit (Outdoor)Uhren hat. Für die blöde AndroidWear Software kann Casio ja nix. ;-)

    Bei der Wsd-F20 ist es natürlich schade, dass man nicht mehr so viel von der genialen Farbe orange sieht.
     
  11. Mocha, 29.03.2017 #11
    Mocha

    Mocha Gast

    wasserdicht? Stichwort Schwimmsport
     
  12. system02, 30.03.2017 #12
    system02

    system02 Android-Experte

    Auf Amazon.com steht in einer Rezension, dass derjenige mit der Uhr problemlos schwimmen war. Ich hab's noch nicht probiert, bin damit bis dato immer nur duschen ;-)

    Unter Androidwear 1.0 konnte ich mit einem doppelten Druck auf die Haupttaste den Bildschirm deaktivieren und das Zweitdisplay aktivieren: Sehr praktisch z.B. wenn man duschen geht damit der Touchscreen dank Wasser nicht verrückt spielt und jeden Tropfen für ein Fingerchen hält.
    Jetzt mit 2.0 startet da dieser behinderte Google-Assistent. Lässt sich das deaktivieren? Weiß das jemand?
     
  13. Androusers, 04.04.2017 #13
    Androusers

    Androusers Neuer Benutzer

    Nach dem Update auf Wear 2.0.0.14 wird bei meiner WSD-F10 bei den Casio Zifferblättern "Kombination" und "Höhe" nicht mehr die
    jeweilige Hintergrundgrafik mit den aufgezeichneten Messwerten angezeigt .
    Kann jemand das Problem bestätigen ?
     
  14. system02, 07.04.2017 #14
    system02

    system02 Android-Experte

    [​IMG]

    Meinst Du das Zifferblatt? So sieht's bei mir mit AndroidWear 2.0 aus.

    Aus der Perspektive sieht die Uhr übrigens aus als wäre mein Handgelenk genauso klein/groß wie die Uhr. [emoji1]
     
  15. Androusers, 08.04.2017 #15
    Androusers

    Androusers Neuer Benutzer

    Bei mir sieht´s wie auf den Bildern aus , habe auch keine Einstellung gefunden bei der die Datenaufzeichnung im Hintergrund bei diesen beiden Zifferblättern
    beeinflussen werden könnte.
    Z1.jpg Z2.jpg
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.04.2017
  16. system02, 08.04.2017 #16
    system02

    system02 Android-Experte

    Ich hab' bei beiden die Hintergrundgrafik.

    Würde ich spontan auf Google schieben... da scheint sich ja keiner für Qualität zu interessieren ;-)
    Hast Du die Uhr einfach mal zurückgesetzt oder neu gestartet?

    Dafür ist bei mir das Wetter mit imperialen Werten statt metrisch. Handy steht auf englisch... finde auch nirgendwo was zum umstellen. Die Casio-Tools zeigen alle Daten wie gewohnt metrisch an.

    Und der Doppelklick um das zweite Display dauerhaft zu aktivieren ist verschwunden - das war vorher besser.
     
  17. Androusers, 08.04.2017 #17
    Androusers

    Androusers Neuer Benutzer

    Zurück gesetzt noch nicht , wollte noch warten . Neu gestartet hatte ich die Uhr und Handy schon mehrfach.
    Hattest Du den Deine Uhr zurückgesetzt ?
     
  18. system02, 08.04.2017 #18
    system02

    system02 Android-Experte

    Nee, ich habe meine Uhr nach dem Update auch nur neu gestartet. Wenn Du irgendwo Zeit hast, würde ich sie wirklich noch mal komplett zurücksetzen und dann neu mit dem Telefon verbinden. Vielleicht hilft das.

    Funktioniert der Doppelklick für die Aktivierung der reinen Zeitanzeige denn noch oder ist das global dank Android Wear 2.0 Geschichte?

    Weiß jemand ob die neuen Ziffernblätter der WSD-F20 auch für die F10 erhältlich sind?
     
  19. Androusers, 12.04.2017 #19
    Androusers

    Androusers Neuer Benutzer

    Der Doppelklick ist nicht mehr vorhanden , das andere Display wird jetzt im Appmenü mit der App Zeitmesser gestartet und auch konfiguriert.
     
  20. system02, 12.04.2017 #20
    system02

    system02 Android-Experte

    Ich weiß, ist aber ein Rückschritt zu vorher!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Misfit Vapor 2: Allgemeine Diskussion Wear OS Geräte 26.10.2018
Mobvoi TicWatch C2: Allgemeine Diskussion Wear OS Geräte 26.10.2018
Montblanc Summit 2: Allgemeine Diskussion Wear OS Geräte 16.10.2018
LG Watch W7: Allgemeine Diskussion Wear OS Geräte 04.10.2018
Mobvoi TicWatch Pro: Allgemeine Diskussion Wear OS Geräte 30.08.2018

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. Casio WSD-F10 Erfahrungen

Du betrachtest das Thema "Casio WSD-F10: Allgemeine Diskussion" im Forum "Wear OS Geräte",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.