Was genau macht die MIUI-Optimierung?

  • 54 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Was genau macht die MIUI-Optimierung? im Xiaomi Allgemein im Bereich Xiaomi Forum.
A

Antiappler

Erfahrenes Mitglied
Hmm. Da sieht man Mal wieder wie unterschiedlich die Meinungen/Erfahrungen sind. Als ich seinerzeit Probleme mit der Akkulaufzeit von meinem Mi 9 Lite hatte, habe ich mich hier informiert, und eine Empfehlung war, die Optimierung zu deaktivieren. Was ich darauf gemacht habe und seitdem meine Akkulaufzeit erheblich besser geworden ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
W

wald66

Erfahrenes Mitglied
Weil sonst andere Launcher und wenige andere Apps nicht richtig funktionieren
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Antiappler

Erfahrenes Mitglied
Habe ich bisher nichts Negatives festgestellt.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Mein Akku hält auch "ohne" Optimierung seit letzten Sonntagmorgen, bis heute (hab noch ca.33% )

VG
 
K

kgott

Erfahrenes Mitglied
wald66 schrieb:
Weil sonst andere Launcher und wenige andere Apps nicht richtig funktionieren
Das war nicht die Frage. Ich will wissen, warum Du diese absurde Reihenfolge durchführst.
Im übrigen kann ich bisher keinen Unterschied zwischen aktiver und nicht aktiver MIUI-Optimierung in der Akkulaufzeit feststellen.
 
Zuletzt bearbeitet:
W

wald66

Erfahrenes Mitglied
kgott schrieb:
Das war nicht die Frage. Ich will wissen, warum Du diese absurde Reihenfolge durchführst.
Im übrigen kann ich bisher keinen Unterschied zwischen aktiver und nicht aktiver MIUI-Optimierung in der Akkulaufzeit feststellen.
Beim Einschalten bleiben die Einstellungen erhalten und die Launcher funktionieren weiter.
Beim Abschalten für einen Launcher, werden alle Apps zurückgesetzt.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kgott

Erfahrenes Mitglied
Ja. Das weiss ich, das kann man ja sogar in diesem thread nachlesen. Du beantwortest schon wieder nicht die Frage ("Ich will wissen, warum Du diese absurde Reihenfolge durchführst."), sondern schwurbelst drumherum. Was soll diese "Empfehlung" erst ausschalten, dann wieder einschalten?
 
Zuletzt bearbeitet:
W

wald66

Erfahrenes Mitglied
Ich habe mit der Vorgehensweise gute Erfahrungen gemacht. Das ist für mich mehr als genug Begründung für mich!
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Es macht aber keinen Sinn, da in den neueren MIUI-Geräten eigentlich auch dann keine wirklichen alten Verlinkungen da sind. Und wenn doch, kann man die auch über einen Quickshortcut-Helper erreichen.
 
K

kgott

Erfahrenes Mitglied
Es macht vor allem deshalb keinen Sinn, weil die Miui-Optimierungen ab Werk aktiv sind. Mir fiele jetzt nichts ein, was diese Vorgehensweise (für die man ja erst die Entwickler-Optionen aktivieren muss) rechtfertigen würde.
 
A

Antiappler

Erfahrenes Mitglied
Nun habe ich aus reinem Interesse gestern Abend die Optimierung wieder eingeschaltet, und was ich bisher gesehen habe, war die Deaktivierung berechtigt.

Nach 3 Stunden waren schon 5% Akku weg, obwohl das Mi 9 Lite nur auf dem Tisch lag. SIM ist keine drin und der Verbrauch mit SIM war vorher nicht Mal ein halbes Prozent pro Stunde.

App von Drittanbieter: Die Akkuanzeige von AccuBattery verschwindet jetzt viel öfter aus der Benachrichtigungsleiste. Dadurch keine Benachrichtigung durch den gewählten MP3, wenn das Gerät den gewünschten Ladestand erreicht hat.

Systemapp Mode Toujours actif = Immer eingeschaltetes Display, spinnt jetzt noch mehr, weil das Display jetzt nach der Aktivierung der MIUI-Optimierung viel öfter nicht wieder ganz dunkel wird, vorher vielleicht nach 20-30x.

Gerade nachgeschaut: Nach 12 Stunden hat das Gerät 13% Akku verloren, ohne irgendwas damit gemacht zu haben und ohne SIM.

Mein Fazit: Bei manchen Nutzern hilft es die MIUI-Optimierung nicht zu deaktivieren und bei anderen hilft eine Deaktivierung, aber DIE ideale Lösung gibt es nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kgott

Erfahrenes Mitglied
Antiappler schrieb:
Nach 3 Stunden waren schon 5% Akku weg, obwohl das Mi 9 Lite nur auf dem Tisch lag.
Das ist ganz sicher nicht normal, und IMHO auch nicht ausschließlich durch die MIUI-Optimierung zu verantworten. Schau mal mit GSAM Battery, was Dir da den Akku leer saugt.
Bei einem nicht gerooteten Gerät musst Du per ADB
Code:
adb shell pm grant com.gsamlabs.bbm android.permission.BATTERY_STATS
vollen Zugriff auf die Battery-stats gewähren, damit auch die System-Apps einzeln aufgeschlüsselt werden können. Damit habe ich letztes Wochenende erst bei einem Tablet mit zu hohem Akkuverbrauch herausgefunden, daß es an einer nicht korrekt unmounteten microSD lag, weil der "media_extractor" das System am sleep gehindert hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

JohnBill

Fortgeschrittenes Mitglied
die Optimierung macht auch erst Sinn, wenn man sie eine zeitlang laufen lässt und die App-Einstellungen auch wieder entsprechend neu konfiguriert, schließlich geht ein Teil der Einstellungen verloren. Was mit Sicherheit am wenigsten Sinn macht ist das kurzfristige Ab- oder Anschalten der Optimierung, um deren Funktion zu beurteilen.
 
K

kgott

Erfahrenes Mitglied
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
@kgott das haben wir doch alles schon durch, es werden die Einstellungen für Benachrichtigungen durch Apps und die kompletten Einstellungen für Akkumanagement sowie die gesetzten Optionen für Autostart und permaneneten Zugriff auf Hintergrunddaten resettet. Nicht immer vollständig und bei jedem, aber überwiegend.
 
Bruno1872

Bruno1872

Erfahrenes Mitglied
Bei meinem RN5 habe ich die MIUI Optimierung immer an gehabt, früher mal zum Test deaktiviert.
Mein z.Z. verwendeter MS Launcher läuft auch, meiner Meinung nach fehlerfrei.
Habt ihr auch eingestellt, Benachrichtigungen über riskoreiche Funktionen und Tethering-Hardwarebeschleunigung?
Ist wohl beides als Standard aktiviert bei MIUI 12.03 jedenfalls.
Sonst ist bei mir fast nichts weiteres aktiviert oder verändert.
Eine Einstellung, weiß nicht mehr, irgendwas bei Grafik, hatte ich mal geändert.
Das hatte ein user hier im Forum empfohlen.
MI-Link ist auch aktiviert, für Bluetooth Geräte in der Nähe.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kgott

Erfahrenes Mitglied
TheMissingLink schrieb:
das haben wir doch alles schon durch,
So? Wo steht das denn?
es werden die Einstellungen für Benachrichtigungen durch Apps und die kompletten Einstellungen für Akkumanagement sowie die gesetzten Optionen für Autostart und permaneneten Zugriff auf Hintergrunddaten resettet. Nicht immer vollständig und bei jedem, aber überwiegend.
Bei mir wurde exakt gar nichts verändert, nachdem ich MIUI-Optimierungen auf meinem Poco F2 Pro wieder aktiviert habe.
 
A

Antiappler

Erfahrenes Mitglied
@kgott

Danke für den Rat, habe ich seinerzeit schon von einem Kumpel machen lassen. Waren keinerlei Auffälligkeiten.

Das Mi 9 Lite habe ich seit 28.12.19, und es sind maximal 2 Monate gewesen, wo ich mich über die schlechte Akkulaufzeit geärgert habe und bei AH den Rat bzgl. Deaktivieren von MIUI-Optimierung gelesen habe.

Seitdem hatte ich einen Verbrauch von nicht Mal einem halben Prozent pro Stunde. Bis gestern, als ich die Optimierung wieder eingeschaltet habe. Da ich keinen PC habe und durch Corona bedingt meinen Kumpel damit nicht nochmal in Beschlag nehmen will, ist das Thema erst Mal ganz weit zurückgestellt.

Zu den Änderungen, die JohnBill und TheMissingLink angesprochen haben: Das kann ich bestätigen, mir ist aufgefallen, beim Play Store und Onvista waren die eingestellten MP3 weg, so dass ich gar nicht mitbekomme, wenn eine Meldung eingeht. Und auch den Nova müsste ich wieder neu einrichten, weil da keine Benachrichtigungsmarken mehr angezeigt werden.

@JohnBill

Da ich mich in letzter Zeit sehr mit dem Gerät beschäftigt habe, und im Moment deshalb ziemlich angefressen bin, will ich mich vorerst nicht damit beschäftigen, mühsam wieder alle Einstellungen nachzusehen und neu einzurichten. Die Optimierung wurde auch nur deshalb wieder aktiviert, weil das Gerät nicht mehr benutzt wird, ich auf ein Update von MIUI/Android warte, wo ich danach das Gerät neu aufsetzen, und danach sowieso alles wieder neu einrichten würde.

Auffällig ist halt (zur Zeit), dass das Display jetzt nicht mehr nach zigmal dunkel werden irgendwann 1x an bleibt, sondern jetzt ziemlich oft. Mag sein, dass sich das im Laufe der nächsten Tage noch bessern wird, aber ist mir z. Z. ehrlich gesagt sehr egal. 🤷
 
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
kgott schrieb:
So? Wo steht das denn?
unter anderem
Split-APK: Installation unter MIUI 12 und auch in anderen Threads zum Poco F2 Pro, du hast da sogar teilweise mitgelesen und geschrieben. Obiger Link ist aus einem ausgelagerten Thema, ursprünglich zur Problematik mit dem Launcher nach einem MIUI-Update, ein Thema in dem du selbst gepostet hast...also bitte...