Xiaomi Mi Pad 5 (2021) - alles zum neuen Xiaomi Tablet

  • 147 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Xiaomi Mi Pad 5 (2021) - alles zum neuen Xiaomi Tablet im Xiaomi Allgemein im Bereich Xiaomi Forum.
VampierKing

VampierKing

Inventar
Woher soll man wissen ob sich das Gerät lohnt, wenn es das Gerät noch gar nicht gibt.
Du musst doch wissen, ob du das für deine Nutzung brauchen kannst oder nicht. Tja Updates sind so ein Thema bei Xiaomi. Da ist alles dabei.
Von komplett in die Hose gegangen, bis total unauffällig.
Aber so wie Ich mitbekommen hab, wurde früher die Tabs von Xiaomi sehr schlecht versorgt.
 
C

carisma2001

Stammgast
Es lohnt auf jeden Fall.
Wird sicher genug Costum Roms geben, die gepflegt werden.
 
Korra<3

Korra<3

Experte
VampierKing schrieb:
Woher soll man wissen ob sich das Gerät lohnt, wenn es das Gerät noch gar nicht gibt.
Du musst doch wissen, ob du das für deine Nutzung brauchen kannst oder nicht. Tja Updates sind so ein Thema bei Xiaomi. Da ist alles dabei.
Von komplett in die Hose gegangen, bis total unauffällig.
Aber so wie Ich mitbekommen hab, wurde früher die Tabs von Xiaomi sehr schlecht versorgt.
es haben schon einige geräte und das pad ist schon seit 1-2 wochen verfügbar und es gibt hier nutzer die bereits das älter pad benutzt haben. Deswegen die frage
 
A

Abramovic

Guru
Korra<3 schrieb:
Bei cect shop zahle ich 442€
In China zahlst du...

Mi Pad 5 6/128GB: 260€
Mi Pad 5 6/256GB: 300€

Mi Pad 5 Pro 6/128GB: 330€
Mi Pad 5 Pro 6/256GB: 370€

Mi Pad 5 Pro 5G 8/256GB: 460€

442€ wären über 100€ oben drauf und für das Geld würde ich keine Sekunde überlegen und zum Tab S7 greifen, da du das problemlos für 500€ finden kannst bzw. wenn du etwas warten würdest, dann wirst du es wohl hier zu dem Preis bekommen, da es einfach nicht teurer ala das Tab S7 sein darf. Wer würde sonst dazu greifen?

Korra<3 schrieb:
es haben schon einige geräte und das pad ist schon seit 1-2 wochen verfügbar und es gibt hier nutzer die bereits das älter pad benutzt haben. Deswegen die frage
Xiaomi.eu hat noch keine Rom im Angebot und allgemein denke ich nicht, dass das Custom Roms bekommen wird. Beim älteren Mi Pad hast du halt sehr viel Hardware für einen sehr kleinen Preis bekommen.
 
C

carisma2001

Stammgast
@Abramovic
Bei welchen Händlern gibt es das Pad zu diesen Preisen?
Bei Tradingshenzen auf jeden Fall nicht.
 
Korra<3

Korra<3

Experte
Abramovic schrieb:
In China zahlst du...

Mi Pad 5 6/128GB: 260€
Mi Pad 5 6/256GB: 300€

Mi Pad 5 Pro 6/128GB: 330€
Mi Pad 5 Pro 6/256GB: 370€

Mi Pad 5 Pro 5G 8/256GB: 460€

442€ wären über 100€ oben drauf und für das Geld würde ich keine Sekunde überlegen und zum Tab S7 greifen, da du das problemlos für 500€ finden kannst bzw. wenn du etwas warten würdest, dann wirst du es wohl hier zu dem Preis bekommen, da es einfach nicht teurer ala das Tab S7 sein darf. Wer würde sonst dazu greifen?


Xiaomi.eu hat noch keine Rom im Angebot und allgemein denke ich nicht, dass das Custom Roms bekommen wird. Beim älteren Mi Pad hast du halt sehr viel Hardware für einen sehr kleinen Preis bekommen.
Du verstehst das Prinzip nicht. Der Import als normalo ist defacto unmöglich. Danke cect shop oder tradingshenzen kannst du produkte bestellen die nie den weg hierher finden. Sei doch froh das wir überhaupt china editionen hierher bekommen. Dafür bin ich auch bereit einen aufschlag zu zahlen.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Abramovic

Guru
@carisma2001 liest du die Beiträge oder schaustu dir nur die Zahlen an?

@Korra<3 ich hatte schon das Mi2 aus China importiert... es ist mir also nicht neu und was ich dir damit sagen wollte ist "der Shop-Anteil ist zu hoch" bzw. "niemand wird das bestellen außer Fans". Ist wie beim Mi11, bestellen es für etwas über 600€ in China und 4 Wochen später Amazon mit 256GB für 650€.

Wenn das Teil in China 330€ kostet, dann wirst du es hier wohl für 500€ bekommen. Xiaomi schaut sich ja unsere Situation an und wenn es da nen Tab S7 für 499€ gibt, müssen die deutlich bessere Hardware liefern oder beim Preis entgegen kommen.

Du bist ja bei fast 450€ für die 128GB Version, mit "12 Monate Garantie", China Gerät mit China Rom und CN Netzteil. Da wären mir persönlich 500€ hier bei uns lieber.
 
C

carisma2001

Stammgast
@Abramovic
Nein, ich lese auch.
Es geht aber auch etwas höflicher....
 
A

Abramovic

Guru
@carisma2001 der Beitrag beschreibt nur einen Punkt und dieser wird nicht verstanden.
 
medion1113

medion1113

Lexikon
Unboxing und erster Eindruck vom Mi Pad 5 Pro in Deutsch.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Abramovic

Guru
Sehr guter Test und Vergleich zum Lenovo Tablet
 
medion1113

medion1113

Lexikon
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Abramovic

Guru
Ich gehe mal von 449/499€ aus
 
A

Abramovic

Guru
139€ mehr als in China. Damit wird man das Pro, wenn es kommen sollte, locker für unter 500€ bekommen.
 
M

MargaritasAntePorcos

Ambitioniertes Mitglied
Der EU Preis des Mi Pad 5 entspricht ungefähr dem monetären Aufwand des Selbst-Imports (über TS oder CECT).
Bei den Russen & Spaniern ist bis jetzt nur das Mi Pad 5 aufgetaucht, also kein Tab 5 Pro oder Tab 5 Pro 5G als Global so wie es zZ aussieht.

Hätte gerne ein Tab mit ColorOS gehabt, aber:
Das Realme Pad ist laut Specs (der Helio G80 unterstützt nur eMMC 5.1-Speicher) schon vor Release eine Totgeburt, es sei denn es kostet nur halb soviel wie das Mi Pad 5.
Ende September, Anfang Oktober soll das Oppo Pad kommen, wird aber Oppo-typisch wieder zu teuer sein.

Von den 3 aktuellen Kandidaten, Mi Tab 5 Serie (5, 5 Pro, 5 Pro 5G), Lenovo Xiaoxin Pad Pro 2021 und Realme Pad, scheint das Lenovo (das einzige mit USB-C 3.1) für 399€ die beste Wahl zu sein.
 
A

Abramovic

Guru
Mit emmc 5.1 würde ich es nicht mal für 200€ kaufen. Hatte das Tab S5e damit und nie wieder würde ich mir das antun.
 
Zuletzt bearbeitet:
Casio

Casio

Ambitioniertes Mitglied
das mipad 5 läuft aber schon ziemlich gut für meinen geschmack.
 
Ähnliche Themen - Xiaomi Mi Pad 5 (2021) - alles zum neuen Xiaomi Tablet Antworten Datum
0
7
3