Xiaomi Mi 10 Akkuprobleme seit MIUI-Update

  • 26 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Xiaomi Mi 10 Akkuprobleme seit MIUI-Update im Xiaomi Mi 10 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
D

Dori27

Neues Mitglied
Hallo,

seit ca. 2-3 Wochen beobachte ich bei meinem Xiaomi Mi 10 (Gekauft im Mai 2020) einen enormen Akkuverbrauch. (MIUI 12 installiert)
Während ich am Anfang noch fast zwei Tage durchgekommen bin, ist der Akku nun immer fast nach 8 Stunden platt.
Insbesondere bemerkbar ist es, wenn das Handy im Flugmodus ist.
Wenn ich den Flugmodus über Nacht (ca. 8 Stunden) aktiviere, verliert das Handy zwischen 20-25% an Akkuleistung. Am Anfang betrug der Akkuverbrauch im Flugmodus ca. 2-5%.

Wenn ich mir in den Einstellungen den Akkuverbrauch anzeigen lasse, sind es v.a. die Systemsoftware, die die meiste Kapazität zieht.

Ist das Problem unter MIUI 12 bekannt? Konnte diesbezüglich zumindest nichts lesen.
Komme ich wohl um einen Werksreset (bzw. falls das nichts hilft um die Reklamation der Hardware) nicht drum herum?

Vielen Dank!
 
SvenAusPirna

SvenAusPirna

Experte
Dieses Thema gab es in letzter Zeit schon oftmals hier im Forum und sollte über die Suchfunktion zu Finden sein🙂

Akkuprobleme unter Miui12 sind jedenfalls keine Seltenheit.
 
DarkAngel

DarkAngel

Senior-Moderatorin
Teammitglied
@Dori27
Zunächst einmal herzlich willkommen in unserem Forum. :)
Deinen Thread habe ich soeben in das richtige Unterforum verschoben. Wie @SvenAusPirna bereits geschrieben hat, findest Du solche Anliegen auch in anderen Xiaomi-Unterforen. Über die Suche lassen sich die einzenen Titel rasch anzeigen. Der angefügte Screenshot sollte selbsterklärend sein.
 

Anhänge

G

geilo

Fortgeschrittenes Mitglied
Das ist merkwürdig und sollte so natürlich nicht sein. Was hast du in der zwischenzeit so alles installiert oder umgestellt?

Bei mir ist MIUI Global 12.0.3 drauf

Ich benutze den Dunkelmodus und habe auch kein AOD. Alle Autosync deaktiviert ausser, Gmail, Whatsapp, Telegram, Messenger und ein Wetterwidget läuft.

Im Flugmodus ist der Verbrauch über Nacht 22 - 06 Uhr um die 2%.
Was ich aber ganz krass finde, ohne Flugmodus Wlan und Daten ein habe ich über Nacht 3% Verbrauch :) keine Ahnung wie das geht, aber Mui merkt wohl wenn ich am schlafen bin 😂
 
SvenAusPirna

SvenAusPirna

Experte
Das Mi10, hat knapp 4800mAh Akkukapazität.
Da sind bei 3% in 8Stunden ohne Benutzung, kein Schlechter aber auch kein sooo guter Wert.

Aber tatsächlich erlernt die KI, Zeiten in denen das Gerät selten Genutzt wird und schickt es Schlafen.

Bei zb Flyme (Meizu) kann man dies im Menu, auch Aktivieren bzw Deaktivieren.
 
D

Dori27

Neues Mitglied
Vielen Dank zunächst für eure zahlreichen Antworten!
Bei mir ist MIUI 12.0.3 aktualisiert, jedoch bestehen die Probleme seit MIUI 12.0.2. Durch das Update hatte ich mir die Lösung des Akkuproblems erhofft, jedoch wurde es nicht besser.
Aktuelles Beispiel: Heute Nacht versetzte ich das Handy bei einem Akkustand von 26% in den Flugmodus und hatte alle Apps geschlossen. Nach 8 Stunden war das Handy schließlich tot.

Ich weiß nicht, inwiefern es relevant ist, jedoch habe ich ab und an auch Systembugs.
So lässt sich oftmals das WLAN nicht einschalten (WLAN Symbol in der Schnellleiste oder in den Einstellungen wird kurz blau und anschließend wieder grau) und funktioniert erst wieder nach einem Neustart. Dazu ist die WLAN-Verbindung sehr instabil und bricht dauernd ab (ein Defekt am Router oder der mangelhaften Sendeleistung des Routers kann ausgeschlossen werden).
Dazu hängen sich ab und zu die Einstellungen oder Chrome auf.

Geändert habe ich zudem an dem Handy nichts. Ich nutze es, seit dem Kauf im April 2020, mit automatischer Helligkeit und dem "hellen" anstatt des Dunkelmodus. Ein paar Apps sind natürlich hinzugekommmen.

Meint ihr das mir ein Werksreset helfen könnte?
Jedoch würde bei einem Werksreset die Systemsoftware nicht neu aufgespielt werden, oder?

Edit: Ich habe bereits das zuletzt heruntergeladene Update (12.0.3) erneut heruntergeladen und installiert - hatte keinen Erfolg..
 
Zuletzt bearbeitet:
G

geilo

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich würde einen Werksreset machen, da stimmt etwas nicht. Allein dieses Wlan Problem sollte nicht sein. Nein die 12.0.3 bleibt erhalten.

So sollte es aussehen, wenn MI10 12.0.3 Global schlafen geht ohne Flugmodus:
Screenshot_2020-10-11-09-06-19-705_com.miui.securitycenter.jpg
Habe gestern viel mit der Gcam getestet, darum die Kurve steil abwärts.
 
Zuletzt bearbeitet:
Astronaut2018

Astronaut2018

Guru
@geilo
Kann man nicht das Paket erneut herunterladen und drüber installieren und die Daten bleiben erhalten?
 
G

geilo

Fortgeschrittenes Mitglied
Astronaut2018 schrieb:
@geilo
Kann man nicht das Paket erneut herunterladen und drüber installieren und die Daten bleiben erhalten?
Das Paket 12.0.3? wüsste nicht wie man das ohne Root neu installieren könnte...
Die Daten würde ich auf MI Konto oder Google sichern. Dann alles neu drauf und wirklich nur das was man braucht...
 
Astronaut2018

Astronaut2018

Guru
geilo schrieb:
Das Paket 12.0.3? wüsste nicht wie man das ohne Root neu installieren könnte...
Na doch bei Miui 12 auf die 3 Punkte oben und Paket erneut herunter laden und installieren.
Und das geht ohne Root.
Hatte ich bei mir bei Miui 11 schon mal gemacht.
Ich glaube die Daten sind erhalten geblieben, weil es ja wie beim OTA Update ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
SvenAusPirna

SvenAusPirna

Experte
Es gab doch bei Xiaomi im Update Menu unter den 3 Punkten rechts oben, immer die Option "aktuelles Softwarepaket erneut Runterladen" oder so ähnlich
 
G

geilo

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für die Info, das wusste ich nicht. Aber einfach so nochmal drüberbügeln würde ich jetzt trotzdem nicht, da er die Probleme schon vor der 12.0.3 hatte.
 
Astronaut2018

Astronaut2018

Guru
@SvenAusPirna
Genau das meinte ich doch.
Da wird doch nur die System Partition neu überschrieben und die Daten Partition bleibt erhalten.
So war das bei mir auf jeden Fall.
Das würde ich eher machen als ein Werksreset.
Beim Werksreset werden die Fehler mit übernommen und beim erneuten Dirty Flash eben nicht.
 
F

Firedance1961

Lexikon
@SvenAusPirna ja dabei wird die komplette Rom herunter geladen, kann auch sein, das das erweiterte Update Menü erst frei geschaltet werden muss (Durch mehrfaches tippen auf die große bunte 12) @Astronaut2018 hat sich bei seiner Aussage auch wohl etwas vertan, wenn es mit alten Apps Probleme geben sollte, (erhöter Accu Verbrauch) dann hilft nur ein Werksreset, weil dabei die komplette DatenPartition gelöscht wird und somit ein Backup der Daten erforderlich ist. Um die Medieninhalte zu sichern, reicht ein kopieren auf den PC der entsprechenden Ordner, Apps würde ich bei Problemfällen grundsätzlich nach und nach neu installieren. Beim erneuten flashen einer Rom werden die Partitionen neu überschrieben, bis auf die data partition und wenn es Fehler gibt, so liegen sie dort und nicht im System. Aktuell habe ich eine Laufzeit von sehr guten 2 Tagen und mehr.
 
SvenAusPirna

SvenAusPirna

Experte
Ich mach generell bei jedem Gerät und jedem großen Systemupdate, ein Werksreset und richte das Gerät ohne irgendwelche BackUps, wie ein Neugerät ein.

Ich muss aber dazu Sagen, dass ich es gerne mache und auch nur die nötigsten Apps auf meinen Geräten habe.

Logisch, dass nicht jeder diesen Aufwand möchte und auch ohne Reset, sollte eigentlich ein Update Fehlerfrei sein..aber das ist nur Wunschdenken 😄
 
F

Firedance1961

Lexikon
@SvenAusPirna nun ja in der Regel kommen die Updates alle 30 - 90 Tage, und die Installation eines Updates macht ja auch nicht immer einen Werks- Reset erforderlich, aber gerade wenn man feststellt, dass etwas völlig daneben läuft, macht es Sinn den Fehler erst ein zu kreisen. Und erst als letzte Möglichkeit den Werks- Reset zu wählen. Auch läuft es bei einigen ohne Probleme. Allerdings weiß man nie was welcher User an Apps zusätzlich installiert hat, weil nur die in der Regel die Probleme machen.
 
SvenAusPirna

SvenAusPirna

Experte
Natürlich nicht nach jedem kleineren Features bzw Sicherheitsupdate 🙂
Aber wie erwähnt, bei größeren Systemupdates oder bzw erst recht, bei Aktualisierung auf eine neue Android Version.
 
F

Firedance1961

Lexikon
@SvenAusPirna so ist es ja auch richtig und teilweise vom Hersteller vor geschrieben, den Text liest nur niemand, aber du hast ja auch keine Probleme oder?
 
SvenAusPirna

SvenAusPirna

Experte
Ich selbst, nutze seit ca. 2 Wochen, bis auf ein Redmi 4x, welches als Medienplayer für Spotify/Mp3s dient, kein Xiaomi Gerät mehr.
Hab dem Hersteller, nach vielen Geräten, erstmal den Rücken gekehrt.
 
F

Firedance1961

Lexikon
Also für alle die mit einer Stock Rom und Strom Verbrauch beim MI 10 Probleme haben, müssen nicht gleich einen Werks- Reset machen, sollten vorher ein paar Automatiscche Einstellungen kontrollieren,
Vorher erstmal ein paar grundsätzliche Dinge.

Ein eingeschaltetes W-Lan sowie Bluetooth, verbrauchen bei Nicht Nutzung keinen Strom, wer die ständige Suche dessen aktiviert hat verbraucht schon erheblich Strom, was dann unter Android System sich bemerkbar macht. Um die Einstellung zu Kontrollieren in den Einstellungen in der Suchleiste bitte "wlan-su" eingeben, bei den Ergebnissen "WLAN-Suche" auswählen und die beiden Punkte, wenn noch nicht geschehen aus schalten.

Ein zweiter Punkt zum Strom sparen, geht dazu in die Einstellungen > Apps > Apps Verwalten > drei Punkte oben rechts > Einstellungen > "über Updates benachrichtigen" und "Empfehlungen" aus schalten.

Dritter Punkt ist AOD auch hier wird, wenn auch sehr wenig, Strom verbraucht, auch das AOD ist im Gesamtverbrauch von Android System enthalten. Ebenso die Widerholfrequenz vom Display, machen bei häufiger Nutzung des Screens Prozentzahlen im zweistelligen Bereich aus.

Mit viel Aufwand, ist die "richtige" Einstellung von Google verbunden, hier laufen viele Dienste automatisch im Hintergrund die natürlich Strom verbrauchen.

Ebenso lässt sich noch durch kleinere Optimierungen das Handy dazu zu bewegen weniger Strom zu verbrauchen.

Ein großer Akku ist nicht alleine ein Indiz dafür, das er lange hält, somit habe ich mit einem MI8 und einem 3300mAh Akku die selbe und zum Teil bessere Laufzeit, als mit einem MI10 und 4870mAh Akku.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@SvenAusPirna Zum telefonieren gibt es ja genug Alternativen. 😉
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Xiaomi Mi 10 Akkuprobleme seit MIUI-Update Antworten Datum
6
1
30