Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Mi Band 3 - Fragen und Mysterien

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mi Band 3 - Fragen und Mysterien im Xiaomi Mi Band 3 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
M

Miershoff

Neues Mitglied
Hallo Forum,

ich habe seit einigen Tagen eine Mi Band 3 und nutze die Mi Fit App auf dem iPhone.
Soweit, so gut.

Nun habe ich allerdings ein paar Fragen:

1.
Man kann das Armband ja nicht direkt abschalten, das heißt, es läuft, bis die Batterie leer ist.
Nun aber ist es so, dass ich tägliche Wecker gestellt habe. Sagen wir einmal um 10 Uhr und um 15 Uhr.
Was aber, wenn ich um 10 Uhr und 15 Uhr das Band nicht um haben und das Band in einer Schublade liegt. Vibriert sich der Wecker dann tot bis das Akku leer ist? Oder erkennt das Band, das es nicht getragen wird und gibt den Wecker gar nicht erst wieder? Was passiert?

2.
Ich verwende das Band als reine Uhr. Sprich: Die Bedienelemente für Puls, Schritte, Benachrichtungen habe ich auf dem Display deaktiviert und die Messung ebenfalls. Alles ist auf AUS geschaltet. Dennoch zeigt mir die App nach der Synchronisierung die Schritte an, sowie die Schlafqualität (bspw. 2 Stunden leichter Schlaf, 5 Stunden Tiefschlaf, etc). Ich will das aber nicht. Das Band soll lediglich als Uhr fungieren und gar nichts messen. Warum misst sie offensichtlich doch, obwohl alles auf OFF ist?

3.
Ist es irgendwie möglich, andere Ziffernblätter auf die Uhr zu laden? Ich kann derzeit zwischen drei oder vier unterschiedlichen Ziffernblättern wählen, gibt es evtl. noch mehr?

4.
Der Wecker bzw. Erinnerungen können nur Vibrieren, richtig? Die Möglichkeit für einen Ton gibt es nicht? Ein Piepen oder so?

Soweit ... freue mich über Hilfe und Erläuterungen, insbesonders zu Frage 1 und 2.

Hierfür herzlichen Dank!
 
Zuletzt bearbeitet:
borisku

borisku

Lexikon
Warum kaufst du dir einen Fitnesstracker und verwendest ihn als reine Uhr bzw. hättest gerne, dass er so agiert? Das ist so, als würde ich ein Telefon kaufen und daran die Uhr ablesen und erwarten, dass es nicht klingelt, wenn jemand anruft. Du hast das falsche Gerät gekauft, sorry. Oder hab ich dich missverstanden?
Zifferblätter gehen meine ich (auch) mit der Notify-App, ich hab das Mi Band 4, da geht das definitiv, aber ich meine auch beim 3er... bin aber nicht sicher... Sorry, habe "Iphone" übersehen!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Miershoff

Neues Mitglied
borisku, wie soll mir diese Antwort helfen? Genau. Gar nicht.
Warum ich dieses Armband und weshalb gekauft habe, hat schon seine Gründe. Diese sind: Ich suchte eine sehr leichte Armbanduhr, die die Uhrzeit nur "auf Verlangen" anzeigt, aber nicht permanent. Da erschien mir das Mi Band sehr geeignet. Weshalb ich die Uhrzeit nur auf Verlangen sehen will ... das tut hier nichts zu Sache und hat auch keine Relevanz zu meinen Fragen. Grob gesagt, hat es mit dem Raum-Zeit-Kontinuum und Krümmungseffekten zu tun, in Abhängigkeit mit dem Bayes-Theorem.

Ich wäre dankbar, wenn mir jemand meine o.g. Fragen fundiert beantworten könnte :)
 
Zuletzt bearbeitet:
borisku

borisku

Lexikon
Bei allem Respekt vor Einstein, den anderen Junx und den Krümmungstheorien oder dem Bayes-Dingsbums... Du hast den Namen dieses Forums aber über die Krümmung hinweg registriert? Also: mit den Zifferblättern das kann man mit einem Android-Gerät und einer App namens "Mi Band Notify" bewerkstelligen... Zu Frage1. Würde ich ausprobieren Zu 2 s.o., Zu 3 s.o. Zu 4: Benutze ich nicht... 👋
 
M

Miershoff

Neues Mitglied
Nach wie vor: Absolut nicht hilfreich. Bitte, poste doch nur, wenn Du etwas zum Thema beitragen kannst. Oder bist Du ein Troll der hier nur Zeit vergeuden will?
 
Zuletzt bearbeitet:
Kunstvoll

Kunstvoll

Stammgast
1. Keine Ahnung.
2. Das sind Grundfunktionen, lassen auch meines Wissens nicht ausschalten
3. Nein. Beim 4er glaub ich geht es, aber beim 3er nicht
4. Unterstützt kein Ton
 
Ähnliche Themen - Mi Band 3 - Fragen und Mysterien Antworten Datum
2
2
5