Gibt es hier Nutzer der Xiaomi TV´s?

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Gibt es hier Nutzer der Xiaomi TV´s? im Xiaomi Mi Smart TV - Fernseher Forum im Bereich Android TV Boxen, Sticks & Fernseher.
A

Andreas G.

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe das Teil in 55" und kann bisher nicht meckern für den Preis.
Wie sind Eure Erfahrungen etc.?
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Die TVs klingen für den Preis ja nicht schlecht und dank Android TV dürfte auch eine Fülle an Streaming-Apps bereit stehen. Was hast du denn genau für ein Modell? Auf Mi Global Home sind nur 65-Zöller gelistet. Bist du mit dem Klang zufrieden oder nutzt du eine externe Lösung? Funktioniert Aufnehmen und TimeShift? Dazu konnte ich nichts finden.
 
A

Andreas G.

Ambitioniertes Mitglied
Derzeit gibt es ihn wohl nur bei Amazon schau hier: Xiaomi TV in den Größen 43" und 55". Bei meinem Kauf, war er noch nen "Fuffi" günstiger. Mit dem Klang bin ich zufrieden, habe da auch keine hohen Ansprüche. Der TV kann weder Timeshift noch USB Recording, für mich auch nicht wichtig, da ich den Vodafone Kabelreceiver nutze, der "dazwischen" geschaltet ist und das kann.
 
punkrockfan

punkrockfan

Experte
moin, haben den 32 Zöller hier als günstiges Gerät, größer brauchen wir auf 2m Abstand auch nicht

angenehme, schnelle Oberfläche, Sender hoch runter geht nach dem Update im Januar auch bei eingeschaltetem Hbirgendwas 2.0

Ton ist angenehm, da gibt es schlimmere im Budget Bereich

Problem ist ja wenn man zur Miete wohnt und Boxen oder Heimkino anschliesst hat man ja nicht lange Spass mit den Nachbarn

wohingegen hier die internen speaker durchaus ausreichen für bissl TV und Netflix

wem sie noch zu dünn sind einfach mal bass boost installieren

alternativ für Edifier 1280 über Bluetooth dran: ne android app um die Dynamik zu regeln gibt es wohl nicht?
 
Urs_1956

Urs_1956

Experte
Ich habe mir für das Schlafzimmer den 32-Zöller für 169 € gegönnt. Der hat gleich ein Update von 955.1 MB gezogen , u.a. um das nächtliche Einschalten abzustellen. Das macht die MiBox4 ja immer noch.
Zwei Dinge sind mir etwas unangenehm aufgefallen:
1. Das fest installierte Stromkabel. Damit kann ich kein längeres Kabel verwenden, sondern muss die Steckdose zum Fernseher bringen.
2. Die LAN-Buchse sitzt genau im Bereich der VESA-Verschraubung, so dass ich ein LAN-Kabel mit Winkelstecker besorgen muss in der Hoffnung, dass der Winkelstecker drunterpasst. Ansonsten muss ich längere Schrauben besorgen und mit Distanzstücken arbeiten. Distanzstücke liegen der VESA-Halterung zum Glück genug bei.
Was die Position da soll, wird wohl nur der Produktdesigner wissen. Der war offenbar kein Praktiker....IMG_20200324_154150605.jpg
IMG_20200324_154205287.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
punkrockfan

punkrockfan

Experte
Gibts echt längere TV Kabel bzw TVs wo die nicht fest sind?

Sind dann eher Monitore hm?

Und auch der 32er hat WLAN, so what?
 
Urs_1956

Urs_1956

Experte
Unsere Samsung- und Telefunken- Fernseher haben alle abnehmbare Stromkabel und dass der MiTV WLAN hat steht sogar in der Beschreibung, die ich gelesen habe, BEVOR ich das Gràt kaufte. Eine LAN-Anbindung (über Powerline) ist mir aber lieber....
So what......
 
fooox1

fooox1

Lexikon
punkrockfan schrieb:
Gibts echt längere TV Kabel bzw TVs wo die nicht fest sind?

Sind dann eher Monitore hm?

Und auch der 32er hat WLAN, so what?
Ja, mein alter Samsung und auch der Xiaomi Mi TV 4 hat das in der 55" Variante, da hat er aber auch 4k und doppelten Speicher.
Insgesamt ist er eher eine Mi Box3 mit Display. Wer mehr im TV Programm unterwegs ist, der sollte sich einen Samsung etc holen. Sind bequemer. Ich bin sehr zufrieden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Gibt es hier Nutzer der Xiaomi TV´s? Antworten Datum
4
4
0