Xiaomi Mi Band 4 - Erste Eindrücke

  • Ersteller Verpeilter Neuling
  • Erstellt am
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Threadstarter
Überraschend schnell halte ich heute das Mi Band 4 in Händen. Die schwarze, längliche Verpackung mit farbiger Abbildung des Bandes und einer großen, glitzernden 4 lässt vermuten, dass dieses Modell für den internationalen Markt gedacht ist. Auf der Rückseite befindet sich ein CE-Zeichen. Der Verpackungsinhalt ist wie gewohnt sehr spartanisch:
  • Mi Band 4 Core
  • 1 Silikonband
  • USB-Ladeschalte mit USB A Anschluss
  • Kleines Handbuch in verschiedenen Sprachen
Viel kann ich noch nicht sagen, da das Band zuerst im etwas Ladung gebettelt hat. Aber das erste Lob und die erste Kritik gibt es schon. Das Display ist super. Deutlich heller und schärfer als beim Mi Band 3. Dazu ist es farbig. Die Lesbarkeit im Freien dürfte (gerade im Sommer) wesentlich besser sein, als beim Vorgänger.

Weiterer Pluspunkt: Xiaomi gibt auf der eigenen Webseite Mi Band 4 an, dass die Bänder des Mi Band 3 passen. Das ist tatsächlich so. Der Core passt perfekt in die Bänder, die ich für Mi Band 3 da habe. Schön, dass ich die Bänder also weiter verwenden kann.

Dann jedoch eine erste, kleine Enttäuschung: Nachdem die Ladeanschlüsse nun nicht mehr am Rand sondern an der Rückseite sitzen, wurde schon an verschiedenen Stellen vermutet, dass das Band zum Laden nicht aus dem Silikonband genommen werden muss. Das funktioniert aber leider nicht. In die Ladeschale wird der komplette Core eingesteckt. Das bedeutet aber, dass man den Core doch aus dem Band nehmen muss. Schade. Ein einfacher Magnet-Mechanismus hätte das eleganter lösen können. Wenn die Angabe mit den 20 Tagen Laufzeit stimmt, ist das aber nicht ganz so tragisch. Man kennt das Herausnehmen ja vom Mi Band 3.

So, und jetzt darf sich der Akku des Bandes erstmal füllen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Threadstarter
Das Laden ist beendet. Koppeln ging problemlos. Es folgten zwei Firmware-Updates. Was leider nicht funktioniert hat, war die Übernahme der Schritte vom Mi Band 3 auf das Band 4. Schade, denn die Mi App zeigt jetzt 0 Schritte für heute an. Ansonsten gibt es nichts zu meckern. Scheint alles problemlos zu laufen.

Das Band spricht im Moment übrigens Englisch. Bei den paar Worten ist das aber kein Problem. "Steps", "Settings" oder "Updating" sollte man auch ohne Englischstudium verstehen. Aber das kennt man ja vom Band 3. Da wurde deutsch auch erst per späterem Update nachgeliefert. Mit Englisch kann ich gut leben - nur Chinesisch wäre schlecht gewesen ;)-old. Die Mi App auf dem Smartphone ist natürlich weiterhin deutsch.

Die Nachrichten werden wesentlich besser als beim Band 3 dargestellt, was wohl durch die bessere Auflösung möglich macht. Auch etwas längere Nachrichten (z.B. Whatsapp) können vollständig gelesen werden. Debei kann man den Text durch nach oben wischen weiterschieben.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

andre280e

Neues Mitglied
Habe gestern auch das 4rer erhalten in der Chinese Version. Nach 2 Firmware Updates die erste Enttäuschung, Band läuft nur auf Englisch wenn das Handy auch englisch ist, auf deutsch gehts sofort auf chinesisch zurück.
Was mich beim 3er fasziniert hat, war das schnelle Wechseln zwischen privatem und geschäftlichem Handy morgens und abends. Bluetooth an/aus am entsprechenden Handy und sofort hat alles funktioniert. Schritte und Einstellungen wurden immer in beiden Handyapps synchron gehalten. Genaue da beginnen die Probleme mit dem 4rer. Angeblich wurde das Band an Handy 2 nicht gekoppelt, sendet mir aber Notifications von diesem. Einloggen war auch nicht möglich mit Hinweis Benutzer existiert nicht. Blödsinn! Neuen Account erstellt, auch nicht besser, ein Werksreset wird empfohlen. Das Band macht aber keins, bei anwählen der Option. Noch kurioser, die Schritte der Uhr haben nach 00:00 nicht zurückgesetzt, die in der App schon?
Nun nochmal alle Konten gelöscht und neu angefangen. Login wird auf beiden Handys jetzt akzeptiert, aber das Band wird nicht erkannt bzw. Kopplung fehlgeschlagen > Reset. Schade, aber so wird das nix. Geht defekt zurück und die Global Version muss her.
 
Sitara Aci La Rose

Sitara Aci La Rose

Fortgeschrittenes Mitglied
Sooo,
Seit gestern ist nun auch endlich das Mi Band 4 bei mir. Ich habe bis jetzt immer das Mi Band 1 genutzt und war damit eigentlich auch ganz zufrieden. Aber jetzt wollte ich einfach Mal was neues.
Und ich bereue es bis jetzt nicht.
Die Verpackung hat mich wirklich angesprochen, obwohl ich die Schlichten Boxen von früher auch gerne mochte.
Das Display ist absolut genial und ich weiß jetzt schon, dass ich die Watchfaces viele Male ändern werde.
Schritte werden auf den ersten Blick zuverlässig aufgenommen und absolut begeistert bin ich von dem Sleep-Tracking. Das fand ich schon beim Band 1 genial, aber beim Band 4 jetzt ist es wirklich minutengenau in meinem Fall.
Heute erster Arbeitstag damit und erste Mal draußen. Ich werde den Beitrag dann ergänzen. Bis jetzt kann ich aber wirklich nichts schlechtes sagen.
 
Springteufel

Springteufel

Erfahrenes Mitglied
ich schon:1f61b:
das Band ist derzeit nur in Verbindung mit der MiFit App nutzbar! Ich möchte aber meine Fittneswerte nicht mit CN teilen!
 
Sitara Aci La Rose

Sitara Aci La Rose

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich denke, das ist der Preis, den man zahlen muss, wenn man etwas direkt zum Release haben will. XD
Bin mir aber sicher, die Modder werden schon bald eine Möglichkeit finden, die üblichen Apps wieder ohne MiFit nutzen zu können.
 
dost4

dost4

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe das Band 4 seit heute nachmittag.
Die Einrichtung auf Deutsch klappte auf Anhieb mit der MiFit Custom apk, welche auf Chinagadgets.de verlinkt ist.
Handy deutsch, Band 4 deutsch - bin sehr zufrieden bisher.

Eine Frage an die Besitzer...lässt sich das Display Timeout irgendwie verlängern? Irgendwie geht mir das Band wieder zu schnell aus, wenn das Display aktiviert wurde.
 
Sitara Aci La Rose

Sitara Aci La Rose

Fortgeschrittenes Mitglied
Soviel ich weiß, geht das leider nicht.
Wurde, wenn ich mich Recht erinnere, auch in einem der Tests, die ich geguckt habe, bemängelt.
 
xxlemmi

xxlemmi

Erfahrenes Mitglied
ich weiss nicht, ob es hier schon erwähnt wurde:
wenn man vom Startbildschirm aus nach links oder rechts wischt, kommt man direkt in die Musiksteuerung, sehr praktisch, wers nutzen möchte.
Hab das Band heute endlich erhalten, das Display ist eine Wohltat im Gegensatz zum 3er und das auch schon bei 4/5 Helligkeits-Stufe.

Die vorgegeben Watchfaces finde ich durch due Bank grottig, ich hoffe, da kommt noch was (eigene)?
 
marcodj

marcodj

Stammgast
Mit der Globalen Version funktioniert die App. Heute selber getestet. Sind einige gute Watchfaces dabei :1f44d:
 
A

andre280e

Neues Mitglied
Heute morgen Firmware Update auf 1.0.5.40
Leider bei der CN Version immer noch kein Englisch bei deutscher Handysprache. Von deutsch ganz zu schweigen.
P.S: Ich fange mit Custom apk nix an, da Apple
 
O

OliBo87

Neues Mitglied
Hallo.
Ich habe ein Mi Band 4 und habe es mit meinen Xiaomi Mi 6 gekoppelt. Alles funktioniert soweit problemlos, allerdings bekomme ich auch die Gruppennachrichten aus Whatsapp auf mein Band, obwohl die Gruppenbenachrichtungen auf dem Handy stumm sind (weder Ton noch Vibration, lediglich als visueller Hinweis).
Habe mir auch die App "Mi Band Tools" gekauft und dort, wie ich in einem Forumsbeitrag gelesen habe, die Einstellungen über den Inhaltsfilter vorgenommen (Gruppennamen unter "Für Ticker, Titel und Inhalt" eingetragen und den Haken bei "Inklusiver Inhaltsfilter" entfernt.

Dennoch bekomme ich nach wie vor die Nachrichten auf mein Band.

Kann mir jemand helfen, wie ich die nervigen Gruppennachrichten ausstelle?
 
derdortmunder77

derdortmunder77

Erfahrenes Mitglied
Ja das Update hatte ich schon vor 3 Tagen....Dachte auch das eventuell Deutsch dabei ist,war wohl nichts...Naja,hoffe es kommt in den nächsten 4-6 Wochen. Auf die MiFit Costum APK hab ich keine Lust :) Das bisschen Englisch bekommt man auch so auf die Kette bis es das Deutsche Update gibt :)
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@OliBo87 Von der App Mi Band Tools halte ich persönlich nichts....Ich kann dir die Notify&Fitness App ans Herz legen :)

Da gibt es sooooo viel einzustellen. Ob damit allerdings die WhatsApp Gruppennachrichten nicht mehr angezeigt werden???
Ich selbst bin in keiner Gruppe bei WA. Nervt tierisch.
 
dost4

dost4

Fortgeschrittenes Mitglied
Sie hat bei meinem Band 4 in der CN Version schon von Anfang an funktioniert.
Mal was anderes.

Beim Duschen, Schwimmen oder anderen Kontakten mit dem nassen Element geht das Display immer an. Ist das normal?
 
derdortmunder77

derdortmunder77

Erfahrenes Mitglied
@dost4 Ja das ist normal das das Display dann immer an geht. War ja beim 3er nicht anders :)
 
dost4

dost4

Fortgeschrittenes Mitglied
Das bedeutet also, dass das Display beim Baden so gut wie immer an ist.
Das ist nicht so gut, finde ich.
 
marcodj

marcodj

Stammgast
Bei mir geht es nur beim Duschen zb. an. Wenn bestimmte Flächen von den Tropfen getroffen werden. Beim schwimmen ist es mir noch nicht aufgefallen.
 
seppl2109

seppl2109

Stammgast
Wie is der pulssensor und die schlaffunktion was Genauigkeit betrifft
 
Oben Unten