Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Redmi 9C Kurzrezension

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Redmi 9C Kurzrezension im Xiaomi Redmi 9 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
D

danko71

Neues Mitglied
Hallo liebe Leute!

Da ich zu diesem Gerät relative wenig Infos gefunden habe wollte ich hier mal für alle die es interessiert eine Kurzrezension verfassen.
Das Redmi 9C ist mit ca. 110-120€ ein low Budget Smartphone und in verschiedenen Ausstattungsvarianten von 2GB RAM + 32GB Flash bis 3GB RAM + 64 GB Flash erhältlich. Aktuell läuft das mit einem 6.53" HD+ Display (1600+720 Pixel) ausgestattete Redmi 9C nach dem automatischem Update auf Android 10 mit der MIUI 12.0.4. Trotz des Kampfpreises hat Xiaomi dem Redmi 9C einen 5000mAh Akku und eine Triple AI Kamera mit 13MP-2MP- 2MP spendiert welche für die Geräteklasse durchaus brauchbare Fotos macht. Als Frontkamera kommt ein Model mit 5MP zum Einsatz. Als Herz des Redmi 9C kommt ein Mediatek Helio G35 Prozessor zu Einsatz welcher mit 8 ARM Cortex-A53 Kernen und bis zu 2.3GHz arbeitet. Der IMG PowerVR GE8320 Grafikprozessor arbeitet im Helio G35 mit 680MHz und damit um 30MHz schneller als im kleineren Helio G25. Das Redmi 9C unterstützt Dualsim und MicroSD bis 512GB und hat auch einen Rückseitigen Fingerprintsensor an Bord. Das Redmi 9C ist leider nur mit einer wahrlich nicht mehr zeitgemäßen MicroUSB Buchse ausgestattet, unterstützt aber dennoch Schnellladen bis 15W. Ein ensprechendes Ladegerät ist natürlich im Lieferumfang enthalten. Das Gehäuse ist, dem Preis entsprechend, vollständig aus Kunstoff macht aber einen durchaus stabilen Eindruck.

Ich hatte das Glück ein Redmi 9C in der Ausstattungsvariante 3GB RAM + 64GB Flash für einen Spottpreis von 109€ zu ergattern.
Die subjektive Arbeitsgeschwindigkeit ist erstaunlich flüssig, wenn auch nicht auf dem Niveau meines primären Mi 9T Pro Smartphones.
Dafür hat es aber nur ein Drittel gekostet. Ich benutze das Redmi 9C als Fernbedienung für meinen AV-Receiver und als Zweit- bzw. Reservehandy.
Ob mit der nur 2GB RAM Ausstattungsvariante die gleiche Performance möglich ist wage ich zu bezweifeln und ich würde jedem Interessierten zumindest zu einer Ausstattungsvariante mit 3GB RAM raten.

cu danko
 
Zuletzt bearbeitet:
W

wegwolv

Ambitioniertes Mitglied
Mich würde - selbst als Verwendungszweck Hörbuch Player und sonst nix - die Micro USB Buchse, der schwache Prozessor, der wenige Arbeitsspeicher und der relativ hohe Preis abschrecken. Das Redmi 9 (4GB/64GB) gibt's auch oft um 100€.
 
D

danko71

Neues Mitglied
Der Prozessor ist OK und 3GB/64GB reichen auch locker aus. Einzig die Micro USB Buchse ist wirklich störend.
Die Preise liegen bei dieser Klasse Smartphones echt sehr eng beieinander. Da liegen nur 10-15€ dazwischen und man fragt sich was da noch die Redmi 9A und 9C Varianten neben dem puren Redmi 9 für einen Sinn machen.

Zum Kaufzeitpunkt meines Redmi 9C gab es jedenfalls kein Redmi 9 4GB/64GB für weniger als 135€ Plus Versand.
Da macht ein Redmi 9C 3GB/64GB für 109€ inclusive Versand eigentlich keine schlechte Figur.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tolaschmied

Fortgeschrittenes Mitglied
Hatte Glück und hab ebenfalls ein Redmi 9 um knapp über 100€ in der 4gb Variante vor ein paar Wochen ergattert. Es gehört nun meiner Mutter. Der Akku hält echt ewig.

Das 9C gefällt mir aber optisch mehr.
 
Ähnliche Themen - Redmi 9C Kurzrezension Antworten Datum
2
3
1