Clean oder Dirty Flash - Was muss man dazu wissen?

  • 16 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Clean oder Dirty Flash - Was muss man dazu wissen? im Xiaomi Redmi Note 8 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
Empfohlene Antwort(en)
rene3006

rene3006

Inventar
In den Custom Roms ist das jeweils angegeben.

Dirty =du flashst eine ROM über ein bestehendes ROM ohne löschen von System.

Clean=alle Partitionen=Geräte Partitionen wie System,Daten, Davlik und Cache werden gelöscht

Clean von einem ROM zu Fremd ROM

Dirty zb als Aktualisierung vom ROM zum gleichen Custom Rom aktualisiert.

Ausser es wird was anderes angegeben vom Koch
 
Zuletzt bearbeitet:
Astronaut2018

Astronaut2018

Guru
@rene3006
Wird bei Dirty nicht die komplette System Partition überschrieben? und Data bleibt erhalten.
Clean ist alles löschen auch die Partitionen und alles wird neu angelegt und eingerichtet.
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
Jonnyboy84 schrieb:
Was muss man über dieses Thema wissen ?
Eigentlich nichts, weil es nicht mehr aktuell ist. Es gibt keine ROM, die nicht mit Images arbeitet.
What should I wipe in TWRP?

Eine Full ROM (Fastboot) beinhaltet alle Images deiner Partitionen. Ich denke, niemand löscht irgendwelche Partitionen, bevor er z.B. mit einem Flash Tool eine Full ROM installiert.
Eine über TWRP flashbare ROM nutzt die Update Engines von Google (OTA Updates). Die überschreiben entweder nur bestimmte Speicherblöcke der Partition (Prinzip von Hersteller OTAs) oder ersetzen eine Partition vollständig mithilfe von Images (Custom ROMs).

Genauso wie ein ISO-Image einer CD oder DVD mithilfe von virtuellen Laufwerken abspielbar ist, kannst du auch ein Image einer ext4-Partition ohne Probleme mounten und es bearbeiten. Ein Image ist eine vollwertige Partition (oder auch Laufwerk in Linux) und wird es geflasht, bleibt von den vorherigen Daten nichts mehr übrig.

Neue ROM => /data formatieren
ROM Update => nichts löschen
 
Alle Antworten (16)
rene3006

rene3006

Inventar
In den Custom Roms ist das jeweils angegeben.

Dirty =du flashst eine ROM über ein bestehendes ROM ohne löschen von System.

Clean=alle Partitionen=Geräte Partitionen wie System,Daten, Davlik und Cache werden gelöscht

Clean von einem ROM zu Fremd ROM

Dirty zb als Aktualisierung vom ROM zum gleichen Custom Rom aktualisiert.

Ausser es wird was anderes angegeben vom Koch
 
Zuletzt bearbeitet:
Astronaut2018

Astronaut2018

Guru
@rene3006
Wird bei Dirty nicht die komplette System Partition überschrieben? und Data bleibt erhalten.
Clean ist alles löschen auch die Partitionen und alles wird neu angelegt und eingerichtet.
 
Jonnyboy84

Jonnyboy84

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe gehört, ein Dirty Flash richt vollkommen aus, stimmt das ?
 
Astronaut2018

Astronaut2018

Guru
Jonnyboy84 schrieb:
ein Dirty Flash richt vollkommen aus, stimmt das ?
Kommt immer darauf an.
Das kann man nicht pauschal sagen.
Großes Update oder Versionssprung mache ich immer Clean Flash. 😉
Dirty reicht das monatliche Sicherheitsupdate. 😉
 
Zuletzt bearbeitet:
Jonnyboy84

Jonnyboy84

Ambitioniertes Mitglied
Wie sieht es aus, mit dem vorhergegagenem Firmwareflash ?

Was gibt es dazu zu sagen ?
 
Zuletzt bearbeitet:
rene3006

rene3006

Inventar
@Astronaut2018
Beim Dirty löschst du keine Partition
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Ein Dirty Flash ist auch nicht immer Ratsam.
Kann Probs geben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Astronaut2018

Astronaut2018

Guru
rene3006 schrieb:
@Astronaut2018
Dirty löschst du keine Partition
Das habe ich auch nicht gemeint.
Die System Daten werden überschrieben bzw Dateien die sich geändert haben werden ausgewechselt in der gleichen Partition System.
 
rene3006

rene3006

Inventar
@Astronaut2018
Ja im Sinne eines Inkrementellem Updates
 
Astronaut2018

Astronaut2018

Guru
@rene3006
Ich bezieh das jetzt mal auf das Xiaomi und Stock.
Letztes Paket erneut runterladen und OTA = Dirty und Daten bleiben erhalten.
Eine Fastboot (Full Firmware Rom) flashen mit Miflash Tool = clean Install und Daten werden gelöscht.
 
Zuletzt bearbeitet:
rene3006

rene3006

Inventar
@Astronaut2018
So hab ich es oben auch geschrieben👍
 
Zuletzt bearbeitet:
Astronaut2018

Astronaut2018

Guru
@rene3006
In meiner Zeit mit Samsung Custom Roms flashen, war ich immer mit Roms und Aroma Installer begeistert.
Gibt's solche Roms eigentlich auch bei Xiaomi?
 
rene3006

rene3006

Inventar
Den Aroma Installer kenn auch noch.
Hatte den mit einem Tool genutzt den Aroma Builder und dadurch konnte man seine ROMS selbst noch anpassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Astronaut2018

Astronaut2018

Guru
@rene3006
Gibt's sowas bei Xiaomi?
Roms Dev Base mit Aroma?
 
rene3006

rene3006

Inventar
Mir noch nicht untergekommen.
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
Jonnyboy84 schrieb:
Was muss man über dieses Thema wissen ?
Eigentlich nichts, weil es nicht mehr aktuell ist. Es gibt keine ROM, die nicht mit Images arbeitet.
What should I wipe in TWRP?

Eine Full ROM (Fastboot) beinhaltet alle Images deiner Partitionen. Ich denke, niemand löscht irgendwelche Partitionen, bevor er z.B. mit einem Flash Tool eine Full ROM installiert.
Eine über TWRP flashbare ROM nutzt die Update Engines von Google (OTA Updates). Die überschreiben entweder nur bestimmte Speicherblöcke der Partition (Prinzip von Hersteller OTAs) oder ersetzen eine Partition vollständig mithilfe von Images (Custom ROMs).

Genauso wie ein ISO-Image einer CD oder DVD mithilfe von virtuellen Laufwerken abspielbar ist, kannst du auch ein Image einer ext4-Partition ohne Probleme mounten und es bearbeiten. Ein Image ist eine vollwertige Partition (oder auch Laufwerk in Linux) und wird es geflasht, bleibt von den vorherigen Daten nichts mehr übrig.

Neue ROM => /data formatieren
ROM Update => nichts löschen