Schweizer Phone ohne Branding

  • 10 Antworten
  • Neuster Beitrag
WAWA

WAWA

Gewerbliches Mitglied
Threadstarter
Airmax hat ein Schweize Blade ohne Orange Branding erhalten.


Eine Seltenheit?

Habe ihn gebeten mal dieses zu sichern
 
E

email.filtering

Gast
Mich'se Software auch haben will!
 
WAWA

WAWA

Gewerbliches Mitglied
Threadstarter
Habe mal nachgefragt: Softwaremässig oder meinte er das Orange Logo aufm Deckel.

Edit:

Schade


Zitat:Ich habe nur dieses Orange Hardwarebranding nicht auf der "Back Cover"!
 
Zuletzt bearbeitet:
Inquisitor

Inquisitor

Erfahrenes Mitglied
Die neueren, glänzenden Geräte haben allesamt kein Hardware Branding (Orange Logo auf dem Akkudeckel) mehr.
 
kleinerkathe

kleinerkathe

Experte
Hatte erst letztens 6 Geräte in der Hand, alle von "ok" aus der Schweiz und kein einziges hat ein Orangelogo auf dem Cover ;)
 
D

Deep_Blue

Neues Mitglied
kannst du (oder irgendjemand) mir zufällig verraten ob die neuen geräte ohne hardware-branding aus der schweiz alle 512mb arbeitsspeicher haben? habe mir spontan eins bestellt, konnte aber in der beschreibung nichts über den arbeitsspeicher entdecken ;)
 
jurrasstoil

jurrasstoil

Fortgeschrittenes Mitglied
ja. alle blades haben 512mb.
 
kleinerkathe

kleinerkathe

Experte
Alle Blades haben 512MB Ram ... auch die Ungarischen oder so ... Bei denen ist das nur falsch (absichtlich?) in der Software verkleinert worden, auch die lassen sich auf 512MB freischalten ...

Soweit ich informiert bin gibt es keine wirkliche 256MB-Variante :)

Und nur im Bezug auf die ok-Variante, ja die hat 512MB :)
 
D

Deep_Blue

Neues Mitglied
danke für die antwort =)
das mit den 512mb hab ich schon gelesen, wollt jetz nur nich noch groß außenrumschreiben ;)
nur auf das freischalten(256->512), bzw mich generell damit größer zu beschäftigen hab ich zz keine zeit und nerven zu (abi-stress -.-)
das einzige was ich machen werde is das androit-update :rolleyes2:
 
S

salsaholic

Experte
Deep_Blue schrieb:
nur auf das freischalten(256->512), bzw mich generell damit größer zu beschäftigen hab ich zz keine zeit und nerven zu (abi-stress -.-)
das einzige was ich machen werde is das androit-update :rolleyes2:
Vernünftiger Ansatz :thumbup:
Bei mir hat das TPT-Update inkl. Repartitionierung (Jellyfish RLS6) zwar ohne Probleme und sehr flott geklappt, aber ich habe mir vorher den ewig langen Thread bei Modaco dazu sehr intensiv durchglesen, um die Risiken zu verstehen. Also lieber erstmal nur Android updaten, Abi machen, und dann in Ruhe Gingerbread oder was immer dann aktuell ist drauf. Bis dahin solltest Du eh keine Zeit haben, den Speicher voll zu kriegen ;)
 
E

email.filtering

Gast
OT, aber es ist einfach nur "mördergeil" wenn das Ding auf einmal gleich 80(!) MB mehr für den Besitzer nutzbaren(!) internen Speicher hat! :smile:
 
Oben Unten