1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. chrischi007, 27.06.2011 #1
    chrischi007

    chrischi007 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hey, bin neu hier im Forum und habe noch kein Tab....

    Da ich das Tab gern als Laptop/Netbook Ersatzgerät nutzen möchte, stellt sich für mich die Frage, ob man eine Bluetooth Tastatur anbinden kann.

    Wenn ja, welche Modele könnt Ihr empfehlen und gibt es dann auch das deutsche Layout?

    Der Transformer mit Dock ist unverschämt teuer...

    Tolles Forum, macht weiter so.
     
  2. Chriscool84, 27.06.2011 #2
    Chriscool84

    Chriscool84 Android-Experte

  3. chrischi007, 27.06.2011 #3
    chrischi007

    chrischi007 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Danke, aber mehr als 50 € für eine Tastatur finde ich unfair... und dann noch nicht mal deutsch.
     
  4. ESCapePS, 27.06.2011 #4
    ESCapePS

    ESCapePS Fortgeschrittenes Mitglied

    Also ab Honeycomb 3.1 sollte die Unterstützunf von Bluetooth Tastaturen kein Problem sein, sollten dann so ziemlich alle gehen.

    Ob das Deutsche Layout dann geht weiß ich noch nicht, muss ich dann erstmal testen ^^
     
  5. cha-cha, 27.06.2011 #5
    cha-cha

    cha-cha Android-Guru

    Bislang geht das deutsche Layout auf meiner Bluetoothtastatur (KeySonic ACK-540BT Mini-Keyboard mit Touchpad Bluetooth | eBay) noch nicht (ich bin schon auf 3.1), könnte aber daran liegen das es keine deutsche 3.1 ist.

    Mittlerweile funktioniert dafür aber auch das Touchpad von meiner Tastur so wie es soll, das ging unter 3.0 noch nicht. Im Moment benutze ich aber - wenn externe Tastatur - dann eine USB qwerty, das Umdenken (vor allem bei den Satzzeichen/Sonderzeichen) ist mir zu nervig :angry:
     
  6. Chriscool84, 27.06.2011 #6
    Chriscool84

    Chriscool84 Android-Experte

  7. dieimwaldlebt, 05.08.2011 #7
    dieimwaldlebt

    dieimwaldlebt Junior Mitglied

    Ich finde eine Tastatur für das A500 völlig überflüssig. Die interne/virtuelle ist so gut, dass man keine separate braucht. Meine Meinung jedenfalls... und ich tippe im 10-Finger-Modus...
     
  8. Sylvia, 05.08.2011 #8
    Sylvia

    Sylvia Android-Experte

    Ich sehe das auch so, finde aber persönlich die SwiftKey X noch etwas besser als die eingebaute.
    Ich kann auch alle meine 10 Finger nutzen und habe alle Zahlen mit verfügbar.

    Sollte ich wirklich mal in die Verlegenheitkommen etwas von der Größe einer Doktorarbeit auf dem Teil schreiben zu wollen würde ich meine USB- Tastatur verwenden.

    Sylvia
     
Du betrachtest das Thema "Bluetooth Tastatur oder doch warten?" im Forum "Zubehör für Acer Iconia A500",