[A510] Surfstick

  • 27 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [A510] Surfstick im Zubehör für Acer Iconia A510 im Bereich Acer Iconia A510 Forum.
dephiner

dephiner

Neues Mitglied
Hallo Leute , als ich mein Iconia 510 kaufte, war meine erste Frage an den Händler, ob ich einen USB Surfstick an den USB port anschliessen könnte, bzw ob das dann auch funktionieren würde.
Jetzt hab ich endlich was zu diesem Thema gefunden !

pipip.de :: Android Tablet USB UMTS-Stick Howto :thumbup:

Wer mehr darüber weiss - bitte melden

LG Dephiner
 
P

porks

Ambitioniertes Mitglied
hi

dann mache uns doch alle Schlau und beschreibe es mal genau wie du es gemacht hast so das alle es verstehen.
 
B

BlacknWhite

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich suche eine Möglichkeit, einen Surfstick zu nutzen auch wenn das A510 nicht gerootet ist.
Gibt's das auch?
 
badticket

badticket

Stammgast
Hi,
Ich habe ja schon mit einem mobilen wlan Hotspot geliebäugelt....da tethering am smartphone möglich ist warte ich da auf 4g Varianten...
Was ich aber nicht wusste das ich keinen umts USB Stick nutzen kann.. gab es da nicht eine liste der kompatiblen sticks ?
Bin verwirrt ....
Greetz
 
Zuletzt bearbeitet:
flashpad

flashpad

Erfahrenes Mitglied
BlacknWhite schrieb:
Ich suche eine Möglichkeit, einen Surfstick zu nutzen auch wenn das A510 nicht gerootet ist.
Gibt's das auch?
Ohne Root bestimmt nicht....

Sent from my A510 using Tapatalk
 
dephiner

dephiner

Neues Mitglied
flashpad schrieb:
Ohne Root bestimmt nicht....

Sent from my A510 using Tapatalk
Das stimmt, auf jeden Fall solltest Du Dein tab rooten, hat eigentlich nur Vorteile ! Letzte Woche hab ich mit der Acer Kundenbetreung telefoniert und hatte nen ganz coolen Typen an der Strippe, selbst er hat mir geraten das tab zu rooten, da die customroms viel besser und stabiler sind als die werkseigenen, die bei der Herstellung aufgespielt werden.
Danach hast du fast unbegrenzte Möglichkeiten und kannst auch einen Surfstick verwenden!:drool:
LG Dephiner
 
H

Homechiller

Neues Mitglied
wenn es nun gerootest ist hat da jm eine app oder muss man die system daten verändern ??
Ich weiß oberhalb des threads ist ein link aber damit komme ich nciht wirklich klar...
sry -.-

hoffe ihr könnt mir helfen

MfG
Homechiller
 
H

Homechiller

Neues Mitglied
ich probiere muss schnell mal aus meinem Loch kriechen damit ich ein Signal bekomme xD

ich habe die app schon mal probiert ist aber immer beendet worden aber jetzt scheint es zu funzen mit dem root des tab`s....
zumindest lauft das prog stabil :)

*edit
also feedback:
ich bekomme beim start des prog eine Fehlermeldung das der chat nciht verfügbar ist ?!? was auch immer damit gemeint ist...
ich stand ca 10 min draußen keine verbindung... leider
hier 2 screens:


habe die apn nachgetragen (aus MWconn einfach übertragen)

jm eine idee das man machen könnte ?
bin für jeden tipp dankbar
 
Zuletzt bearbeitet:
P

pipip

Ambitioniertes Mitglied
@Homechiller
das ist keine fehlermeldung sondern ein hinweis. wie im ersten beitrag verlinkten tutorial beschrieben wird das iconia a510 leider ohne das programm "chat" ausgeliefert. da pppd für die internet verbindung über ein modem chat braucht (ist auch teil des pppd packets) muss chat irgendwie verfügbar gemacht werden.

entweder du gehst nach meinem tutorial vor oder verwendest das nun angepasste programm "umts manager". ich habe nach meinem tutorial den entwickler der anwendung kontaktiert und er hat chat seinem programm beigefügt... bei mir funktioniert die anwendung nun übrigens.

mir fällt auf, dass in deinem screenshot kein modem erkannt wurde sondern nur ein usb gerät. folglich hat usb_modeswitch deinen usb-umts-stick nicht erkannt, du müsstest die usb_modeswitch konfigurationsdatei also entsprechend anpassen. folgendes könnte funktionieren:
Code:
########################################################
DefaultVendor=  0x12d1
DefaultProduct= 0x14ac

TargetVendor=   0x12d1
TargetProduct=  0x14ac

MessageContent="55534243123456780000000000000011060000000000000000000000000000"

CheckSuccess=5
ums rooten kommt man in keinem fall drumherum!
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Homechiller

Neues Mitglied
Pipipn
Danke für deinen Tipp aber auch dieser führte nicht zum Erfolg...

Ich habe mir einen anderen umts-stick besorgt (E173) wie im Beispiel verwendet ohne Erfolg....

Auf pip`s Seite habe ich gesehen das er beschreibt wie man den umtw-manager (die app) fixt bei mir leider auch ohne Erfolg.... falls sich um hier für mich mal ein paar Minuten nimmt wäre ich sehr dankbar :)

Eine gute Nacht euch allen
Homechiller
 
P

pipip

Ambitioniertes Mitglied
was funktioniert denn nicht? usb_modeswitch oder pppd?
 
H

Homechiller

Neues Mitglied
Es geht schon beim USB_modeswitch los... und solange der nicht läuft kann ich ja den pppd nicht prüfen
 
P

pipip

Ambitioniertes Mitglied
ist deine vendor und productid in der usb_modeswitch liste aufgeführt?
 
H

Homechiller

Neues Mitglied
Wie gesagt ich nutze den E173 das ist der gleiche wie aus dem Bsp. Von daher habe ich alles einfach nur übernommen
 
P

pipip

Ambitioniertes Mitglied
hmm, checke vorsichtshalber mal per dmesg die genannten ids... gibt usb-modeswitch beim ausführen eine fehlermeldung aus?
 
H

Homechiller

Neues Mitglied
hier eine zusammen fassung über die ordner und dem terminal vllt seht ihr ja einen fehler den ich nicht sehe -.-

 
P

pipip

Ambitioniertes Mitglied
dein screenshot oben rechts sagt doch alles. permission denied beim ausführen von usb_modeswitch ... musste per chmod +x noch ausführbar machen nehme ich an.
 
H

Homechiller

Neues Mitglied
Laut permissions pro ist alles zugelassen..... ich verstehe das nicht....

Pip hat auch veröffentlicht das es automatisch mit dem umts-manager gehen soll.... da gehts bei mir auch nicht habe die schritte durchgeführt die man machen sollte aber nichts....
 
P

pipip

Ambitioniertes Mitglied
wird im umts manager der stick von usbmodeswitch erkannt?