1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. mickl089, 24.03.2013 #1
    mickl089

    mickl089 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Abend,

    habe mir folgende SD-Karte bestellt (ist gerade wirklich sehr günstig!)

    Transcend Extreme-Speed Micro SDHC 32 GB Class 10: Amazon.de: Computer & Zubehör

    Hat die schon wer und kann was dazu sagen? Kompatibilität etc? Sind ja durchwegs positive Bewertungen, aber scheinbar wird die nicht auf allen Geräten gelesen, hab jedenfalls einen Kommentar dazu gelesen.

    edit: dieses Posting hab ich ursprünglich ins Allgemeine gepostet - da hat wohl ein Moderator ein neues Topic geöffnet.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  2. endorphin, 25.03.2013 #2
    endorphin

    endorphin Android-Experte

    32 GB wird schon funktionieren. Erst über 32 GB wird es nicht mehr so einfach, da Jelly Bean ab Werk noch kein exFAT unterstützt. Und es handelt sich ja bei der Karte auch noch um ein schnelles Markenprodukt. Liest sich für mich nach einer guten Wahl.

    Gesendet von meinem B1-A71 mit der Android-Hilfe.de App
     
  3. BIOTEC, 28.03.2013 #3
    BIOTEC

    BIOTEC Android-Experte

    Ich hab mir letzte Woche auf der Bay ne 16GB Class 10 UHS-1 von angeblich Samsung gekauft. Kam aus HongKong...hat etwas länger gedauert, bis die hier war, aber das Ding läuft!

    Was soll ich sagen...unter 10 Euro für eine Class 10, die auf meinem USB 2.0 mit USB CardReader 13MB Write bringt...sehr schön, sehr schön.

    Damit brauchen dann auch grössere Dateien nicht wirklich lange und die 16GB sind in ca. 20 Minuten gefüllt!
     
  4. mickl089, 28.03.2013 #4
    mickl089

    mickl089 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Heute sollte meine 32GB-Karte kommen. Bestelle wohl auch einen USB Card Reader noch dazu :)
     
  5. BIOTEC, 28.03.2013 #5
    BIOTEC

    BIOTEC Android-Experte

    Ich hatte mir einen CardReader bei Tschibo gekauft, da mein Interner alt ist und nur bis 2GB macht!

    Der von Tschibo war sein Geld voll wert...der Funktioniert an jedem USB Port meiner Geräte...Philips DVD Player, Xoro Sat Receiver & LCD TV...wusste garnicht das das überhaupt geht...klasse Sache!
     
  6. alba81, 03.04.2013 #6
    alba81

    alba81 Erfahrener Benutzer

    Sandisk Ultra SDXC 64GB wird vom B1 gar nicht erkannt - zeigt keine Regung.

    Mein P5110 hat wenigstens angezeigt, daß er sie findet. Auch wenn er leider nicht drauf zugreifen kann, egal wie ich sie formatiere. Der B1 rührt sich nicht einmal...
     
  7. endorphin, 03.04.2013 #7
    endorphin

    endorphin Android-Experte

    Hast du die Karte mal mit einer 32 GB-Partition formatiert? FAT32 muss in jedem Fall sein.
     
  8. BIOTEC, 03.04.2013 #8
    BIOTEC

    BIOTEC Android-Experte

    Ist 64GB nicht SDXD oder sowas?

    Kann ja sein, das der Schacht das garnicht kann...könnte ja sein!

    Ich glaub 64GB gehen in meinem Card reader auch nicht mehr!
     
  9. alba81, 04.04.2013 #9
    alba81

    alba81 Erfahrener Benutzer

    Im B1 habe ich es ehrlich gesagt nicht versucht - ist mir zu viel Aufwand erst meine ganzen Daten runterzuwerfen, hab die 64 GB in meinem SGS3 :)

    Und ja, es ist SDXC (SD Extended Capacity) - darauf ist der B1 nicht ausgelegt, das ist schon richtig.
     
  10. endorphin, 04.04.2013 #10
    endorphin

    endorphin Android-Experte

    SDXC ist meines Wissens nach elektrisch vollständig kompatibel zu SDHC. Der Unterschied besteht darin, dass bei SDXC nun exFAT als Dateisystem zum Einsatz kommt. Bis SDHC war es FAT32.

    Android kann ab Werk kein exFAT.

    Man muss also eine SDXC-Karte am PC umformatieren auf FAT32, damit die erkannt werden kann.
     
  11. alba81, 04.04.2013 #11
    alba81

    alba81 Erfahrener Benutzer

    Dem kann ich nicht ganz zustimmen. Selbst wenn die Spannung die gleiche ist werden da Karten wohl nicht von allen Lesegeräten erkannt. Ich hatte es selbst mit 3 verschiedenen versuchen müssen (und das am Windows 7 PC), bis ich überhaupt mal drauf zugreifen konnte, und formatieren konnte. Aber selbst nach der Formatierung wurde die Karte in den anderen beiden Lesern nicht erkannt.

    Kann natürlich nicht garantieren, daß es nicht vielleicht am Reader selbst liegt, aber ich dachte auch gelesen zu haben wie seinerzeit der Übergang von SD zu SDHC nicht kompatibel war, ist es auch jetzt der Fall. Manche Hersteller sind kompatibel ohne es anzugeben (vermutlich weil man da auch Lizenzen zahlen muss), nehme an weil sie einfach früh genug die Spez. erfahren haben und ihre Fertigungen darauf ausgerichtet haben.

    Auf der Seite von Sandisk wird auch eine cross-compatibility ausgeschlossen:

    SD/SDHC/SDXC Spezifikationen und Kompatibilitäten

    Ich denke Acer wird sich die paar Mark fufzig gespart haben und auf alte Hardware zurück gegriffen haben - irgendwie muss der unschlagbare Preis ja zustande kommen.
     
  12. endorphin, 04.04.2013 #12
    endorphin

    endorphin Android-Experte

    Steht ja auch in deinem Link, SDXC verwendet exFAT als Dateisystem, deswegen ist es nicht abwärtskompatibel zu SDHC-Hosts.

    Das Iconia B1 kann kein mit der derzeitigen Firmware kein exFAT.

    Ich würde mal am PC die gesamte Partitionstabelle löschen und die SDXC-Karte mit einer großen FAT32-Partition neu formatieren mit z. B. diesem Tool:
    Fat32Formatter, Download bei heise

    Dann sind die Chancen deutlich größer.
     
  13. alba81, 04.04.2013 #13
    alba81

    alba81 Erfahrener Benutzer

    Das hatte ich ja bei meinem P5110 gemacht gehabt ... wollte doch unbedingt die 64gb rein haben - hat nur nix gebracht. Der hat weiterhin angezeigt, daß er eine Karte finden, aber nicht gemountet.

    Vielleicht versuche ich das mit dem B1 wenn ich aus Taiwan zurück bin.
     
  14. Claudia_, 09.05.2013 #14
    Claudia_

    Claudia_ Neuer Benutzer

    Hallo,

    ich hänge mich hier grad mal dran. Ich hab nun auch ein Acer Iconia B1 und möchte mir noch eine Karte dazu kaufen.

    Kann mir jemand eine Karte empfehlen, die mit dem Acer läuft ohne dass ich formatieren etc. muss?

    Viele Grüße
    Claudia
     
  15. MiloMills, 10.05.2013 #15
    MiloMills

    MiloMills Android-Experte

    Ich hab eine x-beliebige(nicht die billigste) 8GB im Marktkauf gekauft und sie funktioniert. Micro SD Karten sind dank Smartphones so verbreitet, dass es keine Probleme geben sollte.
     
  16. Claudia_, 10.05.2013 #16
    Claudia_

    Claudia_ Neuer Benutzer

    Ok danke, wenn ich es richtig verstehe sollte es bis 32 GB keine Probleme geben ?
     
  17. endorphin, 11.05.2013 #17
    endorphin

    endorphin Android-Experte

    Bis 32 Gigabyte sollte funktionieren, ja. Mit einer microSD-Karte von einer Marke wie SanDisk, Panasonic, Samsung oder Transcend machst du sicher erstmal vieles richtig.

    Gesendet von meinem B1-A71 mit der Android-Hilfe.de App
     
  18. Claudia_, 11.05.2013 #18
    Claudia_

    Claudia_ Neuer Benutzer

    Vielen Dank
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. acer iconia b1 sd card

    ,
  2. acer iconia b1 sd karte

    ,
  3. iconia tab sd card

    ,
  4. sd karte für acer iconia,
  5. acer iconia tab 10 sd card,
  6. acer b1 711 sd card bereitstellen 64 gb,
  7. sd karte für acer iconia b1,
  8. microSD für acer b1-a71,
  9. android b1 711 micro sd für Apps,
  10. acer iconia b1-a71 64gb,
  11. acer iconija b1 sd card kaufen,
  12. acer b1 71 sd cart problem,
  13. sdkarte acer iconia tab,
  14. speicherkarte für acer iconia b1,
  15. wie nutze ich meine geteilte sd-karte im acer itonia B 1
Du betrachtest das Thema "SD Karten für das Acer Iconia Tab B1" im Forum "Zubehör für Acer Iconia Tab B1",