Sonic Master Audio-System, erwähnenswert???

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Sonic Master Audio-System, erwähnenswert??? im Zubehör für Asus Eee Pad Transformer Prime im Bereich Asus Eee Pad Transformer Prime TF201 Forum.
H

hondafreak

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Leute.

Ich bin neu hier und freue mich endlich ein Forum gefunden zu haben in dem aktiv über Tablets diskutiert wird.


In naher Zukunft möchte ich mir ein Tablet zulegen. Das Tablet soll alle Multimediafunktionen beinhalten! Dadurch werde ich dann mein Laptop nur noch für das Wesentliche nutzen.
Surfen, E-Mail, Musik und Youtube Videos sollen über das Tablet laufen.
Da sich die Tablets nicht arg unterscheiden, stellt sich für mich die Frage um die qualität der Lautsprecher. Da scheint es doch große unterschiede zu geben.
Neulich im Saturn, habe ich einige Tablets diesbezüglich getestet und muss sagen das Apple den besten Lautsprecher hat. Das die Tonqualität nicht mit der einer Anlage zu vergleichen ist sollte wohl selbstverständlich sein. Genauso sollte es auch verständlich sein, das man nicht permanent mit Kopfhörern arbeiten möchte.
Es geht eigentlich darum das bestmögliche Tablet in sachen Multimedia zu bekommen.

Beim Transformer Prime wird erwähnt das es dieses Sonic Master Audio-System beinhaltet. Das hört sich für einen Laien doch super an.
Könnte aber auch viel Rauch um nichts sein. So eine Art werbeslogan.
Auf den Bildern des Prime ist zu sehen das es nur einen Lautsprecher hat, ähnlich wie beim iPad.

Kann jemand was zu diesem Sonic Master Audio-System sagen???

Wäre der Transformer ein gutes Multimediatablet???



mfg
 
W

wanndann

Neues Mitglied
könnte ja evt auch der sub sein :smile:
 
H

hondafreak

Ambitioniertes Mitglied
Das einzige Tablet, bei dem ein Sub erwähnt wird ist doch das neue Xoom2?

Oder gibt es auch andere?
 
derHaifisch

derHaifisch

Experte
Laut dem Hands On sind die Lautsprecher "sehr gut und laut". Und es ist von einem Subwoofer die Rede.
 
H

hondafreak

Ambitioniertes Mitglied
Vielen dank erstmal.


Mein Englisch ist nicht so gut, aber irgendwie lese ich das so:
1 Lautsprecher am Tablet und 1 Sub am Tastaturdock.

Da ich keinen Tastaturdock möchte (zumindest vorerst), wäre das schon interessant zu wissen.

Bin sehr gespannt.


Ausser dem sehr guten aussehen des Prime, kommt noch die überdurchschnittliche Akkulaufzeit hinzu.
Schnittstellen sind ja auch ausreichend vorhanden.

Bleibt nur noch die Thematik mit den Lautsprechern zu klären.
 
derHaifisch

derHaifisch

Experte
Ein Lautsprecher im Tablet. Subwoofer im Dock.
Laut dem Hands On soll der Ton (laut, klar, scharf) aber überrascht haben.
Sicher darf man keine Wunder erwarten, aber es liest sich zumindest so, dass der Klang für ein Tablett recht ordentlich ist.
 
B

Blinky

Ambitioniertes Mitglied
Also ich kann evtl. noch einen indirekten Hinweis geben, wie viel das hilft, sei dahin gestellt ;-)

Also ich habe ein ASUS Notebook mit der Technologie und bin durchaus zufrieden mit dem Sound. Natürlich schafft es keine Wunder und in einem Tablet sicher auch nochmal schwieriger (da kleiner), aber vielleicht ein kleiner Anhaltspunkt, dass es nicht nur ein Werbespruch sein könnte, sondern dass tatsächlich anständiger Sound geliefert wird.

Ich habe mich jedenfalls gefreut, als ich das gelesen hab ;-)

Gruß
Blinky
 
W

wanndann

Neues Mitglied
Naja, wenn der Sub im Dock wäre, ginge das ja noch, nur ich hätte doch schon gern rechts und links am tablet, kann mir kaum vorstellen das die nur einen Lautsprecher (mono) am Tablet haben.
 
H

hondafreak

Ambitioniertes Mitglied
Grundsätzlich kaufe ich mir kein Tablet PC um meinen Laptop zu ersetzen. Dadurch ist die Tastatur eher uninteressant.
Die Geschichte mit einem Lautsprecher erinnert doch ganz arg an das iPad.

Dazu muss ich sagen das das iPad zwar nur einen Lautsprecher hat, dafür aber einen richtig guten.
Wenn der Transformer da ran kommt ist das schon ok.

Mir wäre ein etwas dickeres Tablet, dafür mit Subwoofer eh lieber.
Der Trend geht jedoch zu immer flacheren Geräten. Ob TV Geräte, Handys oder auch Tablets, alles muss flach sein. :razz:
 
W

wanndann

Neues Mitglied
Flach is ja schon ok, nur sie hätten doch schon einen speaker rechts und links machen können. Wie ist das denn eigentlich beim i pad, hat das auch nur mono sound?
 
H

hondafreak

Ambitioniertes Mitglied
Genau kann ich das nicht sagen ob Mono oder Stereo. Der Ton an sich war aber sehr gut.
Soweit man das im Laden beurteilen kann, da gibt es ja genügend nebengeräusche.

Am Lautesten war das iPad auf alle Fälle. Wie das Qualitativ ausschaut müsste man in ruhiger umgebung testen.
 
Alderschwede

Alderschwede

Neues Mitglied
Also ich bin einfach ziemlich scharf auf das Gerät, wenn v.a. Sprache vernünftig ausgegeben wird, soll mir das ausreichen, alles andere wird schon nicht soo toll klingen.
Für Musik etc braucht man einfach ne externe Lösung, von z.B. Nokia gibts da so nette Headsets mit 3,5mm klinke ...

Andererseits gibts natürlich tatsächlich gravierende Unterschiede, manche Smartphones (Tablets kann ich wg mangelnder Erfahrung nicht beurteilen, aber das kann man wohl analog dazu betrachten) klingen zum weglaufen, andere überraschend klar...

Nur sollte man sich nicht durch Bezeichnungen wie "Sonic Master Audio System" blenden lassen, sondern die ersten Erfahrungsberichte abwarten oder wenn möglich testen :razz:

Auch der Begriff des Subwoofers wird ja wohl mehr als INFLATIONÄR gebraucht