Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Werden microSDXC-Speicherkarten (z.B. mit 64 GB) unterstützt? Ja!

  • 27 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Werden microSDXC-Speicherkarten (z.B. mit 64 GB) unterstützt? Ja! im Zubehör für Asus Memo Pad FHD 10 LTE im Bereich Asus Memo Pad FHD 10 LTE (ME302KL) Forum.
F800er

F800er

Erfahrenes Mitglied
Hallo,
habe erfolgreich die 64 GB SanDisk Mikro SD Karte in meinem ME302KL getestet, keine Probleme:thumbup:
Entgegen der Aussage von Asus das nur 32 GB gehen sollen:rolleyes: stimmt mit der getesteten Karte nicht.
 
R

ratrax

Stammgast
32gb hiess es ja beim memopad ohne lte wegen atom Chipsatz soweit ich weiss.
Selbsg da sollen aber 64gb funktionieren.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Natürlich gehen sie da auch ;)
Man verzichtet halt auf höhere Geschwindigkeiten und einer geänderten Formatierung. Der Rest ist kompatibel mit quasi JEDEM Android Gerät
 
H

Horst0913

Neues Mitglied
Hallo,

in dem Werbevideo /sdcard/Android/obb/Screensaver/screensaver.mp4
gibt Asus die maximale Kartengröße auch mit 64 GB an.

Gruß

Horst
 
H

Horst0913

Neues Mitglied
Horst0913 schrieb:
in dem Werbevideo /sdcard/Android/obb/Screensaver/screensaver.mp4
gibt Asus die maximale Kartengröße auch mit 64 GB an.
Habe es jetzt mal selber ausprobiert und bei mir läuft leider eine

SanDisk Ultra microSDXC 64GB Class 10 nicht problemlos!

Es kommt immer wieder zu dem Effekt, dass die Karte oben aus der Leiste verschwindet und sofort wieder neu gemounted (Datenträger wird vorbereitet...) wird. Das passiert teilweise mehrfach hintereinander.

In meinem Motorola Xoom läuft die Karte dagegen ohne Probleme.

Gruß

Horst
 
L

Lakosta

Neues Mitglied
So, werde mich jetzt in diesem Thread beteiligen, da zwei parallele ja sinnlos sind.

Habe heute morgen meine Karte über meine Kamera formatiert (mangels Kartenleser am PC) und sie funktioniert nun wieder.
Daten draufgespielt, bis jetzt alles ok. Mal schauen wie lange es hält.

Fragt mich jetzt bitte nicht nach dem Dateisystem, das sagt mir meine Kamera leider nicht.:confused2:
 
F800er

F800er

Erfahrenes Mitglied
Hi, also ich habe meine von Anfang mit Werksformatierung drin, keine Probleme, Downloads gemacht, Musik / Fotos kopiert, usw.
Wird jedesmal einwadfrei erkannt beim Start, ist immer in der Taskleiste sichtbar, Glück gehabt :)
 
Zibidaeus

Zibidaeus

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,

ich verwende diese Karte auch in meinem MeMo Pad. Mir ist dabei aufgefallen, das Videos (bei mir im mp4-Format) in unterschiedlichen Abständen (ca. 30 bis 120 Sekunden) immer Wied kurze Ruckler von ca. einer halben Sekunde haben. Wenn ich das Video auf den internen Speicher kopiere und es von dort aus anschauen treten keine Ruckler auf. Getestet habe ich es mit dem mVideoPlayer und dem MX Player Pro.

Hat jemand von euch diese Verhalten auch festgestellt bzw. schaut jemand mit dieser SDCard Videos ohne Ruckler?

Gruß Stefan
 
H

Horst0913

Neues Mitglied
Zibidaeus schrieb:
Hallo zusammen,

ich verwende diese Karte auch in meinem MeMo Pad. Mir ist dabei aufgefallen, das Videos (bei mir im mp4-Format) in unterschiedlichen Abständen (ca. 30 bis 120 Sekunden) immer Wied kurze Ruckler von ca. einer halben Sekunde haben. Wenn ich das Video auf den internen Speicher kopiere und es von dort aus anschauen treten keine Ruckler auf. Getestet habe ich es mit dem mVideoPlayer und dem MX Player Pro.
Hallo,

ich habe diese Probleme mit Musikfiles, die bei der Wiedergabe kurz stocken. Filme laufen bei mir einwandfrei.

Gruß

Horst

Der ursprüngliche Beitrag von 19:05 Uhr wurde um 19:09 Uhr ergänzt:

Lakosta schrieb:
Habe heute morgen meine Karte über meine Kamera formatiert (mangels Kartenleser am PC) und sie funktioniert nun wieder.
Daten draufgespielt, bis jetzt alles ok. Mal schauen wie lange es hält.
Hallo Lakosta,

interessiert mich, ob bei Dir die Formatierung dauernd Abhilfe geschaffen hat. Bitte um Rückmeldung, wenn es sicher läuft oder nicht läuft.

Bei mir haben Neuformatierungen nicht dauerhaft geholfen.

Gruß

Horst
 
Denilein

Denilein

Neues Mitglied
Habe meine SanDisk 64 GB mit Fat32 formatiert. ca. 60 GB stehen zur Verfügung und jetzt scheint es zu laufen! Anscheinend ist der Kernel des MeMo Pads im Moment noch nicht für ExFat optimiert...
Hoffen wir auf ein entsprechendes Update...
 
H

Horst0913

Neues Mitglied
Denilein schrieb:
Habe meine SanDisk 64 GB mit Fat32 formatiert. ca. 60 GB stehen zur Verfügung und jetzt scheint es zu laufen!
Hallo Denilein,

womit (Hard- und Software) hast Du die Karte formatiert?

Gruß

Horst
 
Denilein

Denilein

Neues Mitglied
Kartenleser vom Win8-Laptop, Ubuntu gebootet (gibt es auch als Live-CD ohne Installation), GParted! Formatiert problemlos jedes Format, Windows begrenzt Fat32 auf 32 GB, ist aber nur MS-Taktik.
 
H

Horst0913

Neues Mitglied
Denilein schrieb:
Kartenleser vom Win8-Laptop, Ubuntu gebootet (gibt es auch als Live-CD ohne Installation), GParted! Formatiert problemlos jedes Format, Windows begrenzt Fat32 auf 32 GB, ist aber nur MS-Taktik.
Habe ich jetzt probiert, beseitigt bei mir den Fehler auch nicht :mad:

Gruß

Horst
 
F800er

F800er

Erfahrenes Mitglied
Hallo, das Problem ergab sich nach den letzten Firmware Update bei mir auch, Karte wurde nicht mehr erkannt. Habe die Karte jetzt mit NTFS formatiert, sieht gut aus, leider waren mit extfat alle Daten weg.
 
Denilein

Denilein

Neues Mitglied
Nach der Formatierung mit Fat32 läuft die Karte problemlos bei mir, auch nach dem letzten Asus-Update! (..das Asus ist gerootet!)
NTFS läuft zwar auch, ist aber nicht so kompatibel..
exFat läuft im Moment nicht! Wenn doch, dann wahrscheinlich nicht zuverlässig...

@Horst: Hast du die Karte auch wirklich mit Fat32 formatiert? Wird sie im Windows Explorer als Fat32 erkannt? Dann sollte sie auch im Tablet laufen!
 
H

Horst0913

Neues Mitglied
Denilein schrieb:
@Horst: Hast du die Karte auch wirklich mit Fat32 formatiert? Wird sie im Windows Explorer als Fat32 erkannt? Dann sollte sie auch im Tablet laufen!
ja, wirklich mit FAT32 formatiert und wird von Windows als FAT32 erkannt.

Läuft nicht im Memo Pad LTE, läuft aber im Motorola Xoom.

Gruß

Horst
 
Denilein

Denilein

Neues Mitglied
@Horst: Hast du die Karte auch als primäre Partition formatiert?
Wenn ja, dann fällt mir nichts mehr ein....
Gibt es noch jemand anderen, bei dem die Karte nicht läuft?
 
H

Horst0913

Neues Mitglied
Denilein schrieb:
@Horst: Hast du die Karte auch als primäre Partition formatiert?
ja, als primäre Partition formatiert.
 
F800er

F800er

Erfahrenes Mitglied
Hi, schonmal mit NTFS probiert?
 
Denilein

Denilein

Neues Mitglied
Kleiner Nachtrag:
Nach einer problemlosen Zeit mit der Sandisk 64GB MicroSD-Karte mit Fat32 Formatierung fällt diese jetzt regelmäßig wärend des Betriebes aus. Wenigstens werden die Daten nicht unbrauchbar. Nach Neustart des Geräts kann wieder für eine gewisse Zeit auf die Karte zugegriffen werden.
Ich habe solche Probleme noch auf keinem anderen Gerät gehabt! Was macht Asus denn falsch? Es nervt!!
Vielleicht kann man hier im Forum mal zusammentragen wer mit welchen Karten und Formaten welche Ergebnisse erziehlt....?